Denon 1513 schaltet ab nach 5min.

+A -A
Autor
Beitrag
ron_unstoppable
Neuling
#1 erstellt: 13. Sep 2013, 21:26
Nabend zusammen,

ich habe mir gestern einen Denon AVR 1513 gekauft. Nach ordnungsgemäßen Aufbau und peniblen Anschluss eines Teufel Kompakt 30 Sourround System habe ich die Problematik, dass sich der AVR nach ca. 5min wunderbaren hörgenusses wieder abschaltet. Die LED blinkt dann in kurzen Abständen rot.
Das Problem tritt auch auf, wenn ich garkeine Boxen anschließe.
Jemand 'ne Idee was das zu bedeuten hat oder kann ich ein nagelneues Gerät gleich wieder zur reparatur bringen?
plyr2153
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Sep 2013, 21:46
Hallo ,
wenn keine Boxen anhängen-wahrscheinlich ein Defekt-
Umtauschen-nen paar Euronen drauflegen und nen 2113 kaufen .
Grüsse Reiner
MagnetSpule
Inventar
#3 erstellt: 14. Sep 2013, 14:53
Schonmal versucht ein Werks-Reset zu machen oder die FW upzudaten?

Bei letzterem könnte es jedoch zu Problemen kommen, da man das Gerät während des Update-Vorgangs auf keinen Fall ausschalten sollte...

Schau am besten mal in die BDA, da sollte (vermutlich ganz hinten) drinstehen, was der Fehlercode der blinkenden LEDs bedeutet. Wenn alles nix hilft, dann melde dich mal beim Denon Support bzw. bringe das Gerät zum Händler zurück und lass es checken, bzw. austauschen.

Grüße MS
ron_unstoppable
Neuling
#4 erstellt: 15. Sep 2013, 09:48
Moin, danke schonmal für eure Antworten.
Die BDA ist nicht wirklich hilfreich. Bei der rot blinkenden Netzanzeige werden folgender Fehler ausgegeben:

1. Die Temperatur im Gerät ist gestiegen.
Halte ich für groben unfug, da dass Gerät frei steht und für ausreichend belüftung gesorgt ist. Außerdem wird das Gerät nach 5min nicht einmal ansatzweise warm.

2. Lautsprecherkabel hat einen kurzen.
Nagelneues Kabel gekauft, zig mal überprüft. Alles i. O.

3. Lautsprecher haben nicht die geforderte Impendanz.
Ebenfalls nicht zutreffend, zumal sich das Gerät auch ohne Boxen abschaltet.

Ich werde das Gerät wieder zurückschicken, ein neuer Receiver ist bereits auf dem Weg.
Allerdings bin ich wieder zurück zu der Marke Pioneer, denn mein alter macht seit 17 Jahren keinerlei mucken. Vielleicht hätte ich am Anfang doch auf mein Bauchgefühl hören sollen und die Finger von Denon lassen. Ich hatte bereits so eine Vorahnung
MagnetSpule
Inventar
#5 erstellt: 16. Sep 2013, 19:00
Hab noch nen Denon 3802 aus dem Jahre 2001 und der funktioniert ebenfalls noch wie am ersten Tag. Hat also nix mit der Marke Denon zu tun. Nieten gibt es überall und bei jedem Hersteller. Man kann auch bei Mercedes einen Montagswagen erwischen...

CU
MS


[Beitrag von MagnetSpule am 16. Sep 2013, 19:01 bearbeitet]
hesa2801
Inventar
#6 erstellt: 16. Sep 2013, 19:31
Ich möchte das auch nicht gern an der Marke fest machen. Habe noch eine Denon Cd-Player von 1988, der noch immer gut läuft. Auch bei andern Denongeräten , wenn sie mal Probleme bereiteten, hatte ich nie Service-Probleme. Nicht die Fehlerfreiheit, sondern der Umgang mit Fehlern zeichnet den Service aus. Und Nieten habe ich auch schon bei Onkyo u.a. gezogen. Den 1513 würde ich vielleicht erst einmal tauschen...
ron_unstoppable
Neuling
#7 erstellt: 16. Sep 2013, 19:55
Oh, ich wollte die Marke Denon auf keinen Fall schlecht machen, deswegen der fette Smiley dahinter!
Schließlich war ich von der Qualität überzeugt, ansonsten hätte ich mir den avr nicht bestellt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR 1513 Frage
Eisenkreuz am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  4 Beiträge
Denon 1912 schaltet ab
Byte1 am 09.04.2013  –  Letzte Antwort am 17.04.2013  –  10 Beiträge
Denon AV1909 schaltet ab
mpower23 am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 09.09.2011  –  2 Beiträge
Denon 1312 vs 1513 unterschied?
BladeTNT am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  5 Beiträge
Denon 1513 und Passiv Sub
Challanger72 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2013  –  3 Beiträge
Denon AVR 1513 + Sat-Receiver
Jakobi am 06.10.2014  –  Letzte Antwort am 08.10.2014  –  5 Beiträge
Denon schaltet sofort wieder ab!
goethechris am 27.12.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  10 Beiträge
Denon AVR 2113 schaltet ab
plempos am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  6 Beiträge
Denon 4300 schaltet sich ab
andy01090 am 28.01.2018  –  Letzte Antwort am 25.06.2019  –  9 Beiträge
Denon 1312 schaltet nach Einschalten ab
chaosmichiman am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2012  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedXallde
  • Gesamtzahl an Themen1.500.500
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.750

Hersteller in diesem Thread Widget schließen