Stummes Heimkino Harman Kardon HS 350

+A -A
Autor
Beitrag
staxoc
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Jun 2010, 16:59
Hi,

ich habe tatsächlich ein riesen Problem wie ich heute bemerkt habe. Ich habe die HS 350 von Harman Kardon und war eigentlich damit immer sehr zufrieden. Als mir gestern meine Frau sagte, da kommt kein Ton mehr raus dachte ich eigentlich das sehr schnell in den Griff zu kriegen! Denkste! Kein Ton egal welche Verbindungen ich kontrolliert und welche Einstellungen ich durchgegangen bin... ich bin verzweifelt...

Kann mir jemand weiterhelfen?

Ihr seit meine letzte Hoffnung....
Memory1931
Inventar
#2 erstellt: 02. Jun 2010, 17:05
Per Ferndiagnose?

blabupp123
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Jun 2010, 17:06
Hallo und willkommen im Forum!

Ist das Zufall, daß Du in der Kaufberatung gepostet hast?

Ohne Dir den Mut nehmen zu wollen, wärst Du hier tatsächlich richtig! Dann könnten wir gleich etwas neues aussuchen...

Zu Deiner Frage: gehen beim Einschalten überhaupt noch irgendwelche Lämpchen an? Oder ist das Ding komplett tot?
staxoc
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 02. Jun 2010, 17:13
... ehrlich gesagt was ich ich nicht so genau wo und wie ich etwas gepostet habe... mein erster Tag hier... irre einwenig durch die "Gänge" und suche die richtigen Ansprechpartner.

Zu meinem Problem: Bild wird übertragen, Display funktioniert.. lediglich kein Ton. Einfach nur kein Ton.
burli0
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Jun 2010, 17:14
MUTE? - hat weiblicher mensch wieder mal rumgedrückt...


[Beitrag von burli0 am 02. Jun 2010, 17:15 bearbeitet]
staxoc
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 02. Jun 2010, 17:16
...das würde ja im Display aufleuchten bis es einen erschlägt!
das ist es nicht!
blabupp123
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 02. Jun 2010, 17:16
Lief die Anlage mal lauter, als sonst? Vieleicht ist innen eine Sicherung durch (falls welche vorhanden sind), sonst könnten sich die Endstufen verabschiedet haben.

Dann wärst Du hier goldrichtig!
staxoc
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 02. Jun 2010, 17:21
..also meine Frau meint die Anlage mal lauter gestellt zu haben.. aber nicht maximallautstärke... das kanns doch nicht sein.. das ding muss es doch mal aushalten, wenn es mal lauter abspielen muss! ich dachte ich habe ein qualitativ hochwertiges gerät gekauft!! wie würde man es denn erkennen, dass genau dieses Problem besteht? müsste da nicht was aufleuchten???
burli0
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 02. Jun 2010, 17:22
stromlos, reset gemacht?
staxoc
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 02. Jun 2010, 17:26
Strom ist da.. sonst würde ja nichts funktionieren (Bild und Display intakt)... Wie macht man einen Reset? Da sollte ich wohl mal in die Bedienungsanleitung schauen.... Wusste ehrlich gesagt nicht, dass es bei diesen Dinger auch einen Reset gibt!!!
blabupp123
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 02. Jun 2010, 17:28
Zieh einfach den Stecker!
So manches Problem hat sich danach von selbst gelöst.
Silbermöwe
Stammgast
#12 erstellt: 02. Jun 2010, 17:35
Ich zitiere aus meinem H/K Handbuch:

System zurückstellen (Reset)

In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass der Reciever oder das Display an der Gerätefront nicht wie gewöhnlich funktionieren. Fehlerhafte Daten im Arbeitsspeicher und daraus resultierende Befehle an den Zentralen Prozessor können der Grund dafür sein.

Solche Störungen beheben sie wie folgt:

Zuerst Netzstecker ziehen und nach mindestens drei Minuten wieder einstecken. Treten weiterhin Störungen auf, hilft villeicht ein Zurücksetzen (Reset) der Steuereinheit weiter...

