Marantz Fehlkauf?

+A -A
Autor
Beitrag
mkoko
Neuling
#1 erstellt: 07. Jan 2005, 14:50
Hallo,
Ich habe, nachdem ich mehrere AV-Receiver zu Hause hatte, mich heute für einen Marantz SR-4300 entschieden. Nun gut: Bin zu Hause, (Media-Markt), schließe an und freue mich erst Mal! Spitzensound, sauber und präzise. Hatte bis gestern noch nen Yamaha RX-V450! Halte den Marantz aber für Klassen besser!
Nun sehe ich mir das Teil genauer an und stelle fest, das dieses Gerät ja schon 2002 produziert wurde, (daher also der Preis von 320,00 euro)!

Nun zu meiner eigentlichen Frage: Ist der noch zeitgemäß? Wenn ich es richtig interpretiere, dann bot er 2002 schon Features, die heute als "NEU" in der absoluten Einsteigerklasse angepriesen werden.

Bitte keine antworten von Leuten, die sich nicht auskennen. Vor allem nicht von denen, die behaupten, der RX-V550 hätte mehr Leistung! ...Das sind dann die, die den Herstellerangaben vertrauen!

Also: Ist er noch zeitgemäß, oder eher ein Fehlkauf?

Danke, für eure Antworten!
Grampman
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Jan 2005, 14:58

mkoko schrieb:
Hallo,

Bitte keine antworten von Leuten, die sich nicht auskennen. Vor allem nicht von denen, die behaupten, der RX-V550 hätte mehr Leistung! ...Das sind dann die, die den Herstellerangaben vertrauen!


Find ich ganz schön unverschämt den Satz...
Aber das Produktionsdatum hat doch nichts mit dem Klang zu tun. Kaufst du wegen der Features, von denen du am Ende nur 40% benutzt oder wegen des Klanges deines Receivers? Willst du nur vor deinen Freunden angeben, was du alles kannst oder mit dem Spitzensound deines Systems beieinducken?
mkoko
Neuling
#3 erstellt: 07. Jan 2005, 15:03
Sorry, das du den Satz unverschämt findest! Er ist definitiv nicht böse gemeint. Es ist nur so, das ich hier schon länger lese und einfach den Eindruck habe, das sich hier viele rumtreiben, die einfach nicht wissen, was sie schreiben.
Wenn du Fragen hast, dann ist dir doch auch lieber, das du kompetente, verwertbare Antworten bekommst und nicht iregendwas, was irgendwer, mal irgendo gelesen oder gehört hat, ohne sich selbst ein Bild zu machen. Also nimm es mir bitte nicht übel, ist sicher kein persönlicher Angriff!


[Beitrag von mkoko am 07. Jan 2005, 15:05 bearbeitet]
BlueSkyX
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2005, 15:04
Also der SR-4300 ist ein sehr guter Einstiegs-Receiver, aber die 320 € find ich ehrlich gesagt etwas happig. Bei H&I kriegst Du z.B. den SR-4400 für 298 €, den SR-5400 für 349 € oder einen SR-6300 bereits für 399 €.


[Beitrag von BlueSkyX am 07. Jan 2005, 15:06 bearbeitet]
Grampman
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Jan 2005, 15:16

mkoko schrieb:
Also nimm es mir bitte nicht übel, ist sicher kein persönlicher Angriff!


neeeeee, alles in Ordnung!
BlueSkyX
Inventar
#7 erstellt: 07. Jan 2005, 15:22
Ich würde ihn wohl zurückgeben und mir bei Hirsch & Ille für 349 € den SR-5400 bestellen. Eine Klasse höher und 1 Modellreihe aktueller. Und das für 30 € mehr.
Rainer_B.
Inventar
#8 erstellt: 07. Jan 2005, 15:28

BlueSkyX schrieb:
Ich würde ihn wohl zurückgeben und mir bei Hirsch & Ille für 349 € den SR-5400 bestellen. Eine Klasse höher und 1 Modellreihe aktueller. Und das für 30 € mehr.


der ist wirklich zu empfehlen. Alleine schon die besseren Einstellmöglichkeiten bei PLII sind nicht zu verachten.

Rainer
mkoko
Neuling
#9 erstellt: 07. Jan 2005, 15:31

sektion-31 schrieb:
Hi,


Bitte keine antworten von Leuten, die sich nicht auskennen. Vor allem nicht von denen, die behaupten, der RX-V550 hätte mehr Leistung! ...Das sind dann die, die den Herstellerangaben vertrauen!


