8.7 11 Stimmen

Denon AVR-X1000 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

3D 5-Kanal AV-Receiver, 145 Watt RMS, Dolby True HD / DTS HD, USB, Ethernet, UPnP, DLNA-zertifiziert, AirPlay, Smartphone-Steuerung

» technische Details
8.7 11 Stimmen
Bildqualität 9.6
9.6 Punkte
Klangqualität 9.2
9.2 Punkte
Ausstattung 7.7
7.7 Punkte
Design 7.3
7.3 Punkte
Preis / Leistung 9.6
9.6 Punkte

Bewertungen für Denon AVR-X1000

  • 8.2
    Ausführliche Bewertung siehe Review.

    zum ausführlichen Review im Forum
  • 8.0
    Der Denon hat eigentlich alles was man sich für das Heimkino wünscht - ausreichend Leistung und Anschlüsse und das in herrvoragender Bild und Tonqualität - selbst für audiophilen Genuss mittels Directschaltung zu gebrauchen. Meine persönlichen Minuspunkte sind: kein WLAN sondern nur LAN - das ist mit ... Der Denon hat eigentlich alles was man sich für das Heimkino wünscht - ausreichend Leistung und Anschlüsse und das in herrvoragender Bild und Tonqualität - selbst für audiophilen Genuss mittels Directschaltung zu gebrauchen.
    Meine persönlichen Minuspunkte sind: kein WLAN sondern nur LAN - das ist mit lan wlan adapter zu beheben. "Nur" 5.1 Surround wer mehr braucht muss zu den grösseren Brüdern greifen und das Gehäuse könnte wertiger sein.
    Trotz der Minuspunkte für diesen Preis ein Volltreffer!
  • 9.0
    Sehr klangstarker Receiver mit Audyssey MultEQ XT. Dieses günstige Kraftpaket kann auch große Standlautsprecher mühelos anschieben. Die Ausstattung ist puristisch, aber genau das ist das Konzept. "Nur" 5.1, keine Videobearbeitung, kein schnick und schnack. Das erleichtert aber enorm die Bedienung. Abzüge ... Sehr klangstarker Receiver mit Audyssey MultEQ XT. Dieses günstige Kraftpaket kann auch große Standlautsprecher mühelos anschieben.
    Die Ausstattung ist puristisch, aber genau das ist das Konzept. "Nur" 5.1, keine Videobearbeitung, kein schnick und schnack. Das erleichtert aber enorm die Bedienung.
    Abzüge gibt es für die Menüs mit C64-Grafik und für die offen liegenden Anschlüsse an der Front. Leider gibt es keine USB-Buchse an der Rückseite. Um z.B. einen iPod dauerhaft anschließen will man ja nicht immer ein Kabel an der Front hängen haben.
    Preis/Leistung ist aber topp!
  • 9.0
    Für momentan 288 € kann man wirklich nur auf hohem Niveau meckern. Design könnte sich ein bisschen verändern und schade das es keine Videofuntionen hat. Sonst ist er Klanglich schon Top
  • 8.2
    Als Auslaufmodell vor einiger Zeit für um die 250€ zu bekommen liefert der X1000 einen sehr guten EInstieg in die Heimkinowelt. Er bringt die nötigsten Feature mit, jedoch muss Leuten mit gesteigerten Ansprüchen auch klar sein, dass es einige Features nicht in das Einsteigermodell schaffen. Das fehlende ... Als Auslaufmodell vor einiger Zeit für um die 250€ zu bekommen liefert der X1000 einen sehr guten EInstieg in die Heimkinowelt.
    Er bringt die nötigsten Feature mit, jedoch muss Leuten mit gesteigerten Ansprüchen auch klar sein, dass es einige Features nicht in das Einsteigermodell schaffen.
    Das fehlende Wifi lässt sich mit einem Repeater günstig nachrüsten, was den größten "Nachteil" zum X1100 für mich beseitigt.

