Antennenkabel an Denon AVR-X1000 anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
MateFan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Mrz 2014, 00:37
Servus,

ich möchte gerne über meinen Beamer auch das TV-Bild abspielen. Ich habe mir jetzt folgendes überlegt:
Antennenkabel -> AVR -> Beamer oder TV per HDMI
...aber leider finde ich keinen Antenneneingang am Denon. So, wat nun? Habt ihr einen Lösungsvorschlag?

Meine Hardware:
Denon AVR-X1000
BenQ W1070
Panasonic TV (ka welches Modell, via HDMI + opt.Kabel an AVR angeschlossen)

Ich freue mich schon mal auf Eure Antworten, vielen Dank!
ergo-hh
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2014, 00:42
Der X1000 hat - wie jeder normale AVR - natürlich einen Antenneneingang, aber natürlich nur für Radio. Oder habe ich dein Problem falsch verstanden?

Gruß ergo-hh
MateFan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Mrz 2014, 00:53
Ja das ist ja auch drinne, FM funzt 1a! Ich dachte an das Antennenkabel was aus der Wand kommt, für den TV-Empfang.

Dann formuliere ich meine Frage anders: Wie bekomme ich das TV-Bild auf den Beamer?
Hifi-Christian1985
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 08. Mrz 2014, 00:55
Du brauchst nen Kabel- oder Sat-Receiver.

Der Denon X1000 hat (natürlich) KEINEN eingebauten TV-Empfänger drin, sollte aber klar sein

Gruß,

Christian
MateFan
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Mrz 2014, 01:03
Ahhh alles klar! Dann besorge ich mal einen Receiver... danke für die fixe Antwort!
ergo-hh
Inventar
#6 erstellt: 08. Mrz 2014, 01:07
Das hängt natürlich etwas vom TV Modell ab. Aber wahrscheinlich wirst du das Bild nur über den Scart Ausgang des TV (mit Adapter entweder als FBAS Signal, als S-Video oder als Componenten Signal) und nur in Stereo zum Beamer leiten können.

Ideal wäre ein externen TV Receiver mit zwei HDMI Ausgängen (keine Ahnung, ob es so etwas gibt), wovon einer zum TV und der andere zum Beamer führt. Wenn ein externer TV Receiver nur einen HDMI Ausgang hat, muss ein HDMI Splitte verwendet werden.

Eine andere Frage ist natürlich, wieso du das TV Bild (das ja am TV dargestellt wird) noch über den Beamer wiedergeben willst. Eine derartige Anwendung ist zumindest 'unüblich'.

Gruß ergo-hh
MateFan
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Mrz 2014, 01:17

ergo-hh (Beitrag #6) schrieb:
Ideal wäre ein externen TV Receiver mit zwei HDMI Ausgängen (keine Ahnung, ob es so etwas gibt), wovon einer zum TV und der andere zum Beamer führt. Wenn ein externer TV Receiver nur einen HDMI Ausgang hat, muss ein HDMI Splitte verwendet werden.

Alles klar, so werde ich wahrscheinlich machen... hab auf dem Dachboden noch ein recht aktuellen Receiver stehen.


ergo-hh (Beitrag #6) schrieb:
Eine andere Frage ist natürlich, wieso du das TV Bild (das ja am TV dargestellt wird) noch über den Beamer wiedergeben willst. Eine derartige Anwendung ist zumindest 'unüblich'.

Ne ich möchte das Bild nicht zusätzlich ausgeben sondern entweder am TV oder Beamer!


[Beitrag von MateFan am 08. Mrz 2014, 01:18 bearbeitet]
ergo-hh
Inventar
#8 erstellt: 08. Mrz 2014, 01:22
Dann reicht natürlich ein Receiver mit nur einem HDMI Ausgang. Du musst lediglich an der Antennendose im einfachsten Fall ein T-Stück verwenden, damit du jeweils ein Antennen-Kabel zum TV und ein Antetennen-Kabel zum TV Receiver führen kannst.

Gruß ergo-hh
Fuchs#14
Inventar
#9 erstellt: 08. Mrz 2014, 01:22
dann einen HDMI Splitter an den HDMI Out des Denon und gut ist
MateFan
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Mrz 2014, 01:43

ergo-hh (Beitrag #8) schrieb:
Dann reicht natürlich ein Receiver mit nur einem HDMI Ausgang. Du musst lediglich an der Antennendose im einfachsten Fall ein T-Stück verwenden, damit du jeweils ein Antennen-Kabel zum TV und ein Antetennen-Kabel zum TV Receiver führen kannst.

Stimmt, danke!


Fuchs#14 (Beitrag #9) schrieb:
dann einen HDMI Splitter an den HDMI Out des Denon und gut ist ;)

Ein Splitter wollte ich mir eh holen... muss ich beim Kauf auf irgendwas achten? Gibt es da irgendwelche Unterschiede?
ergo-hh
Inventar
#11 erstellt: 08. Mrz 2014, 02:16
Der Splitter sollte HDMI 1.4 unterstützen. Eine Übersicht mit Kundenberwertungen findest du hier:
http://www.amazon.de...f=pd_sl_18cohjxo9j_b

Ich selbst habe leider keinerlei Erfahrung mit HDMI Splittern

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 08. Mrz 2014, 02:16 bearbeitet]
MateFan
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Mrz 2014, 02:56
Danke, ich vergleiche mal paar Produkte und gucke was passt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR X1000 Kabelreceiver anschließen
thomasdd am 11.05.2015  –  Letzte Antwort am 11.05.2015  –  3 Beiträge
Denon avr x1000 Compositausgang
jukus100 am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 27.04.2014  –  4 Beiträge
Plattenspieler an Denon AVR-X1000?
mojito_i am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 17.01.2016  –  15 Beiträge
Denon AVR X1000: Küchenlautsprecher als Center anschließen?
theloom am 15.05.2019  –  Letzte Antwort am 08.01.2020  –  23 Beiträge
Denon x1000 Anschließen
Zhuj am 09.04.2017  –  Letzte Antwort am 09.04.2017  –  4 Beiträge
Schutzschaltung Denon AVR X1000
tolgas am 10.02.2018  –  Letzte Antwort am 10.02.2018  –  3 Beiträge
Denon AVR X1000
metallica04121979 am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 14.06.2015  –  8 Beiträge
Denon AVR X1000 Konfigurieren
shadowanqel am 19.10.2013  –  Letzte Antwort am 31.10.2013  –  13 Beiträge
Denon AVR X1000 Bildstörung
MetalMan1000 am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 07.12.2013  –  3 Beiträge
Denon AVR-x1000 defekt
raimi83 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.04.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.699 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedNikugasu
  • Gesamtzahl an Themen1.499.854
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.519.518

Hersteller in diesem Thread Widget schließen