2200W: Konfiguration speichern und laden

+A -A
Autor
Beitrag
Henric-A
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Sep 2016, 09:22
Hallo,

ich wollte letztens meine gespeicherte Konfigurationen laden. Ich habe dies aber nicht hinbekommen. Nach ca. 1 Minuten erhalte ich eine merkwürdige, nicht nach gutem deutsch klingende, Fehlermeldung, dass "das Laden der Last unvollständig" sei

Versucht habe ich es mit sämtlichen Browsern in der jeweils aktuellsten Version. Auch eine ältere Konfigdatei lies sich nicht laden, dieselbe Fehlermeldung.

Kennt jemand das Problem?
ergo-hh
Inventar
#2 erstellt: 13. Sep 2016, 10:14
Vielleicht kann der Denon Kundendienst mit dieser Meldung etwas anfangen.

Ich würde vorher den Denon aber mal zurücksetzen und s dann nochmal probieren.

Gruß ergo-hh
Henric-A
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Sep 2016, 12:58
Beides schon getan, negativ und negativ
ergo-hh
Inventar
#4 erstellt: 13. Sep 2016, 14:47
Warum wird (fast) nie erwähnt, was man schon versucht hat . Man könnte sich so manche Schreiberei ersparen.

Dass auch diue Rückfrage bei Denon negativ war, irritiert mich ein wenig.

Gruß ergo-hh
Schwarzer_Ast
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Sep 2016, 15:03
Hallo

Ich klinke mich mal ein. Habe den 4200'er und genau das gleiche Problem. Es wird eine Datei erstellt, aber wo ich sie dann wieder einspielen wollte, wurde gesagt, diese sei unvollständig. Zurücksetzen brachte kein Erfolg.

Gruß Schwarzer Ast
Henric-A
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Sep 2016, 10:19
Mein Denon ist gerad wegen einer anderen Thematik in der Reparatur. Die Denon Hotline empfieht, dass die Option Netzwerksteuerung im StandBy auf "Immer Ein" stehen soll und dass der Denon direkt am router hängen soll. Beides werde ich testen, sobald ich den Denon wieder haben.
Schwarzer_Ast
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 18. Sep 2016, 19:28
So, jetzt komme ich auch mal dazu zu antworten. Die Netzwerksteuerung im Standby ist auf "immer ein", trotzdem funktioniert es nicht...
Vielleicht mal auf nen Update warten, sonst habe ich keine Idee...

Gruß Schwarzer Ast
ergo-hh
Inventar
#8 erstellt: 18. Sep 2016, 19:58
Vielleicht hilft dir diese Seite weiter:
http://denon-de.cust...ool-auf-dem-computer

Gruß ergo-hh
Mickey_Mouse
Inventar
#9 erstellt: 18. Sep 2016, 20:18
also meine Erfahrungen mit dem Marantz 7009 (ist ja eh alles derselbe Mist) sehen so aus:

a) Speichern der Einstellungen
wenn es weniger als 15 Minuten dauert (eher so 20...30), dann ist die Datei anschließend nicht zu gebrauchen, selbst wenn sie die korrekte Länge hat.
wenn man sicher sein will dann muss man sie anschließend gleich nochmal versuchen einzulesen, aber auch das ist nicht so einfach (s.u.).

b) Einlesen gespeicherter Daten
das geht in einem Verhältnis von 70/30 schief. Manchmal kommt der Fehler früher, manchmal später. Weil mir das zu blöd war, habe ich es mir inzwischen zur Regel gemacht, vor dem Einlesen erstmal einen Werks-Reset zu machen, Netzwerk konfigurieren und dann die Einstellungen wieder einzulesen.
Das funktioniert hier bei mir mit (nahezu) 100%iger Sicherheit, WENN die Datei mit den Einstellungen eben fehlerfrei ist (s.o.).

