Denon AVR 1911 + Teufel kompakt 30 + Audyssey

+A -A
Autor
Beitrag
Ranooo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Sep 2010, 10:21
Hallo Gemeinde,

bin seit zwei Tagen Besitzer von:

-Denon avr 1911
-Teufel Kompakt 30

Habe nun die Audyssey Einmessung mit folgendem Ergebnis durchgeführt:

Speaker Config. Check
-Front Sp.: Small
-Center Sp.: Small
-Subwoofer: Yes
-Surround Sp.Small

Distance Check: stimmt bis auf 10-15 cm genau

Crossover Freq.Check:
- Front 150 Hz
-Center 250Hz
-Suround: 100 Hz


Von Teufel wird ja ein Trennfreuquenz von 120 Hz vorgeschrieben(empfohlen), wie kann es sein, dass bei Audyssey solche Trennfrequenzen zustande kommen?
Vor allem verwundert mich die Trennfrequenz vom Center!

Habe 6 Messpunkte verwendet, Mit Stativ
Habe insgesamt 6mal gemessen und die Trennfrequenzen waren dabei immer die selben.

Besteht eine Möglichkeit die Trennfrequenz manuel zu verwändern ohne dabei auf Audyssey (bzw. die dadurch zur verfügung stehenden sound-mods) verzichten zu müssen??

LG blutiger Anfänger
Ranooo
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 18. Sep 2010, 15:11
Keiner eine Idee??

hab im Forum nichts gefunden was mir hilft..

Eingemessen hab ich nach einer Anleitung die ich hier entdeckt habe.
HansWursT619
Inventar
#3 erstellt: 18. Sep 2010, 15:42
Stell sie auf die von Teufel angegeben 120hz und alles wird gut
Meine weichen auch etwas von den Empfehlungen ab, und Center etwas mehr als die anderen.
Aber 250hz ist schon krass^^
Ranooo
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 18. Sep 2010, 16:08
DANKE für die erste Antwort

Heißt das wenn ich ins Menü gehe und:
4.Manual Setup -> 1. Speaker Setup -> 6. Crossover Freq.
auf 120 Hz
einstelle,
diese Trennfrequenz dann für die von Audyssey verwendenten modes (MultEQ: Audyssey, Audyssey Byp. L/R, Audyssey Flat) gilt oder nur wenn MultEQ auf off ist??

mir gefallen nämlich natürlich ganz subjektive diese modes schon und möchte sie ungern missen.

Finds bescheiden, dass man nicht direkt in Audyssey zumindest feste einstellungen vornehmen kann.
Ranooo
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 19. Sep 2010, 09:52
@Hanswurst619

Hast du ne Idee???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR 1911 & Teufel Concept R2
Blueking am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  9 Beiträge
Denon AVR 1911 BILDAUSFALL
Wotan18 am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  4 Beiträge
Einrichtung Denon AVR 1911
Ronny4 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  4 Beiträge
Lautstärkeanpassung Denon AVR 1911
Ronny4 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  2 Beiträge
Denon AVR 1911 Anschluss
Dreamworks am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  15 Beiträge
Denon AVR 1911 Einstellung
SirFranzelot am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  3 Beiträge
Denon AVR-1911
bbegger am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  2 Beiträge
Denon AVR 1911 - Lautstärkeregelung
***sneaker*** am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  2 Beiträge
Denon AVR-1911
Merandor am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  16 Beiträge
Denon AVR-1611 oder 1911
Nightx am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder857.943 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedsmoovi
  • Gesamtzahl an Themen1.430.015
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.210.662

Hersteller in diesem Thread Widget schließen