Anscheinend gehörst du dann aber auch zu diesen mir eigentlich unbekannten Leuten, denn du bist auf die Blödmarkt Masche und die sonstigen Geiz ist Geil Fakes reingefallen! Nichts für ungut, aber BlueSkyX hat ja schon alles gesagt. Ansonsten fehlen dem natürlich einige Sachen. Er hat kein Multichannel Stereo und auch ein PL2x afaik auch kein DTS Neo. Auch die Leistung ist geringer, als die der Nachfolgemodelle. Trotzdem noch ein sehr guter Einsteigerreveicer, wenn auch unverschämt teuer. Den würde ich zurückgeben und ggf auf den neuen SR 4500 warten.



Das ist so eine Antwort, die ich meine! 1. Ich habe meine Gründe, nicht aus dem Internet zu bestellen. Vo daher war er nun so teuer auch nicht, wenn man mal vom Ursprungspreis ausgeht.
2: Er hat sehr wohl MULITICHANNELSTEREO und auch DTS NEO!!!!! PL2x hat er ebenso!
Das meinte ich, in meinem Thread! Genau das!


[Beitrag von mkoko am 07. Jan 2005, 15:35 bearbeitet]
Nephilim1271
Stammgast
#10 erstellt: 07. Jan 2005, 15:34
und wieder einmal merkt man, dass man dem ganzen "geiz ist geil" geblubber diverser elektromärkte und "heute keine mehrwertsteuer"-aktionen keinen großen glauben schenken darf.
vor allem hatte ich das gefühl, dass der media-markt nur die alten klamotten raushaben will, als dieser besagte tag ohne mwst. war.
wer sich allerdings blind auf solche dinge und "hammerangebote" dieser märkte verläßt ohne vorher im web ein wenig zu vergleichen, der hats auch nicht besser verdient. sorry, ist nicht böse gemeint - aber wer schon internet zuhause hat, hat es sowas von leicht preise zu vergleichen, dem dürfte sowas, sorry, dämliches eigentlich nicht passieren. tausch ihn um und hol dir bei einem direktvertrieb ein anderes modell...und lerne daraus..prost


p.s. ich sehe ja gerade..du hast schon antwort gegeben.

sorry, ich verstehe deine argumentation dann aber nicht.
du outest dich durch deine frage ja selbst als ahnungslos, lehnst es aber ab, postings von ebenfalls ahnungslosen zu erhalten. sollte man sich nicht vorher genau informieren, bevor man aus der hüfte schießt und sich einen receiver für das geld holt??hast deine gründe, nicht aus dem netz zu bestellen (welche eigentlich??? ist doch problemlos) und fragst dann ob der receiver ein fehlkauf war, weil er aus dem jahr 2002 ist und nicht gerade günstig war?????
und mopperst dann noch moderatoren an, die dich freundlich darauf hinweisen, dass es vielleicht ein fehler deinerseits war und dir tips geben, wie du es zukünftig besser machen könntest...toller einstand hier..ganz großes kino


[Beitrag von Nephilim1271 am 07. Jan 2005, 15:41 bearbeitet]
Lotion
Inventar
#11 erstellt: 07. Jan 2005, 15:41
@mkoko

Sorry, aber ich weiß nicht so ganz, was dieser Thread soll.

Erst bist Du Dir unsicher über evtl. fehlende Features, dann verteidigst Du Deine Entscheidung, nachdem Du ein paar vernünftige Tipps bekommen hast.

Wenn Du mit dem Gerät zufrieden bist (klanglich) und nicht mal weißt, was Dir fehlt und Du Deiner Meinung auch nicht zu viel bezahlt hast, wo ist dann das Problem Dann war es doch die richtige Entscheidung und kein Fehlkauf!