der große Mist an der Sache ist eben der, dass man wenn man die Datei verifizieren will ja nicht erst einen Reset machen möchte. Wenn man die Datei anschließend nicht laden kann, dann muss man von ganz vorne anfangen. Macht man keinen Reset, dann ist die Wahrscheinlichkeit aber recht hoch, dass die Datei eigentlich OK ist, aber wegen des "drolligen" Zustands des AVR keine Setup-Datei geladen werden kann.
Man kann dann nur versuchen den AVR einmal vom Netz zu trennen und dann die Datei einzulesen (ohne Reset), wenn das aber auch nicht klappt, dann heißt es nochmal speichern (wie gesagt, wenn das weniger als 15 Minuten dauert, dann ist die Datei mit großer Wahrscheinlichkeit kaputt und kann niemals wieder eingelesen werden).

Ich frage mich wirklich wie dilettantisch sich D&M da anstellt (über mehrere AVR Generationen hinweg)?!?
bei Yamaha dauert das Abspeichern keine 5s (5 Sekunden gegenüber 20...30 Minuten!!!) und das Einlesen dauert ca. 30s (30 Sekunden gegenüber 10...15 Minuten (wenn es denn funktioniert, meistens ja nicht...)).

Achja, ich habe es nicht geschafft das ganze trotz der o.g. "Tricks" mit einem Mac (Safari) hinzubekommen, damit kommt D&M gar nicht klar. Man muss eine Windoof Simulation einsetzen damit es klappt (ich installiere mir auf meinem "Production-OS" doch keine Spielware wie Firefox & Co. )
Henric-A
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 19. Sep 2016, 10:40
Sehr gute Erklärung, danke.

Das meiste geht ja recht fix, das was immer etwas Arbeit macht, ist die LS Einmessung. Ich denke fast, dass es praktikabler ist, wenn man nach der guten alten analgoen Art vorgeht und sich die, durch die Einmessung vorgenommenen Werte aufschreibt, oder noch besser, per Handy fotografiert und so dann schnell wieder zur Hand hat.
Mickey_Mouse
Inventar
#11 erstellt: 19. Sep 2016, 10:57
an die eigentlichen Parameter der Einmessung (die Filter die Audyssey berechnet hat) kommst du nicht ran!
selbst die "Bilder" zu der Korrektur sind nur sehr vereinfachte Visualisierungen davon und zeigen nicht wirklich was/wie korrigiert wird und "eingeben" kann man die schon gar nicht.

wenn man etwas verändert hat, dann hilft tatsächlicher nur komplett neu einmessen, Bei einem AVR Reset kann man stattdessen die Daten zurück zu lesen, wenn man eine gültige Datei hat...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2200w , logitech harmony und Fire tv
leonkam am 17.05.2016  –  Letzte Antwort am 25.05.2016  –  12 Beiträge
Gerätekonfiguration auf USB speichern
wus am 15.05.2019  –  Letzte Antwort am 16.05.2019  –  2 Beiträge
Denon 2200W - Einrichtungsassistent ohne HDMI-Fernseher?
sasrueck am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 19.11.2015  –  5 Beiträge
Passthrough Konfiguration
snopy81 am 06.02.2018  –  Letzte Antwort am 07.02.2018  –  4 Beiträge
DENON AVR X 2200W ohne Ton bei Zuspielung durch PC
Fußballfreund am 21.04.2021  –  Letzte Antwort am 22.04.2021  –  13 Beiträge
Audyssey Einstellungen extern speichern
*derSiebte* am 29.09.2015  –  Letzte Antwort am 30.09.2015  –  8 Beiträge
Einstellungen speichern scheitert (X1300)
bowflow24 am 16.05.2017  –  Letzte Antwort am 22.05.2017  –  8 Beiträge
AVR1500h Soundeinstellungen speichern
lowcad am 21.07.2019  –  Letzte Antwort am 21.07.2019  –  3 Beiträge
Channel Level speichern?
kokica am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  2 Beiträge
Denon 2309 Einstellungen speichern
TobiasFe am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.10.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.194 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedAm0KK1990
  • Gesamtzahl an Themen1.500.684
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.537.862

Hersteller in diesem Thread Widget schließen