Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon AVR 1911 Bi-wiring / Bi-Amping ?

+A -A
Autor
Beitrag
officialdjjoe
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Aug 2011, 14:29
Hey Leute hab mir ein paar neue kleine Fronts zugelegt Heco Victa 301 Sie besitzen ja die Bi-wiring / Bi-Amping Option , hat mein avr 1911 auch die Option ??

lg und dank euch schonmal
Tanzmusikus
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2011, 16:19
Hallo O-DJ-Joe!

Schau mal aud S. 34 deiner BDA !!
Dann kannste aber nur noch ein 5.1-System fahren ...

Gruß, TM
officialdjjoe
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Aug 2011, 16:26
hey dank dir , ja ich hab sowieso nur 5.1 dran, ist der Klang dann besser wenn ich es mit doppel kabel mach ?
Tanzmusikus
Inventar
#4 erstellt: 25. Aug 2011, 16:38
Keine Ahnung - aber dafür ist es doch gedacht.
Ich glaub, die Technik ist so ausgelegt, dass bei Bi-Amping die Hochtöner von den Bässen getrennt werden, also eigene Verstärkerstufen nutzen dürfen, was zur sauberen Wiedergabe gerade bei lautem Hören führen soll.
Und haben ja dann auch etwas mehr Leistungsreserven ...

Hier mal der Wiki-Eintrag.

Gruß, TM
officialdjjoe
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 25. Aug 2011, 20:30
dank dir :-) wird Morgen gemacht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon X-2000
Probleme beim einrichten
Denon AVR-X1000 Vs AVR-1610
Denon 1312 - hinten rechts nur sehr leise
Endstufen an einen Denon AVR-4310 anschliessen, mein Plan
Anschluss und Einstellungen eines AVR-X4000
Denon AVR-x1000 defekt
Optimierung Denon 4308a in Verbindung mit Kef XQ
Denon 3312, Anschluss Lautsprecher Zone 2/3
Frage zur Bedienung (X2000)

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Heco

Neueste Beiträge Widget schließen

Mehr...

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder731.886 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedSchnieder
  • Gesamtzahl an Themen1.194.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.049.678