Gruß,

Lotion
mkoko
Neuling
#12 erstellt: 07. Jan 2005, 15:46
p.s. ich sehe ja gerade..du hast schon antwort gegeben.

sorry, ich verstehe deine argumentation dann aber nicht. hast deine gründe, nicht aus dem netz zu bestellen (welche eigentlich??? ist doch problemlos) und fragst dann ob der receiver ein fehlkauf war, weil er aus dem jahr 2002 ist und nicht gerade günstig war?????[/quote]


Nun ja, es gibt bei uns im Markt einen Verkäufer, der echt kompetent erscheint und den ich schon seeeeehr oft genervt habe! Vor allem kann ich mir dort anhören, was ich kaufen will und wenn es nicht gefällt, gleich wieder zurück bringen,(bisher 6x)! Das ist mir das Mehrgeld wert! Ein fehlkauf vielleicht deswegen, weil ich vielleicht etwas übershehen haben könnte und er vielleicht nicht mehr zeitgemäß ist, im Bezug auf künftige Neuerungen! Aber ich sehe schon: ist absolut i.O.! Mich hat es nur sehr gewundert, das dieses Teil schon Funktionen hat, die andere Hersteller, z.B. Yamah, als "Neuheit" anpreisen. Die meinen aber wohl dann speziell in ihrer Preiskategorie!
Nephilim1271
Stammgast
#13 erstellt: 07. Jan 2005, 15:53
off topic..

in willich ist auch ein händler, der viel z.b. über ebay versteigert. auch dort kann man problemlos probehören und termine vereinbaren, muß also nicht die katze im sack kaufen.
ist vielleicht nur eine anregung, seine ansichten bezüglich onlinehändler oder direktvertrieb zu überdenken. bei diesem händler habe ich mir auch meinen vsx 1014 von pioneer für einen guten preis besorgt
mkoko
Neuling
#14 erstellt: 07. Jan 2005, 16:02

Nephilim1271 schrieb:
off topic..

in willich ist auch ein händler, der viel z.b. über ebay versteigert. auch dort kann man problemlos probehören und termine vereinbaren, muß also nicht die katze im sack kaufen.
ist vielleicht nur eine anregung, seine ansichten bezüglich onlinehändler oder direktvertrieb zu überdenken. bei diesem händler habe ich mir auch meinen vsx 1014 von pioneer für einen guten preis besorgt :P


da könntest du recht haben! habe mir grad mal den spaß gemacht und eine mail an unseren media-mrkt verfasst! mal sehen, wie und ob die reagieren! vielleicht läßt sich ja noch was rausholen!
BlueSkyX
Inventar
#15 erstellt: 07. Jan 2005, 16:03

mkoko schrieb:

sektion-31 schrieb:
Er hat kein Multichannel Stereo und auch ein PL2x afaik auch kein DTS Neo. Auch die Leistung ist geringer, als die der Nachfolgemodelle.


2: Er hat sehr wohl MULITICHANNELSTEREO und auch DTS NEO!!!!! PL2x hat er ebenso!


Erst informieren, dann posten. Der SR-4300 hat weder DTS NEO, noch PLIIx. Zu Multichannelstereo kann ich nix gehen, geh aber mal davon aus, dass er das hat.

Ansonsten kann ich Deine losgetretene Diskussion auch nicht verstehen. Wenn Dich der MM-Verkäufer doch beraten hat (wie gut, sieht man ja oben...) und Du hier Deinen Kauf verteidigst, wieso fragst Du dann überhaupt nach?

Leb damit, dass Du zuviel bezahlt hast oder hol Dir mehr für´s Geld und bestell im Internet.
BlueSkyX
Inventar
#16 erstellt: 07. Jan 2005, 16:04

mkoko schrieb:
da könntest du recht haben! habe mir grad mal den spaß gemacht und eine mail an unseren media-mrkt verfasst! mal sehen, wie und ob die reagieren! vielleicht läßt sich ja noch was rausholen!


Mail? An den MM? na ob die reagieren wage ich zu bezweifeln .... Zumindest sind das meine Erfahrungen mit diversen Märkten im Kölner Umkreis.
JULOR
Inventar
#17 erstellt: 07. Jan 2005, 16:08
Hallo mkoko!
Ich habe mir 2002 den SR-5300 gekauft. Gleiche Technik, nur stärkere Endstufen und zusätzlicher Front-AV-Eingang. Nach wie vor ein Top-aktuelles Gerät, dass alle heute gängigen Formate anbietet (z.B. 6.1 Kanäle mit dts und DD; dts neo6, mp3-Decodierung usw.). Es gibt kaum DVDs, diese Features ausnutzen.
Ausserdem klingt er hervorrangend.

