Samsung HT-C555 Tonproblem

+A -A
Autor
Beitrag
jenny1371
Neuling
#1 erstellt: 15. Dez 2010, 23:46
Hallo erstmal

Also ich habe mir ein Samsung HT-C555 Soundsystem bestellt und heute ist es endlich angekommen. Voller Freude habe ich das Packet aufgemacht und gleich losgelegt alles zusammen zu bauen und an zu schließen.
Als ich dann die Kalibrierung gemacht hatte, war auch alles in Ordnung ich dachte mir Supi dann schmeiß mal gleich einen Film rein und schau wie der Sound ist.
Als ich das tat, kam aber nur Ton aus den forderen beiden Boxen. Ich dachte mir da schau ich mal im Menü nach, da wird es wohl ein zu stellen sein.
Leider war dort nichts zu finden also las ich mir noch einmal genau die Beschreibung durch. Dort stand wenn ich die PLII ( Pro Dolby Logic II) Taste drücke, gehen alle 6 Boxen.
Ok kein Problem dachte ich mir aber nachdem ich gefühlte 200 Mal meine Fernbedienung von oben bis unten abscannte, habe ich noch immer keine PLII Taste gefunden.
Dann schaute ich in meinem Menü unter Information wo Software usw. vom Player steht und dort stand HT-C 550 Ich dachte mir na Super jetzt haben die mir auch noch den falschen Player geschickt also rief ich bei Samsung an und erklärte mein Problem.
Da meinte die Service Mitarbeiterin das wäre normal es heisst nur HT-C555 wegen der großen Boxen Ich sagte ich brauch aber die PLII Taste wie soll ich sonst alle Boxen zum laufen bekommen.... Da sagt die mir das könnte ich im Menü einstellen
Ich sagte wieder neeeee in der Beschreibung steht deutlich ich solle die Taste drücken und die Fernbedienung die in der Beschreibung abgebildet ist und die die ich bekommen habe ist ne völlig andere...
Daraufhin bekam ich die Antwort: Ich solle versuchen das im Menü ein zu stellen ansonsten könne sie mir auch nicht weiter helfen

Ich hoffe einer von euch kann mir helfen vielleicht gibt es ja doch eine Möglcihkeit das im Menü ein zu stellen.

Vielen dank

Hier noch die Daten zum HT-C 555


Kurzbeschreibung

5.1-System mit eleganten Standlautsprechern
Die umfangreich ausgestattete 5.1-Heimkinoanlage HT-C555 von Samsung vereint edles Design, brillanten Sound und hervorragende Bildqualität bei vielseitiger Konnektivität.

Zeit für einen Neustart:

Erwarten Sie Unerwartetes. Verlangen Sie nach Perfektion. Seien Sie kompromisslos – freuen Sie sich auf die Heimkinoanlagen von Samsung. Ganz gleich, ob größte Kinoerlebnisse oder kleinste Details, alles wird noch lebendiger, brillanter und schärfer. Genießen Sie die unvergleichliche Bildqualität und den vollendeten Sound. Viel Vergnügen.





HDMI™-Schnittstellen:
HDMI™ steht für „High-Definition Multimedia Interface“. Es handelt sich dabei um die SCART-Schnittstelle der Zukunft, da neben der verlustfreien, digitalen High-Definition-Bild- und Tonübertragung unter anderem gerätespezifische Kommunikationsbefehle bidirektional, in zwei Richtungen, übertragen werden können (siehe Abschnitt Anynet+).


Full HD Upscaling:
Um die ganze Qualität der neuen Speichermedien wie Blu-ray Disc und HD-DVD erlebbar zu machen, werden Displays benötigt, die mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten die Auflösung der HDTV-Scheiben 1:1 darzustellen vermögen. Samsung LCD- und Plasma-TV-Serien wurden für diesen Einsatz konzipiert. Doch was ist mit der guten DVD-Sammlung, die noch nicht über derartige Bildauflösungen verfügt? Um herkömmliches Standard-Definition-Videomaterial (SDTV) auf Full-HD-Displays noch hochwertiger darstellbar zu machen, verfügen die meisten Samsung Premium-Heimkinoanlagen sowie Premium-DVD-Spieler über eine 1080p-Upscaling-Funktion, bei der SDTV-Bildmaterial zur Full-HD-Auflösung hochskaliert wird. Auf diese Weise erscheinen auch herkömmliche DVD-Filme in beachtlicher Qualität auf Full-HD-Displays.


