Wharfedale Laser 120 Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Wolfgang_M.
Stammgast
#1 erstellt: 02. Mai 2012, 18:26
Wharfedale Laser 120 Lautsprecher
Gebe verschiedene Lautsprecher ab, u.a. ein Paar

Wharfedale Laser 120


Diese wurden ca. 1982, noch in England gefertigt und gelten als "klingende Legenden".
(Auf Wunsch und gegen Aufpreis werden die schweren Ständer aus Stahl und Marmor mitverkauft!)
Zustand der Boxen: Gehäuse und Frontabdeckungen mit Gebrauchsspuren aber unbeschädigt.
Lautsprecher-Chassis sind ok.
Der originale, nicht sehr belastbare Hochtöner wurde durch eine hochwertige Monacor-Kalotte ersetzt.


Technische Daten:

Typ: Wharfedale Laser 120
Nom. Impedanz 6 Ohm
Verstärker-Empfehlung: 15 - 120 Watt
Belastbarkeit: 120 Watt
2 1/2-Wege
Tiefton 200 mm
Tiefmittelton 200 mm
Hochton: 19mm Soft-Dome
Gehäuse-Inhalt: 37 Liter
Frequenzumfang: 32 Hz - 30 kHz
geschlossenes Gehäuse
Abmessungen: Höhe ca. 61,5 cm; Breite ca. 28 cm, Tiefe ca. 30,5 cm
Gewicht ca. 13,2 kg

Der Klang ist sauber und brillant. Die Mitten und Bässe klingen ebenfalls sehr sauber.
.
Preis: 99.- Euro ohne Ständer
130.- Euro incl. Ständer
Abholung in Rüsselsheim ist die sinnvollste Variante, da mehrere Pakete zum Verschicken nötig wären und dieses zu teuer.
lautsprecher-wharfedale-laser-120
Wharfedale Laser120-011Wharfedale Laser120- 001Wharfedale Laser 120lautsprecher-wharfedale-laser-120
Wolfgang_M.
Stammgast
#2 erstellt: 06. Mai 2012, 15:20
2 Dinge:

1. Die Lautsprecher sind nicht unbedingt erste Wahl für Hardrock aber für Instrumente und Stimmen, Jazz, Blues Soul, etc. sehr gut geeignet.

2. Einmalige Preissenkung auf 75.- Euro ohne Stands und/oder 100.- Euro incl. Ständer.
Standort ist immer noch Rüsselsheim
Wolfgang_M.
Stammgast
#3 erstellt: 12. Mai 2012, 18:14
Nachdem ich erste Anfragen nach Versand aus Kostengründen abgelehnt hatte, nunmehr auch diese Möglichkeit vorhanden.

Allerdings verlangen die Versender ca. 11.-- Euro pro Paket und das Styropor kostete mich auch 6.- Euro


Lautsprecher (ohne Ständer) inclusive Versand: 99.- Euro
Wolfgang_M.
Stammgast
#4 erstellt: 29. Mai 2012, 18:38
Die Wharfedales suchen noch ein gutes Zuhause!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharfedale ältere Boxen
hifigunter am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  2 Beiträge
Wharfedale DD 1 Kopfhörer
hifigunter am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  3 Beiträge
Vintage Sansui, Wharfedale und Dual
keramikfuzzi am 26.09.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  2 Beiträge
Optonica, Grundig, Onkyo, Sharp, Fisher, Wharfedale
Matthias_M! am 27.02.2014  –  Letzte Antwort am 04.04.2014  –  2 Beiträge
Sansui rz 590 und Wangine WNA 120
Tak69 am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  3 Beiträge
Lautsprecher Onkyo SC-601
LouisCyphre123 am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  3 Beiträge
Lautsprecher Rogers LS6
Til1967 am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  3 Beiträge
RFT B3010 Lautsprecher - silber/grau
PoloPower am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  2 Beiträge
Vintage Sansui Anlage + Saba Lautsprecher
BlackDream# am 16.10.2020  –  Letzte Antwort am 17.06.2021  –  5 Beiträge
B&O Anlage: Beomaster 1900 + Lautsprecher S35
joba am 18.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.009 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied-dragan-
  • Gesamtzahl an Themen1.529.147
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.042