Kein Ton über ARC

+A -A
Autor
Beitrag
ChrisMu190
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Apr 2021, 12:18
Guten Tag,

Ich habe einen AVR 151 Receiver und einen Panasonic TX-L55TW60 Fernseher. Da ich eine PlayStation 4 habe, einen Sky Receiver und eine Nintendo Switch möchte ich alles über den Sound vom Heimkinosystem hören. Es ging auch jahrelang, bis ich im Januar die Switch angeschlossen habe. Seitdem bricht immer wieder die Verbindung ab.
Wenn ich nur über den sky Receiver höre, klappt auch alles. Sobald ich die Switch oder die ps4 anschalte, geht der Ton aus. Dann stelle ich meistens den Sound über den TV ein, damit ich was höre beim spielen.
Ich habe schon alles mehrfach versucht anzuschließen. Irgendwie geht nichts.
Aktuell habe ich ein HDMI ARC-Fähiges Kabel vom TV (HDMI2) zum Receiver. Im TV und im Receiver habe ich Arc eingestellt.
Der sky Receiver läuft direkt zum TV, sonst habe ich keinen Ton über die Boxen.
Die PS4 läuft zum Avr151 Receiver. Die Switch habe ich jetzt abgesteckt.

Der Fernseher hat 3 HDMI Anschlüsse.

Ich weiß auch nicht ob ich im Menü vom Avr151 noch was anderes anklicken muss. Die Bedienungsanleitung ist sehr kurz gehalten.
Hoffentlich kann mir hier jemand helfen.

Danke und Gruß
Highente
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2021, 18:14
Da hast du wohl grundsätzlich was im AVR falsch eingestellt. Denn normal wäre ja , dass alle Quellen mit HDMI an den AVR angeschlossen werden und dieser dann das Bild durchleitet und den Ton selber verarbeitet und über die angeschlossenen Lautsprecher wiedergibt.

Also AVR nochmal auf die Werkseinstellung zurücksetzen und neu einrichten.
ChrisMu190
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Apr 2021, 18:22
Also hatte ich einfach Glück das es jahrelang funktioniert hat ? Alle Anschlüsse in den AVR und von HDMI Out dann in den TV via ARC?
Gut dann werde ich das so mal einrichten.
Wie stellt man denn den AVR auf die Werkseinstellungen zurück ?
Highente
Inventar
#4 erstellt: 06. Apr 2021, 18:25
ARC = Audio Return Chanel den brauchst du nur, wenn du den Ton vom TV Gerät zurück an den AVR leiten willst. Zum Beispiel, wenn du den TV Tuner oder Apps auf dem TV nutzt.


[Beitrag von Highente am 06. Apr 2021, 18:26 bearbeitet]
ChrisMu190
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Apr 2021, 19:00
Achso. Dann habe ich ja wirklich alles falsch angeschlossen. Also den sky Receiver, PS4, Switch und den TV einfach in die HDMI slots stecken ohne den ARC zu benutzen ? Und dann habe ich permanent Ton über den AVR ?
ChrisMu190
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Apr 2021, 19:02
Verzeiht mir die „blöden“ fragen. Bin aber echt ahnungslos und werde aus der Bedienungsanleitung nicht wirklich schlau.
Fuchs#14
Inventar
#7 erstellt: 06. Apr 2021, 19:17
Was genau verstehst du denn nicht in der BDA ?
ChrisMu190
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 06. Apr 2021, 19:21
Ich verstehe nicht wirklich wie jetzt alles angeschlossen werden muss. In der BDA gibt es mehrere Lösungen dafür.
Und als ich gegoogelt habe, bin ich auch auf mehrere Lösungen gekommen. Deshalb wollte ich hier einfach nachfragen wie man was wo anschließt.
Irgendwo stand auch geschrieben, dass ein sky Receiver immer am TV angeschlossen werden muss und dieses dann über den ARC ein Ton am AVR ausgibt.
Koray-2403
Stammgast
#9 erstellt: 06. Apr 2021, 20:02
Grundsätzlich alles an AVR. Der ist die Schaltzentrale! Den AVR an ARC vom TV. Sollteste online zocken und Input lag ein Thema für dich sein, dann schließ die entsprechende Konsole(n) direkt an TV. Wobei du hier aber dadurch evtl in Kauf nehmen könntest, dass dein TV Mehrkanalsound nicht durchschleifen kann an den AVR und den Sound auf Stereo downgradet. Musst halt wissen was dir wichtiger ist bzw ob dein TV downgradet.

Edit: Wer behauptet, dass Sky Receiver immer an TV gehören, verkennt, dass manche TVs bestimmte Mehrkanalsoundmodi nicht durchschleifen können und ein Downgrade des Sounds auf Stereo die Folge ist. Der Regelfall ist daher alles an AVR und den AVR über ARC Slot des TV verbinden mit geeignetem Hdmi-Kabel. Nur in einigen Ausnahmen, zB das mit input lag, schließt man die A/V-Quelle direkt an TV an.