1. Den Reciever mit der Power taste in den STANDBY Modus versetzen.
2.Dann die Surr. Mode Taste fünf sekunden gedrückt halten


ACHTUNG:

Nach dem wiederherstellen müssen alle Einstellungen erneut vorgenommen werden.




MfG. Silbermöwe
staxoc
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 02. Jun 2010, 17:40
... alles schon ausprobiert... kein Erfolg! Ich hatte es etwa Febr. 2009 bei Media Markt gekauft... muss ich wohl einschicken!

Dem Vorschlag von Silbermöve muss ich aber noch nachgehen... Danke für den Hoffnungsschimmer
Silbermöwe
Stammgast
#14 erstellt: 02. Jun 2010, 17:48
Ich drück dir die Daumen. Wieder zu Media Merkt geben ist immer so und dann immer das lange warten und die ungeduld
staxoc
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 02. Jun 2010, 18:04
.. das Ausstecken für drei Minuten hat es nicht geklärt und den diese Taste gibt es auf meiner Fernbedienung nicht! Ich glaube ich lass es einfach sein jetzt! So ein Mist!!!!
burli0
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 02. Jun 2010, 18:10
nicht auf der FB, am gerät! mannomann - du nix lesen BA?
staxoc
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 02. Jun 2010, 18:15
? Am Gerät gibt es nur zwei Tasten. Eject und Standby.
burli0
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 02. Jun 2010, 18:16
huch. ich hab silbermöwe geglaubt. und die BA DEINES gerätes nicht gelesen. sorry
was steht denn da drin über reset??
blabupp123
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 02. Jun 2010, 18:18

1. Den Reciever mit der Power taste in den STANDBY Modus versetzen.
2.Dann die Surr. Mode Taste fünf sekunden gedrückt halten
staxoc
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 02. Jun 2010, 18:33
...also ehrlich gesagt habe ich in meiner BA nichts über Reset gefunden. Ist schon nervtötend sowas.. das Zeug hat doch einfach nur zu funktionieren! Wie auch immer.. ich denke es wird nichts mehr... Aber dennoch vielen Dank an alle.. Ich bin ehrlich gesagt begeistert, dass sich überhaupt Menschen prompt zu so eigenen Problemen äußern... das Netz hat doch die Welt revolutioniert.. auch einer wie ich bemerkt das so langsam.. wünsche einen schönen Abend.
Silbermöwe
Stammgast
#21 erstellt: 03. Jun 2010, 18:53
Habe mir gerade mal die BA angesehen. Das teil hat ja gar kein Reset

Was hat harman/kardon denn da wieder verzapft


Das heiße wohl oder übel: MEDIA MARKT


[Beitrag von Silbermöwe am 03. Jun 2010, 18:57 bearbeitet]
burli0
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 03. Jun 2010, 19:10
ojeoje



berichte das ergebnis bitte
Memory1931
Inventar
#23 erstellt: 05. Jun 2010, 16:28

Silbermöwe schrieb:
Habe mir gerade mal die BA angesehen. Das teil hat ja gar kein Reset

Was hat harman/kardon denn da wieder verzapft


Das heiße wohl oder übel: MEDIA MARKT :cut


......oder erschiessen das teil..........
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon HS 350 Komplettsystem
Schnieffy am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  2 Beiträge
Probleme Harman Kardon HS 350
bora318 am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  2 Beiträge
Harman Kardon HS 350 - Probleme mit Einstellungen
MasterD84 am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  3 Beiträge
Entscheidungshilfe Harman Kardon HS 250
bruenge am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  3 Beiträge
Einstellung Harman Kardon HS 250
fc.fan am 17.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  12 Beiträge
Harman / Kardon HS 200 BQ Problem
pfannerfranz am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  7 Beiträge
Harman Kardon HS 200/230 HDMI
tondose am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2010  –  261 Beiträge
Problem mit Harman Kardon HS 200
Jooge am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  3 Beiträge
Harman kardon hs 200 zusätzliche lautsprecher
kasajo am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  3 Beiträge
Harman Kardon HS 500 codefree schalten ?
Ralph735 am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Top Produkte in Komplettsysteme und Soundbars Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.344 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVamex
  • Gesamtzahl an Themen1.454.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.668.158

Top Hersteller in Komplettsysteme und Soundbars Widget schließen