AVR 171S Tonstörung

+A -A
Autor
Beitrag
dyckermann
Neuling
#1 erstellt: 26. Jan 2016, 15:10
hallo, habe einen avr 171s. habe einen satellitenempfänger mittels hdmi-kabel an hdmi buchse 3 angeschlossen und den fernseher an hdmi out 2. bild und ton werden nur über diese hdmi kabel übertragen. ich höre den ton nur über den avr 171s, nicht über den fernseher. wenn ich die fernsehprogramme am satellitenempfänger durchschalte, dann geht nach unregelmässiger anzahl der ton weg. mal geht der ton nach dem 2. umschalten weg, mal nach dem 8. umschalten. vorwärts oder rückwärts ist egal. wenn ich dann die eingangsquelle einmal am avr 171s umschalte, z.b. auf dvd, und dann wieder auf den satellitenempfänger zurückschalte, dann geht der ton wieder. das nervt, dass der ton nach einigen programmwechseln am satellitenempfänger weggeht und ich die eingangsquelle erst einmal am avr 171s wechseln muss.
der gleiche fehler tritt auf, wenn ich eine aufgenommene sendung mit meinem satellitenempfänger (mit festplatte) abspiele und ich die sendung vor- oder zurückspule. nach einer unregelmässigen anzahl von vor- oder zurückspulen geht der ton weg. einmal die eingangsquelle am avr umschalten und wieder zurück, dann funktioniert der ton wieder.
was ist das? die kabelverbindungen sind in ordnung.
kann jemand helfen? hat jemand das gleiche problem?

gruss dyck
Pierreswiss
Neuling
#2 erstellt: 28. Mrz 2016, 11:41
Hallo

Habe das gleiche Problem und deswegen auch schon mit der Hotline von Harman Kardon kontakt gehabt. Nach mehreren E-Mails kam die Aussage, ich solle den Satelittenempfänger direkt am Fernseh anschliessen und dann auf den Harman Kardon gehen. Für mich keine Lösung warte mal auf ein Software Update.
dyckermann
Neuling
#3 erstellt: 28. Mrz 2016, 12:56
naja, ne lösung wäre es schon, den satellitenempfänger direkt an den fernseher anzuschliessen und den harmann nur bei bedarf anzuschalten. den ton könnte man sich ja dann entweder vom fernseher oder vom satellitenempfänger mit analogen und digitalen audiokabeln holen.
aber sinn der sache ist das ja nicht, bei den vielen hdmi in und out buchsen hinten am harman.

auf das update würde ich nicht vertrauen. schade, der sound des harmann 171s war wirklich ausgesprochen gut.

ich habe jetzt einen denon.
dyckermann
Neuling
#4 erstellt: 28. Mrz 2016, 13:01
übrigens hatte ich auch mal zwischendurch einen 161s ausprobiert. der hatte das gleiche problem, konnte den ja wieder zurückschicken, weil im internet gekauft.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AVR 171s ständig ist der Ton weg (bei Umschalten z.B.)
Crady am 07.11.2017  –  Letzte Antwort am 09.11.2017  –  4 Beiträge
Probleme mit AVR 171s
est1256 am 14.01.2018  –  Letzte Antwort am 21.01.2018  –  3 Beiträge
AVR 171s - Einblendungen auf dem TV deaktivieren
Crady am 20.12.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2017  –  4 Beiträge
AVR 171s - Spotify - Nachbar
HifiSined am 12.11.2016  –  Letzte Antwort am 16.11.2016  –  5 Beiträge
Harman AVR 165 - Ton plötzlich weg
die_hasis am 23.03.2012  –  Letzte Antwort am 25.03.2012  –  4 Beiträge
Ton Probleme AVR 460
catnex am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  6 Beiträge
HK AVR 255 HDMI Probleme
loginforever am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2017  –  7 Beiträge
AVR 265 kein Bild über HDMI out
SilverNavigator am 12.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.06.2014  –  2 Beiträge
Kein Ton zwischen AVR 360 und Fernseher
Der_Waldenauer am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  3 Beiträge
AVR 370 - umschalten zwischen HDMI OUT
Ciaran am 28.09.2018  –  Letzte Antwort am 03.10.2018  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.797 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedJosefK9500
  • Gesamtzahl an Themen1.526.823
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.050.846

Hersteller in diesem Thread Widget schließen