[Beitrag von Koray-2403 am 06. Apr 2021, 20:11 bearbeitet]
ChrisMu190
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 06. Apr 2021, 21:10
Okay. Das verstehe ich soweit. So hatte ich das alles schon. Hatte aber kein Ton. Habe jetzt nochmal ein neues hdmi Kabel bestellt. Vielleicht liegt es auch daran.
Ansonsten kann es ja nur an den Einstellung des AVR liegen, dass kein Ton kommt ?
n5pdimi
Inventar
#11 erstellt: 06. Apr 2021, 21:31
Ja! Das ist nicht Plug&/Play. Das muss man in beiden Geräten aktivieren!
Koray-2403
Stammgast
#12 erstellt: 06. Apr 2021, 21:44
In welchen konkreten Fallgestaltungen haste keinen Ton? Welche Quelle gibt keinen Ton? Wie haste diese worüber angeschlossen?
ChrisMu190
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 06. Apr 2021, 21:57
Jetzt gerade läuft es kurioserweise falsch. Sky Q-Receiver im TV und dann ein HDMI Kabel vom TV in den AVR.
Vorher hatte ich es so:
HDMI out (ARC) in den TV.
Sky-Q Receiver im HDMI-Slot 1 vom AVR (Heißt Server)
PS4 im HDMI-Slot 2 vom AVR.
Im AVR ARC to HDMI Link (dir zweite auswahl von den beiden) auf on.
Dann allerdings kommt kein Ton, wenn der TV an ist und ich den AVR auf HDMI 1 (Server) schalte.

Edit: Grundsätzlich läuft jetzt auch alles. Wenn ich jetzt aber auf HDMI 2 gehe und die PS4 starte, ist der Ton weg. Und schalte ich wieder zurück auf HDMI 1 (zum Sky-Q Receiver) ist der Ton auch weg. Also muss ich alle Systeme 10 Minuten auslassen und dann wieder einschalten. Dann geht der Ton.


[Beitrag von ChrisMu190 am 06. Apr 2021, 22:00 bearbeitet]
Koray-2403
Stammgast
#14 erstellt: 07. Apr 2021, 14:20
Hört sich nach einem Defekt an.
ChrisMu190
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 07. Apr 2021, 17:10
So. Heute kam das neue HDMI Kabel. Habe ein komplett reset beim AVR gemacht. PS4, Switch und sky in den AVR gesteckt.
Ein HDMI Kabel vom AVR zum TV (ARC).
Habe dann überall Bild, aber kein Ton.
Oder hätte ich über Source Select noch was einstellen müssen ?
Ich begreife es einfach nicht.
Koray-2403
Stammgast
#16 erstellt: 07. Apr 2021, 18:38
Am ARC-Kabel lag es nicht, da der ja nur den Ton vom TV an AVR gibt, sofern die Quelle im oder am TV ist und da hatteste ja keinerlei Probleme. Wenn ich das richtig verstanden habe, haste ein Problem den Ton vom AVR rauszubekommen, sofern die Quelle über AVR läuft.

Steck mal alles am TV an und über ARC zurück an AVR gehen. Haste dann überall Ton?
ChrisMu190
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 07. Apr 2021, 18:42
Das habe ich gerade gemacht. Da ich im TV nur 3 HDMI Anschlüsse habe, habe ich die Switch weggelassen.
Vom AVR läuft jetzt nur ein HDMI Kabel zum TV (Arc).
Im TV steckt der sky Receiver und die PS4.
Jetzt habe ich Ton. Aber sobald ich die PS4 anmache verschwindet der Ton. Dann muss ich alle Systeme für 10 Minuten ausschalten und wieder einschalten. Erst dann habe ich wieder Ton.
Ich habe auch nochmal die Kabel der Boxen kontrolliert. Alles in Ordnung.

Wenn ich nie einen Ton hätte, würde ich sagen : AVR hat einen defekt.
Aber wenn ich alles ausstelle und 10 min warte und wieder alles anmache, habe ich Ton.
Koray-2403
Stammgast
#18 erstellt: 07. Apr 2021, 19:16
Fehlerquelle kann m.E. nur AVR sein. Entweder wegen Defekts oder wg mangelhafter Einstellung des AVR.

Haste im Menü „Source Setup (Quellen einrichten)“ alle A/V-Quellen richtig zugewiesen und alles richtig eingestellt? Überprüf das mal bitte.
ChrisMu190
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 07. Apr 2021, 19:30
Wie meinst du das, mit Quellen zugewiesen ?
Ich habe einfach die HDMI Stecker in die Buchen des AVR gesteckt. War z.b der sky Receiver in Buchse 3 heißt das bei dem AVR Cable/Sat. Dann bin ich mit der Fernbedienung auf Cable/Sat gegangen und habe den TV auf HDMI 2 gestellt (Dort ist der ARC Anschluss).
Das selbe mit der PS4. War in der Buchse 2 das steht für Disc.

Oder muss ich im Menü des AVR noch irgendwas anderes zuweisen ?
Koray-2403
Stammgast
#20 erstellt: 07. Apr 2021, 21:16
Okay, glaube wir nähern uns jetzt der Problemlösung.

Mach jetzt mal alles aus. Dann steck alle Quellen an AVR und AVR per Hdmi out an ARC vom TV. Dann mach AVR und TV an.

