Denon AVR-1611 oder 1911

+A -A
Autor
Beitrag
Nightx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Feb 2011, 14:22
Hallo zusammen

Ich habe aktuell die JBL Control one plus Subwoofer und möchte den Denon AVR-1611 oder 1911 kaufen. Eventuell möchte ich die JBL´s gegen das Set Consono 35 von Teufel eintauschen.

Von den Lautsprechern her macht der 1911 sicher keinen Sinn aber die Funktion mit Upscalling von Videoinhalten und usb für iphone finde ich gut.

Leider finde ich keine Infos zum Stromverbrauch im laufenden Betrieb von beiden. Was meint ihr?
Majohan111
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Feb 2011, 16:09
Hallo zusammen!

Möchte mir evtl. auch einen Denon 1611 kaufen. Finde aber auch nichts über dem Stromverbrauch! Gerade "nur" beim Durchschleifen würde es mich sehr interessiern! (siehts da vielleicht auch so schlecht wie beim Onkyo 508 etc. aus...?)

Würde mich über Antworten sehr freuen.

Gruß
Markus
Majohan111
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Feb 2011, 16:14
Hallo zusammen!

Möchte mir evtl. auch einen Denon 1611 kaufen. Finde aber auch nichts über den Stromverbrauch! Gerade "nur" beim Durchschleifen würde es mich sehr interessiern! (siehts da vielleicht auch so schlecht wie beim Onkyo 508 etc. aus...?)

Würde mich über Antworten sehr freuen.

Gruß
Markus
Nightx
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Feb 2011, 19:17
Kann man jemand der einen 16er oder 19er hat den Stromverbrauch messen
coolrunning
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Feb 2011, 13:30
Steht doch in der Bedienungsanleitung, könnt ihr auf der Denon Seite Runterladen.

Zitat 1911 von Seite 80, Technische Daten:
Allgemein
Netzteil: AC 230 V, 50 Hz
Leistungsverbrauch: 460 W
0,1 W (Bereitschaft)
3 W (CEC Bereitschaft)
Max. äußere Abmessungen: 434 (B) x 171 (H) x 381 (T) mm
Gewicht: 10,2 kg
Malcolm
Inventar
#6 erstellt: 22. Feb 2011, 14:30
Der Stromverbrauch hängt von der Leistungsabgabe des Receivers ab - also vom Lautstärkeregler in Kombination mit den angeschlossenen Boxen UND dem zu verstärkenden Musiksignal.

Was soll man da angeben?
Juky
Stammgast
#7 erstellt: 22. Feb 2011, 16:40
3w beim durchschleifen des denons zu 50w oder wie viel es bei den onkyos sind ist schon ne hausnummer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DENON avr 1611 oder 1911
creativer08 am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  3 Beiträge
Denon AVR-1611 und AVR-1911
Sonophil am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  1035 Beiträge
Denon AVR-1611 Wandmontage?
Rudoph2000 am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  2 Beiträge
Denon AVR 1911 Anschluss
Dreamworks am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  15 Beiträge
Denon AVR 1611 feintuning
Leggy am 12.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  3 Beiträge
Denon AVR-1611
Jack4242 am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.06.2011  –  5 Beiträge
Denon avr 1611 Kaufberatung
giannibozz am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  5 Beiträge
Grundsatzfragen Denon AVR-1611
MechUnit am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  4 Beiträge
Denon AVR 1611 OSD
larocka am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2012  –  6 Beiträge
Denon AVR 1911 BILDAUSFALL
Wotan18 am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder857.943 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedCSTUFFSoigicy
  • Gesamtzahl an Themen1.430.020
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.210.706

Hersteller in diesem Thread Widget schließen