Denon AVR 1910 - unterschiedliche Lautstärke

+A -A
Autor
Beitrag
bommelstrick
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jul 2009, 22:09
Hallo,
habe seit heute den Denon AVR 1910 und bin auch zufrieden mit ihm. Allerdings fällt mir auf, dass die Fernsehsender, welchein Stereo ausgestrahlt werden viel lauter sind, als die, die in Dolby Digital ausgesendet werden.
Weiß jemand, wie man das anpassen kann?

Danke und Gruß

Matthias
dharkkum
Inventar
#2 erstellt: 02. Jul 2009, 12:08
Audyssey Dynamic Volume soll doch genau das ausgleichen und der 1910 hat das doch.

Einfach mal in der Anleitung danach suchen.
baerchen
Stammgast
#3 erstellt: 02. Jul 2009, 13:19

dharkkum schrieb:
Audyssey Dynamic Volume soll doch genau das ausgleichen und der 1910 hat das doch.

Einfach mal in der Anleitung danach suchen.


Falsch, da hilft Audyssey auch nicht weiter.

Vor dem gleichen Problem stand ich auch und dann bekam ich den Tip die Lautstärke des SAT Receivers anzupassen.
In deinem Fall müsstest du glaube ich die Lautstärke runterregeln.
dharkkum
Inventar
#4 erstellt: 03. Jul 2009, 12:44

baerchen schrieb:

dharkkum schrieb:
Audyssey Dynamic Volume soll doch genau das ausgleichen und der 1910 hat das doch.

Einfach mal in der Anleitung danach suchen.


Falsch, da hilft Audyssey auch nicht weiter.

Vor dem gleichen Problem stand ich auch und dann bekam ich den Tip die Lautstärke des SAT Receivers anzupassen.
In deinem Fall müsstest du glaube ich die Lautstärke runterregeln.


Die Denon-Werbung verspricht da aber was anderes.


Audyssey Dynamic Volume für optimale, sofortige Pegelanpassung unterschiedlicher Materialien oder Quellen


http://www.denon.de/...ction=detail&Pid=414


Entweder verspricht Denon da zuviel oder du bedienst das Gerät falsch.
mikey84
Stammgast
#5 erstellt: 20. Jul 2011, 19:26

dharkkum schrieb:

baerchen schrieb:

dharkkum schrieb:
Audyssey Dynamic Volume soll doch genau das ausgleichen und der 1910 hat das doch.

Einfach mal in der Anleitung danach suchen.


Falsch, da hilft Audyssey auch nicht weiter.

Vor dem gleichen Problem stand ich auch und dann bekam ich den Tip die Lautstärke des SAT Receivers anzupassen.
In deinem Fall müsstest du glaube ich die Lautstärke runterregeln.


Super Tipp danke!
Hatte genau das gleiche Problem bei meinem 1611er


Die Denon-Werbung verspricht da aber was anderes.


Audyssey Dynamic Volume für optimale, sofortige Pegelanpassung unterschiedlicher Materialien oder Quellen


http://www.denon.de/...ction=detail&Pid=414


Entweder verspricht Denon da zuviel oder du bedienst das Gerät falsch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR 1910 Lautstärke regelung
Blackbone am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  6 Beiträge
Denon 1910 und Lautstärke
Brunoo am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  2 Beiträge
Probleme Denon AVR 1910 mit der Lautstärke
*Jonny* am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  4 Beiträge
Denon AVR 1910
lui23 am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  4 Beiträge
Denon AVR 1910
Endrestad am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  4 Beiträge
Denon avr 1610 , 1910
r0bser am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  20 Beiträge
Denon AVR-1910
gaudiquattro am 21.04.2011  –  Letzte Antwort am 22.04.2011  –  2 Beiträge
Denon AVR 1910 Anschlussprobleme
dutchman79 am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  2 Beiträge
Denon AVR 1910 -Neuling
Galli68 am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  2 Beiträge
Denon AVR-1910
saki am 25.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.03.2014  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.699 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedDS_DV
  • Gesamtzahl an Themen1.499.848
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.519.378

Hersteller in diesem Thread Widget schließen