Sony DAV-DZ340 5.1 Via ScartSound an Notebook!

+A -A
Autor
Beitrag
PladdinMaddin
Neuling
#1 erstellt: 22. Jun 2012, 07:57
Guten Tag

Da das Sony DAV-DZ340 5.1 leider keinen Chinchausgang hat, und ich dieses erst in der Digitalen PDF Anleitung von Sony nach dem Kauf gelesen habe hätte ich nun eine kleine frage.

Kann ich mein Notebook ( Kein Toslink Tonausgang) via 3.5mm Klinke an den Scartausgang meines Sony DAV-DZ340 5.1 System anschließen? Es gibt doch einen Hama Adapter Scart-Stecker - 3,5 mm Klinken Kupplung Stereo (->Amazon). kann ich mir noch nun einfach ein Klinkenkabel kaufen, dass ich einmal in mein Notebook stecke, und das andere ende dann in die Kupplung vom Hama Adapter Scart-Stecker - 3,5 mm Klinken Kupplung Stereo stecke. Und nun meine Musik vom Notebook über mein DAV-DZ340 5.1 System hören kann.

Oder kann ich mir einfach ein Optischen Splitter kaufen mit einem input und 3 outputs?. Den einfach an den EINEN ;( Toslink ausgang des Sonys Anschließen. Dann an den einen Outpur meine PS3. An den anderen Output mein Receiver( DVBS) und an den Dritten nun den Digital Toslink / SPDIF zu Analog stereo 2xRCA Audio Konverter - Audio Konverter Digital (Toslink und Koaxial) zu Analog (Cinch) - Digital Analog Wandler Audiowandler Das ding hat einmal eine Seite mit INPUT. Toslink und ''Monochinch'' und die andere seite OUTPUT mit Chinch. Ist das möglich dann an die Outputseite nen chinch auf klinken adapter anzuschließen und dann ans Notebook?

Gruß Martin


[Beitrag von PladdinMaddin am 22. Jun 2012, 08:09 bearbeitet]
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Jun 2012, 08:09
Ja
std67
Inventar
#3 erstellt: 22. Jun 2012, 08:11
Hi


Klinke an den Scartausgang meines Sony DAV-DZ340 5.1 System anschließen?


ich denke mal du willst auf diese Weise Ton in die Sony-Anlage REIN bekommen?
Dann brauchst du natürlich einen EINGANG.

Wenn der Scart wie bei diesen Anlagen so oft ein reiner Ausgang ist, eben um Bild auf den TV zu bekommen, dann wird das nix

Ich verstehe echt nicht warum man sich nicht, auf welchem Wege auch immer, VOR dem Kauf informiert. Wenn du Online gekauft hast und incl. der 14 Tage Rückgabefrist............................
PladdinMaddin
Neuling
#4 erstellt: 22. Jun 2012, 08:11
Ja auf was? auf beide Möglichkeiten?

Danke für die Schnelle Antwort
std67
Inventar
#5 erstellt: 22. Jun 2012, 08:14
das Gebastele mit dem Umschalter/Konverter verstehe ich nicht

Aber wenn der Wandler Digital zu Analog wandelt hast du hier schon wieder Ein- und Ausgangsseite verwechselt

Aus dem Notebook RAUS (Ausgang), in die Anlage REIN (Eingang)
Du brauchst also einen Analog-->Digital Konverter

Den optischen Umschaltern dagegen ist es egal wie herum du sie betreibst


[Beitrag von std67 am 22. Jun 2012, 08:15 bearbeitet]
xutl
Inventar
#6 erstellt: 22. Jun 2012, 08:18
Bevor wir Dir weitere Antworten geben, solltest Du ein paar Dinge erledigen

- eigne Dir die Funktionsweise von EINgängen und AUSgängen an ,wozu diese dienen und für welchen Fall welcher wo benötigt wird

- Lies die BA mindestens 2x VOLLSTÄNDIG durch

- jetzt überlegst Du noch mal, was Du vor hast, welche Anschlüsse Du wo benötigst und welche Dir zur Verfügung stehen
PladdinMaddin
Neuling
#7 erstellt: 22. Jun 2012, 08:22
Also das Chinch auf klinken kabel vom notebook muss in die Input des Konverters(Chinch[Analog]). und an den Output des Konverters geht dann das Toslink zum Input meines Sonys?

Sorry, kleiner Hirnaussetzter. Bin kein Freund von diese anlagen. Ist für nen Kumpel, der aufkeinfall mehr als 200euro ausgeben will -.-

Ich selber habe nen AV Receiber von Denon und nen 5.1Set von Magnat.
arnautovic29
Neuling
#8 erstellt: 07. Feb 2013, 18:49
Hallo,
hab die selbe Anlage. Hab mich auch erst geärgert das es keine einfache/günstige Möglichkeit gibt Musik vom Laptop über die Anlage abzuspielen.
Hab dann festgestellt das man den scart Anschluss nehmen kann. Einfach Adapter von Scart auf Klinke rot/weiß und dann in den Kopfhöreranschluss am Laptop. Funktioniert und so nen Adapter kostet unter 5 €.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kleines Problem mit Sony DAV-DZ340 5.1
xBizzy79 am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  6 Beiträge
Sony DAV-DZ340 keine Audiowiedergabe über HDMI
Patzzy am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  6 Beiträge
Sony DAV-DZ340 Toslink Verbindung von Tv klappt nicht
stock95 am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2012  –  2 Beiträge
Sony DAV-DZ100
manu999 am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  5 Beiträge
Sony DAV-DZ340 per HDMI mit einem beliebigen Av Receiver verbinden?
bremi19 am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  3 Beiträge
Sony DAV-DZ 340 : Kein 5.1 Sound bei Xbox 360 ?
tuvok86 am 25.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.12.2011  –  2 Beiträge
sony home theatre dav-dz280
stefan1909 am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  9 Beiträge
Sony DAV-DZ260 - Surround Probleme
Jannomag am 06.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  3 Beiträge
PS3 mit Sony Dav-DZ231 Sound Problem
Defcon1123 am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  3 Beiträge
Sony DAV-DZ330 geeignet für Sony HX705?
Justburay am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.907 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitglieddmitrydevelopment
  • Gesamtzahl an Themen1.517.629
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.864.987

Hersteller in diesem Thread Widget schließen