Vorteile Denon AVR-X1000

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Denon AVR-X1000

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von *blade83* 91 Pure Direct-Modus wichtig? Denon AVR-X1000 oder AVR-X2000
    Ich bin auf der Suche nach einem AVR für mein erste Anlage, eigentlich im Preisbereich bis 350 max. 400€. Als Lautsprecher kommen erstmal 2 Canton Chrono 509 DC zum Einsatz, welche evtl. mit dem dazugehörigen Center erweitert werden. Später mal schließe ich nicht aus das 3.0-Set auf 5.0 zu... weiterlesen → *blade83* am 06.08.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 15.03.2016
  • Avatar von silverhawk2009 16 5.1 Lautsprecher zu Denon AVR-X1000
    Zusammen, vor ein paar Jahren habe ich mir den Denon AVR-X1000 gekauft. Ich bin mit ihm auch sehr zufrieden. Ich betreibe ihn seit der Anschaffung mit 2 Front Lautsprechern und 2 hinteren Lautsprechern. Die Front Lautsprecher sind von CAT und heißen CLB 50 50. Es sind 3 Wege Bassreflexboxen... weiterlesen → silverhawk2009 am 08.01.2018 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 11.01.2018
  • Avatar von Riggs69 3 Denon AVR X1000 ausreichend?
    Liebe HiFi Gemeinde, eins vorweg, ich bin absoluter Neuling im Bereich HiFi und Surround und dabei mir mein erstes Surroundsystem zusammen zu stellen. Bereits seit längerer Zeit lese ich mich hier ein und nutze Quellen wie das AV Wiki z.B. Allerdings bin ich vor allem im Bereich AV Receiver... weiterlesen → Riggs69 am 28.08.2017 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 28.08.2017
  • Avatar von smallishBirds 28 Was sagt ihr zu diesem Set ? Consono 35Mk3 + Denon AVR-X1000
    Hab demnächst vor mir meine erste "Heimkinoanlage" zuzulegen. Nach Stundenlanger suche hätte ich mich nun für dieses setup entschieden: Denon AVR-X1000 Teufel Consono 35 Mk3 5.1 Lautsprecherkabel transparent 2,5mm² - Reines Kupfer KabelDirekt Pro Series Y - Kabel / Subwooferkabel Nakamichi... weiterlesen → smallishBirds am 26.08.2014 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 27.08.2014
  • Avatar von radiofreak 6 Wechsel vom Denon AVR X1000 zum X3300W ?
    Liebe HiFi Fans, nach über sechs Jahren will ich mal was "neues" haben. Es geht um den Austausch meines AVR X1000, den ich im 2.1 Modus betreibe. Er hängt an zwei Klipsch f-26 Standboxen und ein SW-12 ist auch vorhanden. Das Ganze in einem Wohnzimmer mit Dachschrägen, wand-nahe Aufstellung... weiterlesen → radiofreak am 12.10.2018 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 21.10.2018
  • Avatar von Seppl0815 4 Alternative zum AVR X1000 von Denon gesucht
    Habe im Moment noch einen Denon AVR X1000. Doch nachdem ich diesen mal auf Werkseinstellung zurückgesetzt habe, weigert dieser sich komplett konfigurieren zu lassen. Dazu habe ich hier auch schon nachgefragt. Und es schaut aus, dass ich mit dem Teil nur noch in Stereo hören kann. Aber egal.... weiterlesen → Seppl0815 am 26.02.2018 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 27.02.2018
  • Avatar von Andrej88 44 Denon AVR-X1000 vs. Pioneer VSX-528
    Schwanke zwischen diesen beiden AVRs.Angeschlossen sollen daran erstmal nur zwei Frontlautsprecher, später aber auf 5.1 aufgerüstet werden. Terchnische Daten der jetzigen LS Spitzenleistung360 watt,Nennbelastbarkeit90 watt,Frequenzbereich40 Hz - 20 Hz,Impedanz8 ohm Empfindlichkeit90 dB Was... weiterlesen → Andrej88 am 22.12.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 12.03.2014
  • Avatar von Nerkokasum 3 Denon avr-x1000 und harman kardon hkts 16?
