Denon AVR X1000 Frage zum Einschalten

+A -A
Autor
Beitrag
tricked
Stammgast
#1 erstellt: 03. Okt 2014, 11:18
Hallo zusammen!

Wenn ich meinen Denon AVR X1000 einschalte, switcht er immer automatisch auf den TV Modus, auch wenn ich ihn vorher im Game Modus hatte.

Wie kann ich das ausstellen, sodass er immer automatisch im Game Modus startet?!

MfG Stefan
ergo-hh
Inventar
#2 erstellt: 03. Okt 2014, 13:03
Meinst du z. B. mit 'TV Modus' die Eingangsquelle? Wenn ja wäre es das Einfachste, du drückst zum Einschalten des Denon nicht die Power Taste sondern die entsprechende Eingangswahltaste auf der Fernbedienung, z. B. gleich die Taste 'GAME'.

Gruß ergo-hh
tricked
Stammgast
#3 erstellt: 03. Okt 2014, 13:58
Eingangsquelle?

Ich habe nur TV angeschlossen und Xbox one.

Xbox one ist auf dem HDMI Platz Game und der TV halt an dem gesonderten für den TV.

Wenn ich den Receiver nun anschalte, ist er erst genau so eingestellt wie vorher, heißt auf game. Nach ca. 5 Sekunden schaltet er allerdings automatisch in TV-Modus. Da ich auch über die Xbox TV-Schaue hab ich da natürlich ein schwarzes Bild. Er schaltet also automatisch nach kurzer Zeit nach dem Einschalten auf "TV Audio", also als ob ich auf der Fernbedienung auf diesen Knopf drücke...
hart44
Stammgast
#4 erstellt: 03. Okt 2014, 14:02
Hat mit HDMI zutun. Sobald er TV an geht schalten die Receiver auf TV. Wenn mann den CEC Kram ausstellt hat mann andere Probs.
CEC-Protokoll steuert das.



Grüße
Nordlicht_01
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Okt 2014, 14:37
Ich kämpfe gerade auch mit der Konfiguration von AVR, Samsung TV und Vu+ Sat-Receiver.

Bin am überlegen, ob ich den ganzen HDMI-CEC Kram abschalte und mit eine Logitech Harmony Universalfernbedienung arbeite. Habe ich dann weniger Probleme?
hart44
Stammgast
#6 erstellt: 03. Okt 2014, 14:45
Must du ausprobieren. Das der TV bei CD hören nicht immer angeht habe ich den CEC Kram abgeschalten. Konnte dann keine Blu-Ray mehr anschauen wegen dem Kopierschtz glaube ich .Mußt du einfach mal ausprobieren.
CEC ausschalten und mal mit FB einschalten, bevor du die Logi kaufst.






Grüße
std67
Inventar
#7 erstellt: 03. Okt 2014, 16:33
Hi

natürlich kann man auch ohne CEC Blu-ray schauen. Der HDC-Handshake funktioniert auch komplett ohne CEC

@Nordlicht

richtig konfiguriert wird eine Harmony immer zuverlässiger und individueller arbeiten als der CEC-Quatsch
Nordlicht_01
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Okt 2014, 18:38
Neige echt dazu, mir ne Harmony zu holen und zu sehen, ob ich damit besser klar komme.

Das System muss einigermaßen zuverlässig funktionieren - auch wegen der Familie. Und es nervt, wenn ich nur Musik zum AVR streame und alles angeht,
hart44
Stammgast
#9 erstellt: 03. Okt 2014, 20:11
Hallo,
bei mir hat es nicht ohne CEC funktioniert. Pio. Player am Pio. Receiver per HDMI und vom Receiver zum Pio.Plasma. Plasma blieb schwarz es kam kein Bild. CEC eingeschaltet und Bild war da.






Grüße
tricked
Stammgast
#10 erstellt: 04. Okt 2014, 10:39
Hi!

CEC ausschalten klappt gut, nur dass dann der Ton auf einmal wieder aus dem TV kommt, anstatt aus den Lautsprechern.

Kann ich das noch irgendwie hinkriegen, dass das Tonsignal über HDMI an meinen Receiver gesendet wird OHNE dass dieses CEC angeschaltet ist?

Oder kann ich abstellen, dass der Receiver automatisch aut TV Audio switcht?
std67
Inventar
#11 erstellt: 04. Okt 2014, 10:41
Hi

bei vielen Geräten setzt ARC leider die Nutzung von cec voraus

Einfach ein optisches Kabel vom tv zum AVR löst das Problem
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR X1000
metallica04121979 am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 14.06.2015  –  8 Beiträge
Frage zum denon avr-x1000 receiver
locke1986 am 14.02.2014  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  2 Beiträge
Frage zu denon AVR-X1000
locke123456 am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.12.2013  –  9 Beiträge
Denon AVR X1000 PassThrough
zakeidaro am 15.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  3 Beiträge
Denon AVR X1000 Konfigurieren
shadowanqel am 19.10.2013  –  Letzte Antwort am 31.10.2013  –  13 Beiträge
Denon AVR x1000 / x3000
Mago86 am 29.05.2014  –  Letzte Antwort am 29.05.2014  –  3 Beiträge
Denon AVR-X1000 zukunftsicher?
Boondock11 am 08.12.2018  –  Letzte Antwort am 09.12.2018  –  5 Beiträge
Denon AVR X1000 Bildstörung
MetalMan1000 am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 07.12.2013  –  3 Beiträge
Denon AVR-X1000
josabl13 am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  2 Beiträge
Denon avr x1000 Compositausgang
jukus100 am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 27.04.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.166 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedLimpJet
  • Gesamtzahl an Themen1.492.182
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.369.653

Hersteller in diesem Thread Widget schließen