Anynet+ (HDMI™-CEC):
Die HDMI™-Verbindung sorgt für beste Bild- und Tonqualität und hohen Komfort in der Bedienung verschiedener Geräte innerhalb eines Home-Entertainment-Systems. Möglich wird dies durch das im HDMI™-Standard implementierte CEC-Protokoll, das Kontrollfunktionen zwischen diversen Komponenten ermöglicht. Anynet+ ist ein CEC-Derivat und vereinfacht die Bedienung eines Samsung Home-Entertainment-Systems erheblich.







USB Multimedia Entertainment:
Die neuen Samsung Home-Entertainment-Geräte mit USB unterstützen ein umfangreiches Spektrum an Medienformaten. Generell gehören die bekannten Formate MP3, JPEG und DivX zur Standardausstattung. Als besonderes Highlight unterstützt die neue Generation der Samsung DVD- und Blu-ray Player JPEG-HD oder sogar DivX-HD in purer High-Definition-Qualität. Bei der Quelle haben Sie die Wahl: USB-Sticks, MP3-Player, digitale Kameras oder sogar externe Festplatten mit umfangreichen Archiven können angeschlossen werden. Als Besonderheit verfügen die Samsung DVD-Festplattenrecorder über einen USB-Ein- und Ausgang! Dieser ermöglicht, MP3-, JPEG- und DivX-Dateien von der internen Festplatte auf externe Geräte zu überspielen.


DivX:
Das im Internet weit verbreitete Videoformat unterstützen auch die Samsung Home-Entertainment-Geräte: DivX reduziert die Datengröße enorm und bietet dabei trotzdem eine überraschend gute Qualität. So passt ein gesamter Film auf eine CD oder sogar mehrere Filme auf einen handelsüblichen USB-Stick oder MP3-Player.


Dolby ProLogic II:
Dolby ProLogic II ist mit konventionellen, in den Stereokanälen codierten Dolby-ProLogic-Aufnahmen kompatibel und funktioniert auch mit Zweikanal-Tonaufnahmen. Durch die Stereo-Surround-Kanäle und den vollen HiFi-Frequenzgang auf allen Kanälen erzeugt Dolby ProLogic II eine realistischere Rundum-Atmosphäre. Neben dem Music Mode mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten gibt es außerdem einen Movie Mode.

iPod/iPhone Connectivity:
Schließen Sie Ihren iPod oder Ihr iPhone an und genießen Sie die Inhalte über Ihre neue Samsung Heimkinoanlage. Die bequeme Menüführung ermöglicht eine schnelle Navigation durch selbst die umfassendsten Medienbibliotheken.
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 16. Dez 2010, 10:18
1. Du brauchst hier keine Hersteller Daten zu posten, die kann jeder selber nachlesen, so ist Dein Beitrag VIEL zu lang.
2. Bei einer DVD braucht man PLII nicht, da sollte DolbyDigital oder DTS erscheinen. PLII ist ein Software die aus Stereo (2-Kanäle) eine Mehrkanalsignal BERECHNET.
3. Stelle doch mal ein Bild Deiner Fernbedienung ein.
ThaDamien
Inventar
#3 erstellt: 16. Dez 2010, 11:09
Mit nem ordentlichen System gäbe es solche Probleme garnicht.

Zurück schicken und was ordentliches kaufen, sorry aber

kleiner AVR + DVD Player + 5.1 Set ist zwar teurer aber funktioniert.
jenny1371
Neuling
#4 erstellt: 29. Dez 2010, 15:32
Das Problem hat sich schon gelöst ich hatte einfach die falsche Fernbedienung bekommen die wird jetzt ausgetauscht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung HT-C555 Problem
Bl4ckst0rm1 am 27.07.2011  –  Letzte Antwort am 20.08.2011  –  15 Beiträge
Samsung HT-C555 5.1 Heimkinosystem - "PROBELM"
Bauer_Ewald am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  3 Beiträge
Hilfe ! Probleme mit Samsung HT C555 !
Isabeau75 am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  43 Beiträge
Probleme mit Samsung HT-C555
KaiZen79 am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 05.12.2010  –  2 Beiträge
Welche Kopfhörer für Samsung HT-C555 ?
vsv2909 am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  2 Beiträge
Samsung HT-C555 Subwoofer sehr leise ?
Bl4ckst0rm1 am 17.05.2012  –  Letzte Antwort am 19.05.2012  –  5 Beiträge
Samsung HT C555 Wiedergabe über USB?
vega94 am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  2 Beiträge
Samsung HT- D5500 Sound?
sunny75 am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  6 Beiträge
Samsung HT-C7559W Surround Aussetzer
Grandur am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  3 Beiträge
Samsung HT E 5550
Hannahle am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.01.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder888.016 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedLaurieKag
  • Gesamtzahl an Themen1.480.298
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.151.255

Hersteller in diesem Thread Widget schließen