Denon AVR-1911 Bass reduzieren ohne Audyssey deaktivieren

+A -A
Autor
Beitrag
C9hris
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jan 2011, 18:50
Hallo!

Ich habe seit circa 1 Monat den Denon AVR-1911 bin soweit super zufrieden.Nur komme ich noch nicht ganz ganz klar mit den Einstellungen.Ich möchte den Bass in einstellungen reduzieren,da ich leider schon mehrmals problem mit meinen Nachbarn hatte.Habe die Einstellungen durchgeschaut und soweit ich gesehen habe gibts nur eine möglichkeitden Equalizer zu ändern wenn ich das Audyssey Programm deaktiviere was ich aber nicht möchte.Da es einfach besser klingt.Zur Info ich verwenden keinen Sub-Woofer.Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich nur den Basss reduzieren kann.

Habe auch schon Dynamik Vol:Midnight Programm auch versuch.Aber ist mir leider zu Bass Lastig.

Vielen Dank


[Beitrag von C9hris am 11. Jan 2011, 18:59 bearbeitet]
Rucksackberliner
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jan 2011, 19:01
Mit Hilfe des Manual EQ wäre eine Möglichkeit.
In deiner Bedienungsanleitung auf Seite 53
http://denon.de/DocumentMaster/DE/Bed_AVR-1911.pdf
Dann geht der Dynamik eq aber nicht mehr.
Ansonsten Midnight : Größte Ausgewogenheit zwischen leisesten und lautesten
Klängen.
Evening : Mittlere Ausgewogenheit zwischen leisesten und lautesten
Klängen.
Day : Geringste Ausgewogenheit zwischen leisesten und lautesten
Klängen. Nutzen. Findest du auf Seite 52

C9hris
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jan 2011, 19:32
Danke Rucksackberliner für die schnelle Antwort die Anleitung habe ich auch schon gelesen.Der Dynamik EQ bringt leider nicht den gewünschten Erfolg.Habe jetzt MultiEQ & Dynamic EQ ausgeschaltet und unter Tone jetzt den Bass auf -6dB eingestellt.Ich habe gedacht das wenn ich beide Optionen Deaktive die Einmessung mit dem Mikrofron auch verloren geht.Ist aus der Anleitung nicht ganz hervor gegangen.Hoffe das jetzt meine Nachbar ruhe vor mir haben ( :
Rucksackberliner
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jan 2011, 20:58
Gerne, die Einstellungen bleiben erhalten, aber versuch doch mal über den Manual EQ vielleicht kannst du da wenigstens etwas Bass retten. Einen Versuch ist es wert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR-3312 Bass Reduzieren
C9hris am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  2 Beiträge
Denon AVR 1911 + Teufel kompakt 30 + Audyssey
Ranooo am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  5 Beiträge
Bass über Denon 2113 reduzieren
axoni am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  17 Beiträge
Denon x4400H Subwoofer deaktivieren
Dominik009 am 09.07.2018  –  Letzte Antwort am 09.07.2018  –  7 Beiträge
Denon AVR 1911 Einstellung
SirFranzelot am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  3 Beiträge
Denon AVR - Frage zu Audyssey
normanbates82 am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  2 Beiträge
AVR 1911 automatische Kanalumschaltung?
MusixP am 28.06.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  16 Beiträge
Denon X1000 - Audyssey und mehr Bass
Baweg85 am 09.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  8 Beiträge
Denon AVR 1911 BILDAUSFALL
Wotan18 am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  4 Beiträge
Einrichtung Denon AVR 1911
Ronny4 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.109 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedIse6543
  • Gesamtzahl an Themen1.430.340
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.216.591

Hersteller in diesem Thread Widget schließen