Pioneer Heimkino + Samsung LE40C750 + ext. HDD

+A -A
Autor
Beitrag
summi1337
Neuling
#1 erstellt: 15. Nov 2011, 13:01
Hallo Zusammen,
ich bin kein Experte auf diesem Gebiet, also bitte ich zu verbessern falls ich bei iwas unrecht haben sollte

Zuerst mal der Grundaufbau:

Ich habe mir gestern das kleine Heimkino-System Pioneer BCS-212 5.1 mit Bluraydisc-Player etc. gekauft.
Dieses soll einen Samsung LE40C750 vertonen.
Ist jetzt folgendermaßen angeschlossen:

Pioneer-Bluray-Player (gleichzeitig auch der Verstärker, richtig?) mittels HDMI-Out am TV in HDMI-In. Somit taucht der Player schonmal im TV-Menu auf und ich kann ihn bedienen.
Über HDMI-In1 am Bluray-Player ist dann noch eine PS3 angeschlossen, spielt aber eigtl. jetzt keine Rolle.
Wenn ich jetzt eine Bluray-Disc einlege habe ich Bild über TV und Ton über die Anlage, alles gut soweit.
Wenn ich TV gucke (über einen Receiver von UnityMedia) muss ich um Ton über die Anlage zu haben über ein "3,5-Klinke zu Cinch"-Kabel gehen, welches am TV-Receiver mit Cinch, und Klinke vorne im "Portable In" am Bluray-Player angeschlossen ist.
Frage hierzu: Geht das nicht anders? Direkt über ein HDMI-Kabel zum TV o.ä.? Das habe ich zwar schon ausprobiert, über HDMI-In zum TV, aber das hat nicht geklappt...

Meine zweite Frage bezieht sich auf den "Media-Player" im Samsung-TV. Ich habe an den TV eine externe HDD mit Filmen und Musik angeschlossen und war immer sehr zufrieden mit dieser Funktion.
Aber ich habe darüber nur den Ton über den TV, nicht über die Anlage.
Ich kann die HDD zwar auch an den Bluray-Player anschliessen, aber über den TV ist es praktischer...
Gibt es eine Möglichkeit, das quasi der Komplette Sound vom TV über die Anlage läuft?

Ich hoffe man kann verstehen was das Problem ist ^^
Wer sich die Mühe gemacht hat das zu lesen und zu verstehen, danke schön
blue_lord
Stammgast
#2 erstellt: 15. Nov 2011, 16:14
Per HDMI geht das nur, wenn sowohl Anlage als auch TV ARC unterstützen. Falls das der Fall ist schau mal, ob das HDMI Kabel am TV am richtigen HDMI Eingang dafür angeschlossen ist und ob man es am TV/Anlage noch aktivieren muss.

Alternativ: Hat die Anlage keinen optischen Digitaleingang mit dem du den Ton vom TV zur Anlage bekommst?
summi1337
Neuling
#3 erstellt: 16. Nov 2011, 19:11
Hi, danke für die Antwort.
Also das mit dem ARC funktioniert jetzt, aber erst seit ich grade nen bisschen die HDMI-Kabel ein und wieder rausgesteckt hab... ALso eigtl hätte das vorher auch schon klappen sollen... Vorführeffekt
Jetzt muss ich auch beim TV nicht mehr über Aux (Portable) gehen Ja damit hat sich das Problem fast von alleine erledigt Danke trotzdem!
summi1337
Neuling
#4 erstellt: 16. Nov 2011, 19:19
Aber eine Frage noch, ich habe auf der HDD einen Film, der eigentlich 5.1-Sound hat.
Den hatte er auch, wenn ich die HDD direkt an den Pioneer anschliesse, wenn ichs aber an den TV anschliesse und da abspiele habe ich nur 2.1...
Ist es nicht möglich da iwie den Surround Sound zu bekommen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips HTS9140 - Video-Files über ext. HDD
edschebarillia am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  5 Beiträge
Samsung Heimkino Systeme Modellnummern
tinob911 am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  4 Beiträge
Samsung 46eh6030wxzg kein Ton über heimkino
Eddy9 am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 07.12.2014  –  2 Beiträge
Heimkino - Welches ?
edfred am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  11 Beiträge
Harmony one und Heimkino Samsung HT C5500
pana575 am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  7 Beiträge
Samsung E5500 Heimkino und diverse Fragen
kruemelflitzer am 28.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  2 Beiträge
Verbindung receiver, heimkino, tv
dattergreis am 20.09.2013  –  Letzte Antwort am 20.09.2013  –  3 Beiträge
heimkino
minimalneon am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  4 Beiträge
Canton DM 70 + Ext. Sub funktioniert nicht
Psycrou am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.04.2014  –  18 Beiträge
Samsung HTC5900
alex_lg am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedolivia987
  • Gesamtzahl an Themen1.409.578
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.842.995

Hersteller in diesem Thread Widget schließen