    Bin recht neu hier im Forum und habe mich erst ein bischen durchgelesen. Ich will mir ein 5.1 System zulegen was zu 60% für tv genutzt wird 35% Musik und 5% ps3. Ich habe einen Samsung ue46es6300, eine dreambox 800hd und eine ps3. Nun soll das heimkino System dazu kommen. Mein Wohnzimmer ist... weiterlesen → Nerkokasum am 26.02.2014 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 27.02.2014
  • Avatar von Dumbo74 3 Denon AVR-X1000 vs. AVR-X2000
    Ich wollte mir fürs Wohnzimmer eigentlich den Denon AVR X2000 kaufen und habe dazu eben mal den Erfahrungsbericht "Denon AVR-X1000 vs. Denon AVR-X4000" glesen. Dort wird grob gesagt, dass der X2000 sich im großen und ganzen nur durch 2 weitere Kanäle unterscheidet und klanglich sogar gleich... weiterlesen → Dumbo74 am 07.10.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 07.10.2013
  • Avatar von jtfenforcer85 5 Denon AVR-X1000 oder Harman Kardon AVR 151 ?
    Ich muss mir einen neuen AVR zulegen. Mein altes Komplettpaket Samsung HW-C560 hat den Geist aufgegeben. Könnt ihr mir bitte helfen bei der Entscheidung, ich schwanke zwischen Harman Kardon AVR 151 und Denon AVR-X1000. Anschlüsse reichen. Mein TechniSat S1 wird über den Coax angeschlossen.... weiterlesen → jtfenforcer85 am 24.10.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 24.10.2013
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Demons 30 Denon AVR X1000 - Setup Probleme (Einrichtungsassistent lädt.)
    Habe mir den Denon AVR X1000 zugelegt. Die Freude war aber kurz. Das Problem: Der AVR ist über ein HDMI Kabel mit dem TV Samsung F6500 verbunden. Beide Geräte ARC. Sonst ist nichts anderes mit dem Receiver verbunden, keine Lautsprecher... Wenn ich den Denon das erste mal einschalte (mehrmals... weiterlesen → Demons am 02.11.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 14.04.2018
  • Avatar von A-K 14 Denon AVR-X1000 - Gibt es einen WLAN Adapter zum Anschluss per USB?
    Ich überlege mir einen Denon AVR-X1000 zu kaufen. Gibt es analog bei den Onkyo AV-Receiver einen WLAN-Adapter, den man per USB einstecken kann? Hintergrund meiner Frage ist, dass ich die Internetradio-Funktion nutzen möchte aber in der Nähe des Receivers keine LAN-Verbindung habe. Danke! weiterlesen → A-K am 09.11.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 28.03.2017
  • Avatar von koH85 28 Denon AVR X1000 // HDMI Steuerung
    In die Runde, ich habe alle Threads, die sich mit ähnlichen Problemen befassen, gelesen, aber die HDMI Steuerung läuft trotzdem nicht so, wie ich das möchte. Befasse mich mittlerweile seit 3 Stunden damit Problem: Sobald ich die HDMI Steuerung bzw. HDMI Passtrough auf "Ein" stelle, dann schaltet... weiterlesen → koH85 am 06.01.2014 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 18.10.2015
  • Avatar von Bruce-Wayne 55 Denon AVR-X1000 -> Audyssey MultEQ-XT
    Mein Eintrag richtet sich vorranging an Leute mit dem gleichen AV bzw. die schon Erfahrungen mit diesem Sammeln konnten. Ich bin seit gestern stolzer Besitzer des Denon AVR-X1000 (..und Canton Movie 90 aka 5.1 Brüllwürfel). Ich habe alles genau nach Anleitung bzw. mit dem Audyssey Assistenten... weiterlesen → Bruce-Wayne am 31.08.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 07.12.2016
  • Avatar von HoldenDeYass 16 kein Ton über HDMI? (Laptop, AVR-X1000)
    Ich benötige mal Euren Rat. Ich habe mein Notebook per HDMI an den vorderen HDMI-AUX Eingang des AVR-X1000 angeschlossen. Wenn ich nun über itunes Musik abspiele, bekomme ich keinen Sound aus den zwei Stereoboxen, welche am Receiver sind. Was mache ich falsch? Muss ich noch irgendwas im Menü... weiterlesen → HoldenDeYass am 28.12.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 30.11.2016
  • Avatar von Meszi79 10 Spotify über Denon AVR X1000 nutzen