Als nächstes OSD/Menu (Menü)-Taste der Fernbedienung drücken. Im Menü wählste Source Setup (Quellen einrichten). Dann stellst du für jede Quelle "Video in" und "Audio in" den entsprechenden Hdmi slot ein, was der Quelle entspricht. Und probierst aus.
ChrisMu190
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 07. Apr 2021, 21:20
Aber die Quellen sind doch vorsortiert ?
Wenn der Sky Receiver in der HDMI Buchse 1 steckt (Server), dann gehe ich im OSD Menü auf source select und dann bei Server steht auch HDMI.
Die PS4 steckt dann in HDMI 2 (DISC). Im OSD Menü bei Disc steht auch bei Video in und Audio in hdmi 2.
Oder muss alles auf HDMI 2 gestellt werden, weil dies die Einstellung im TV ist ?

Das meinte ich übrigens mit, ich werde aus der BDA nicht schlau. Von Einstellungen steht da nichts geschrieben.
Koray-2403
Stammgast
#22 erstellt: 07. Apr 2021, 21:50
Nicht Source select, source setup. Befolge mal bitte was ich im vorigen Beitrag schrieb. Punkt für Punkt. In source setup jeden Punkt und Unterpunkt mit ok bestätigen, auch wenn die Quelle Bezeichnung und Hdmi slot jeweils richtig voreingestellt sein sollten. Wichtig: Hdmi link auf On stellen, nicht vergessen.

Hier ist übrigens die Langfassung der Bda in Deutsch zum selber Nachlesen

https://manuall.de/harman-kardon-avr-151-receiver/

Edit: Auszug aus Bda

WICHTIG: Die Einstellungen „Video In (Video-Eingang)“ und „Audio In (Audio-Eingang)“ sind nicht optional und müssen vor der Inbetriebnahme des AVRs eingestellt werden, um die Wiedergabe jeder Quelle zu gestatten.


[Beitrag von Koray-2403 am 07. Apr 2021, 21:56 bearbeitet]
Koray-2403
Stammgast
#23 erstellt: 08. Apr 2021, 19:13
Eine Rückmeldung, ob unsere Mühen was gebracht haben, wäre nett.
ChrisMu190
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 08. Apr 2021, 19:40
Es tut mir leid, dass ich mich jetzt erst melde. Ich habe es schlicht weg nicht eher geschafft.
Heute Morgen hatte ich nochmal kurz gebastelt. Es läuft jetzt in dem ich alles am TV angeschlossen habe und einen Ton über ARC bekommen.
Sogar beim switchen von sky und PS4. Damit kann ich erstmal leben.

Ich werde das mit den einstellen von Video und Audio direkt über dem AVR am Wochenende machen, wenn ich mehr Zeit habe und mich dann nochmals melden.
Koray-2403
Stammgast
#25 erstellt: 11. Apr 2021, 18:54
Denke mal, da du dich nicht wie angekündigt zurück gemeldet hast, dass nun alles tutti ist. Va bene
ChrisMu190
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 11. Apr 2021, 19:05
Guten Abend.
Ich bin seit Freitag im Krankenhaus. Kleiner Unfall beim Sport.
Meine Frau berichtet allerdings, dass zur Zeit alles funktioniert. Also lasse ich es erstmal so.
Never change a running system.

Dennoch vielen vielen Dank für euere Hilfe
Fuchs#14
Inventar
#27 erstellt: 11. Apr 2021, 19:09
komisch, solange du nicht dran gehst funzt es prima
ChrisMu190
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 11. Apr 2021, 19:20

Fuchs#14 (Beitrag #27) schrieb:
komisch, solange du nicht dran gehst funzt es prima :D


Das selbe hat meine Frau auch gesagt ....
Fuchs#14
Inventar
#29 erstellt: 11. Apr 2021, 19:51
deine Frau ist clever
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Avr 161 plötzlich kein Ton mehr über arc
ibizje am 30.06.2015  –  Letzte Antwort am 01.07.2015  –  4 Beiträge
Kein Logic 7 über HDMI arc!
SpankyPants am 21.07.2017  –  Letzte Antwort am 22.07.2017  –  2 Beiträge
kein Ton BDS880
sirani am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  4 Beiträge
Kein TOn bei BluRay mit BDS 877
TorstenDA am 23.06.2021  –  Letzte Antwort am 07.07.2021  –  6 Beiträge
AVR161 - ARC / Lautstärkeregelung
Sraml16 am 23.03.2016  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  2 Beiträge
Ton aber kein Bild
bruchy am 30.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  2 Beiträge
Avr365 - Kein Ton zum Verrückt werden :(
reklam am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 23.10.2012  –  4 Beiträge
ARC Problem AVR 270 und Samsung UE37C6000
cpjayakumar am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 02.04.2013  –  2 Beiträge
HK AV355 kein Ton über HDMI
stoffel1803 am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  13 Beiträge
kein Ton bei AVR255 über HDMI
nickname321ab am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.12.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.992 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedNBAK
  • Gesamtzahl an Themen1.529.134
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.096.752

Hersteller in diesem Thread Widget schließen