Anti Mode oder Denon X4000er Serie?

+A -A
Autor
Beitrag
Robbby83*
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jul 2019, 21:08
Anti Mode oder Denon X4000er Serie?, also alle ab X4300 wegen HDR und Atmos.

Hab mein Wozi aus Spielflächengründen für meine Kinder um 90° gedreht.
Jetzt steht die Couch an der Wand, statt wie vorher ziemlich mittig.

Atmos ist jetzt nicht mehr so richtig Schön und der Bass könnte obenrum etwas knackiger sein hinzu kommt das der Hochton etwas Schriller geworden ist.

Were erstmal nen Diffusor hinter uns an die Wand hängen.

Spiele jetzt mit dem Gedanken ein Antimode zu kaufen was lediglich den Bass regelt oder von nem Denon X2400h auf die X4000er Serie upzugraden.

Jetzt frage ich mich ob die Qualität von XT32 mit den mehreren Messungen gegenüber XT kommt, oder ob ich mit XT32 und lediglich den jetzt nur noch 6 möglichen Messungen trotzdem eine Verbesserung erzielen kann, weil XT32 einfach mehr Filter und EQ hat etc.

Falls also ein besseres Ergebnis nur mit mehr Messungen zu erzielen ist, kann ich es mir auch sparen und einfach nur nen Antimode holen dann hab ich zumindest den Bass etwas besser im Griff.

Vielen Dank im Voraus👉


[Beitrag von Robbby83* am 11. Jul 2019, 21:09 bearbeitet]
Dadof3
Moderator
#2 erstellt: 11. Jul 2019, 22:16

Robbby83* (Beitrag #1) schrieb:
Jetzt frage ich mich ob die Qualität von XT32 mit den mehreren Messungen gegenüber XT kommt, oder ob ich mit XT32 und lediglich den jetzt nur noch 6 möglichen Messungen trotzdem eine Verbesserung erzielen kann, weil XT32 einfach mehr Filter und EQ hat etc.

Leider versage ich komplett bei dem Versuch, diesem Satz den Sinn zu entlocken. :;

Aber vielleicht hilft es dir ja schon, dass die Zahl der Messungen weitaus weniger entscheidend ist. Von 1 auf 3 Messungen gibt es schon noch relevante Unterschiede, von 3 auf 6 Messungen ist der Unterschied schon deutlich geringer, und noch mehr Messungen verändern das Ergebnis kaum noch.

Der Unterschied XT32 zu XT ist hingegen deutlich zu hören.
jebeyer
Inventar
#3 erstellt: 11. Jul 2019, 22:31
Kleiner Einwurf: auch der X3300W hat schon XT32 und alle neueren Modelle ab X3400H, X3500H, X3600H und höher natürlich auch.
Robbby83*
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Jul 2019, 07:49
Genau das war meine frage, also ob ich mit maximal 6 Messpunkten, trotzdem eine verbesserung gegenüber XT erziele, einfach weil XT32 die mehreren Filter gegenüber XT auch bei weniger als den maximal möglichen Messungen anwenden kann.

XT32 soll ja auch den Bass besser im Griff haben, somit hätte ich gegenüber nur einem Antimode den grösseren Mehrwert


Ach jau, viel günstiger sind die 3000er allerdings auch nicht.
Habe zwei subs, messen die 3000er die auch getrennt ein?


[Beitrag von Robbby83* am 12. Jul 2019, 07:57 bearbeitet]
ostfried
Inventar
#5 erstellt: 12. Jul 2019, 11:00
Aber warum würdest du xt32 nur mit 6 Messpunkten einmessen wollen? Man kann dir tatsächlich immer noch nicht folgen.
FirestarterXXIII
Inventar
#6 erstellt: 12. Jul 2019, 12:50

Habe zwei subs, messen die 3000er die auch getrennt ein?


Ja.

Auf die Schnelle aus der BDA des Denon X3300 im Netz:

Informationen zu Audyssey Sub EQ HT™

Audyssey Sub EQ HT™ ermöglicht eine nahtlose Integration von zwei Subwoofern, indem zunächst sämtliche Pegel- und Verzögerungsunterschiede zwischen den beiden Subwoofern ausgeglichen werden, und dann Audyssey MultEQ® XT32 gleichzeitig auf beide Subwoofer angewendet wird.

Um Audyssey Sub EQ HT™ auszuführen, müssen Sie unter “Kanalauswahl”“Messung (2 Lautsp.)” auswählen. 
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon X1100W Direct Mode
MiseryIndex84 am 12.09.2016  –  Letzte Antwort am 12.09.2016  –  2 Beiträge
Denon AVR 3313 Sound Mode
M_K_F am 21.06.2018  –  Letzte Antwort am 23.06.2018  –  5 Beiträge
Denon AVR kein Surround-Mode
Frank2308 am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  3 Beiträge
Denon AVR x2100 Night Mode?
tommi155 am 03.11.2020  –  Letzte Antwort am 03.11.2020  –  2 Beiträge
Denon 4500 mit Subwoofer XTZ 12.17 geht aus.
grolly am 01.12.2018  –  Letzte Antwort am 02.12.2018  –  6 Beiträge
Denon AVR - 5er Serie oder neue 6er Serie?
ReneZur am 26.09.2019  –  Letzte Antwort am 26.09.2019  –  7 Beiträge
Direct Mode - mehr Punch
horstepipe am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  3 Beiträge
Denon 1910: Subwoofer im 5ch-mode!
stillrude am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  11 Beiträge
Denon 1911 "säuselt" im Surround-Mode
flashg0d1337 am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 09.12.2014  –  2 Beiträge
Denon AVR-X1300W Subwoofer + GAME Mode
Frank256 am 22.11.2017  –  Letzte Antwort am 23.11.2017  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.885 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedTernelli
  • Gesamtzahl an Themen1.500.147
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.525.775

Top Hersteller in Denon Widget schließen