1 Computer 2 HDMI Ausgänge ?

+A -A
Autor
Beitrag
crankg
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Aug 2011, 18:40
Zur Zeit habe ich meinen PC per HDMI Kabel an meinen HDTV und per DVI an meinen TFTMonitor angeschlossen. Ich habe regelmäßig, (bei duplizierter oder erweiterter Anzeige) beide eingeschaltet, und schaue dann beim surfen auf den kleinen, und beim Video gucken auf den großen Bildschirm.
Jetzt gibt aber der TFT langsam den Geist auf und ich möchte mir einen neuen kaufen, wieso nicht gleich ein HD fähigen?
Mein PC hat zwar nur einen HDMI Ausgang, aber es gibt ja verteiler.
Ist es möglich das über den HDMI Verteiler parallel beide Bildschirme gleichzeitig meinen Desktop anzeigen?
xutl
Inventar
#2 erstellt: 31. Aug 2011, 18:46
Zum einen gibt es HD-Monitore mit DVI-Anschluß, zum anderen DVI-HDMI-Adapter.
crankg
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 31. Aug 2011, 19:20
das mag ja sein.
aber kann ich nicht beides mit hdmi kabeln anschließen über hdmi1>2 Verteiler ?
xutl
Inventar
#4 erstellt: 31. Aug 2011, 19:22

Welche Video-AUSGÄNGE hat Dein PC?
crankg
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 31. Aug 2011, 19:26
1xHDMI 1xVGA 1xDVI

Worum es mir halt geht, ist, dass ich auf Grund der Bildqualität Fernseher und Monitor gerne beide jeweils mit HDMI mit dem PC verbunden hätte.
Gleichzeitig möchte ich aber auch nicht dauernd umstöpseln sondern Fernseher und Monitor parallel laufen lassen können.


[Beitrag von crankg am 31. Aug 2011, 19:31 bearbeitet]
xutl
Inventar
#6 erstellt: 31. Aug 2011, 19:31
Dann schließt Du Deinen TV wie gehabt an den HDMI an.

Jetzt kaufst Du Dir einen neuen Monitor mit HD-Auflösung.

Hat der NUR einen HDMI Eingang, kaufst Du Dir noch einen DVI-HDMI-ADAPTER (ca. 5,00€) und schließt ihn mit einem HDMI-Kabel an.

Hat der einen DVI Eingang nimmst Du ein DVI-DVI-Kabel.


HDMI bezeichnet den Stecker, nicht die Auflösung
crankg
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 31. Aug 2011, 19:32
achso ein dvi kabel liefert die gleiche qualität wie ein hdmi kabel?
xutl
Inventar
#8 erstellt: 31. Aug 2011, 19:33
JAU!
Smartyy
Inventar
#9 erstellt: 01. Sep 2011, 06:12
DVI und HDMI ist beides Digital. Der Unterschied ist: HDMI kann auch Ton übertragen, DVI nicht. Bei einem Monitor ohne interne Lautsprecher ist das also voll latte...

gruß smarty
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Computer fürs Büro
queerfolker am 27.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  3 Beiträge
Sind "One Gaming Computer" empfehlenswert
Sanjix am 04.05.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  15 Beiträge
Günstiger Computer für Sims 4
kruey am 15.04.2016  –  Letzte Antwort am 25.04.2016  –  2 Beiträge
Welchen dieser 2 Computer für einen älteren Genossen
DieOrange321 am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  7 Beiträge
2 in 1 Notebook
Sriram_ am 11.02.2021  –  Letzte Antwort am 17.02.2021  –  10 Beiträge
zweitgrafikkarte mit hdmi für dritten ausgang
TITANbrecher am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  2 Beiträge
welchen soll ich nehmen? :D
schallmeister am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  5 Beiträge
Kaufempfehlung sehr unschlüssig notebook
asda222 am 13.04.2017  –  Letzte Antwort am 13.04.2017  –  3 Beiträge
Suche PC mit dem ich HD Videos abspielen kann
realmadridcf09 am 31.10.2014  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  13 Beiträge
Laptop mit Tablet 2 in 1 gesucht
Specter85_ am 12.12.2020  –  Letzte Antwort am 12.12.2020  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.644 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedWums1
  • Gesamtzahl an Themen1.532.151
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.152.854

Top Hersteller in Kaufberatung PC, Notebook Widget schließen