    Hoffe, ich bin hier im richtigen Thread. Es geht um meinen AVR-Receiver und die Nutzung von Spotify. Ich habe mir vor ca. 2,5 Jahren einen Denon AVR X1000 für mein Heimkinosystem (mit einem Panasonic TX-P65VTW60 Plasma-TV, Panasonic DMP-BDT500EG 3D Blu-ray-Player und 5.1 HiFi-System mit NAD-Boxen... weiterlesen → Meszi79 am 11.07.2017 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 19.12.2017
  • Avatar von mojito_i 15 Plattenspieler an Denon AVR-X1000?
    Ich möchte mir ein 5.1 Sytem mit einem Denon AVR-X1000 aufbauen. Um unsere kleine Tochter zu bespaßen, möchte ich auch einen alten Plattenspieler anschließen, um alte Kinderschallplatten abzuspielen. Geht das an dem Receiver überhaupt? Er hat ja keinen Phonoeingang. Kann ich den Plattenspieler... weiterlesen → mojito_i am 23.11.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 17.01.2016
  • Avatar von name? 15 Denon AVR-X1000 mit PC verbinden
    Ich habe mir die Tage einen Denon AVR-X1000 bestellt. Noch ist er nicht da, aber ich habe schon Fragen bzgl. der Zusatzteile, die ich noch kaufen muss, damit ich direkt loslegen kann, wenn das Gerät ankommt. Ich möchte nämlich die am Receiver angeschlossenen Lautsprecher auch als PC-Lautsprecher... weiterlesen → name? am 30.11.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 18.05.2014
  • Avatar von mars321 36 ARC am Denon AVR-X1000
    Nach langem rumprobieren finde ich einfach keine Lösung es zum laufen zu bringen. Meine Hardware: Denon AVR-X1000 LG 47LA6418 Meine Einstellungen hänge ich als Bilder an. Ich hab nochmal das HDMI Kabel fotografiert nicht das es damit Probleme gibt, ohne HDMI 1.4 funktioniert... weiterlesen → mars321 am 09.11.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 06.06.2014
  • Avatar von Hannibal1976 50 AVR-X1000 tauglich auch für Stereobetrieb ?
    Liebe Gemeinde, ich hätte jetzt eine Frage zum X1000. Zur Zeit habe ich einen Stereo Receiver Yama RX-797, der sehr gut ist. Er spielt zusammmen mit meinen Heco Celan 800 ohne Sub. Das ist eine sehr gute Kombination. So, nun in Zukunft möchte ich irgendwann evtl. meine Lautsprecher erweitern,... weiterlesen → Hannibal1976 am 05.06.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 23.09.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
× 9.5 Punkten aus 8 Bewertungen
Bildqualität 9.8
9.75 Punkte
Klangqualität 9.3
9.25 Punkte
Ausstattung 9.3
9.25 Punkte
Design 9.3
9.25 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.5 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X1400H 7-Kanal AV-Receiver
× 9.2 Punkten aus 13 Bewertungen
Bildqualität 9.2
9.154 Punkte
Klangqualität 9.2
9.231 Punkte
Ausstattung 9.2
9.154 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 9.4
9.385 Punkte
9.2 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X1200W 3D 7-Kanal AV-Receiver
× 8.2 Punkten aus 4 Bewertungen
Bildqualität 8.3
8.25 Punkte
Klangqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 8.3
8.25 Punkte
Preis / Leistung 8.5
8.5 Punkte
8.2 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X1300W 3D 7-Kanal AV-Receiver
× 9.5 Punkten aus 2 Bewertungen
Bildqualität 10.0
10 Punkte
Klangqualität 9.5
9.5 Punkte
Ausstattung 9.5
9.5 Punkte
Design 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
9.5 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X2400H 7-Kanal AV-Receiver
× 8.7 Punkten aus 11 Bewertungen
Bildqualität 9.6
9.636 Punkte
Klangqualität 9.2
9.182 Punkte
Ausstattung 7.7
7.727 Punkte
Design 7.3
7.273 Punkte
Preis / Leistung 9.6
9.636 Punkte
8.7 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X1000 3D 5-Kanal AV-Receiver
× 9.2 Punkten aus einer Bewertung
Bildqualität 10.0
10 Punkte
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 7.0
7 Punkte
9.2 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X4400H 9-Kanal AV-Receiver