Marantz SR7002 / SR8002

+A -A
Autor
Beitrag
Mariuszka
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Feb 2014, 23:01
Hallo zusammen,



ich besitze einen Marantz SR7002 Receiver mit der Software:

V071010 1N / MZ 802001828 / B1 10708201 / B2 20708231 / HDMI Ver.h33

Problembeschreibung:

Wenn man eine Blu-ray schaut vor allem Herr der Ringe Trilogie mit der DTS HD Master Tonspur hört man ein lautes Knacken aus allem Lautsprechern ca. alle 6 - 8 Minuten. Es handelt sich um eine 6.1 Tonspur auf der Blu-ray im Betrieb mit nur 5 Lautsprechern ohne Subwoofer, so auch im Receiver eingestellt. Im Einsatz kommen Canton Lautsprecher CD 200 und Ergo 902 DC, bei den Lautsprechern braucht man keinen Subwoofer denn die Ergos machen das schon. Es ist auch egal wie man im Menü das einstellt ob mit 5, 6 oder 7 Lautsprechern mit und ohne Subwoofer das knacken ist alle 6 - 8 Minuten vorhanden.

Es wurden schon HDMI Kabel, Lautsprecher und Blu-ray Player quergetauscht ohne Erfolg.

Ein zweites Marantz Gerät wurde gebraucht erworben.

Marantz SR8002 mit der Software:

V070919 2N / MZ 750001036 / B1 10708201 / B2 20708231 / HDMI Ver.h33

bei diesem Gerät ist das Problem genauso wie bei dem SR7002.

Ist das Problem evtl. bekannt?

Es gibt sicherlich ein Update für eins der Geräte aber bringt es Abhilfe? Ich kann mir auch nicht vorstellen das beide Geräte einen Defekt haben sollten.


Für Antworten würde ich Ihnen allen sehr dankbar sein.

Gruß
Mariuszka
andre11
Inventar
#2 erstellt: 02. Feb 2014, 01:43

Mariuszka (Beitrag #1) schrieb:
....Marantz SR7002 ...lautes Knacken aus allem Lautsprechern ca. alle 6 - 8 Minuten....
...Marantz SR8002....Problem genauso...

So aus der Entfernung würde ich auf ein Problem des Abspielgerätes tippen.
Hast Du das schon mal getauscht?
Mariuszka
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Feb 2014, 12:19
Hey, ja habe ich einen andere Blu-ray Player ausprobiert aber ohne Erfolg.
Beide Player sind auf Bitstream eingestellt und das Knallen aus dem Lautsprechern ist nach wie vor zu hören.

Gruß
bbforce
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Feb 2014, 17:52
Hatte ich bei meinem SR8002 mit FW (glaube) H33 damals auch - nach dem Update beim Händler waren alle Probleme mit HD-Tonformaten (auch die falsche Sub-Einmessung) erledigt.

Such mal hier im Unterforum nach dem SR8002-Thread - da steht auch mehr zu diesem Thema.

Gruß!
Mariuszka
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 02. Feb 2014, 19:34
Hey,
danke für deine Antwort!

Das werde ich machen müssen das gute Stück einschicken und updaten.

Gruß
bbforce
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Feb 2014, 20:00
Kein Thema, auf alle Fälle einer der letzten richtigen "Marantz" AVR.

Viel Spaß noch mit dem guten Stück!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz SR7002/SR8002 möglicherweise bald neue Firmware!
biriem am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2016  –  26 Beiträge
Marantz SR7001 vs. Marantz SR7002
janmichaelis am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  6 Beiträge
Marantz SR7002/8002
celle am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  185 Beiträge
Marantz SR7002 und Autoformat
ouZo88 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  14 Beiträge
Marantz SR7002 / Soundeinstellungen
marantz_majo am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  15 Beiträge
Marantz SR7002 vs SR7001
koepernikus am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2008  –  7 Beiträge
Marantz SR7002 Problem
Chill0r1980 am 19.02.2017  –  Letzte Antwort am 02.02.2024  –  15 Beiträge
Marantz SR8002 als Vorstufe?
nuernberger am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  13 Beiträge
Marantz SR8002: HDMI Ausgabe
gwamperter am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  11 Beiträge
Marantz SR8002 gestohlen! MZ010742000362
Sammo82 am 03.04.2020  –  Letzte Antwort am 06.07.2020  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.537 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmedia0815
  • Gesamtzahl an Themen1.553.207
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.586.363

Hersteller in diesem Thread Widget schließen