Vielleicht kann mir jemand bei meinem Problem helfen?

http://www.hifi-foru...36&thread=2143&z=1#1

JULOR
SFI
Moderator
#18 erstellt: 07. Jan 2005, 16:11

Das ist so eine Antwort, die ich meine! 1. Ich habe meine Gründe, nicht aus dem Internet zu bestellen. Vo daher war er nun so teuer auch nicht, wenn man mal vom Ursprungspreis ausgeht.
2: Er hat sehr wohl MULITICHANNELSTEREO und auch DTS NEO!!!!! PL2x hat er ebenso!
Das meinte ich, in meinem Thread! Genau das!


Hi,

du könntest etwas an deinem Ausdrucksniveau arbeiten. Zum Einen musst du nicht im Internet bestellen, da a) H&I eine eigene Filiale hat und b) die dortigen Preise bei jedem Fachhändler zu bekommen sind und zum Anderen hat er nur PLII. Das mit DTS Neo wußte ich nicht genau, daher auch mein Zusatz "afaik". Nichts desto trotz brauchst du nicht zu "schreien", immerhin versuchen wir Dir zu helfen und wer in seinem Ausgangsposting schon entsprechend herablassend schreibt, muss sich nicht wundern.


[Beitrag von SFI am 07. Jan 2005, 16:13 bearbeitet]
mkoko
Neuling
#19 erstellt: 07. Jan 2005, 16:12

BlueSkyX schrieb:

mkoko schrieb:

sektion-31 schrieb:
Er hat kein Multichannel Stereo und auch ein PL2x afaik auch kein DTS Neo. Auch die Leistung ist geringer, als die der Nachfolgemodelle.


2: Er hat sehr wohl MULITICHANNELSTEREO und auch DTS NEO!!!!! PL2x hat er ebenso!


Erst informieren, dann posten. Der SR-4300 hat weder DTS NEO, noch PLIIx. Zu Multichannelstereo kann ich nix gehen, geh aber mal davon aus, dass er das hat.

Ansonsten kann ich Deine losgetretene Diskussion auch nicht verstehen. Wenn Dich der MM-Verkäufer doch beraten hat (wie gut, sieht man ja oben...) und Du hier Deinen Kauf verteidigst, wieso fragst Du dann überhaupt nach?

Leb damit, dass Du zuviel bezahlt hast oder hol Dir mehr für´s Geld und bestell im Internet.


ICH HABE DAS GERÄT HIER STEHEN! GRAD ANGESCHALTET UND KANN DTS NEO, usw. IM DISPLAY SEHEN UND AUCH ENTSPRECHEND EINSTELLEN!!!!! also bitte....
Grampman
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 07. Jan 2005, 16:16

mkoko schrieb:

BlueSkyX schrieb:

mkoko schrieb:

sektion-31 schrieb:
Er hat kein Multichannel Stereo und auch ein PL2x afaik auch kein DTS Neo. Auch die Leistung ist geringer, als die der Nachfolgemodelle.


2: Er hat sehr wohl MULITICHANNELSTEREO und auch DTS NEO!!!!! PL2x hat er ebenso!


Erst informieren, dann posten. Der SR-4300 hat weder DTS NEO, noch PLIIx. Zu Multichannelstereo kann ich nix gehen, geh aber mal davon aus, dass er das hat.

Ansonsten kann ich Deine losgetretene Diskussion auch nicht verstehen. Wenn Dich der MM-Verkäufer doch beraten hat (wie gut, sieht man ja oben...) und Du hier Deinen Kauf verteidigst, wieso fragst Du dann überhaupt nach?

Leb damit, dass Du zuviel bezahlt hast oder hol Dir mehr für´s Geld und bestell im Internet.


ICH HABE DAS GERÄT HIER STEHEN! GRAD ANGESCHALTET UND KANN DTS NEO, usw. IM DISPLAY SEHEN UND AUCH ENTSPRECHEND EINSTELLEN!!!!! also bitte....



WARUM!!!! WARUM!!!! Hab ich genau gewusst, dass dieser Thread im Streit endet???
BlueSkyX
Inventar
#21 erstellt: 07. Jan 2005, 16:17
Dann ist das Datenblatt falsch. Da taucht es nämlich nicht auf .....

Aber nochmals die Frage : Warum die ganze Diskussion?
mkoko
Neuling
#22 erstellt: 07. Jan 2005, 16:22

BlueSkyX schrieb:
Dann ist das Datenblatt falsch. Da taucht es nämlich nicht auf .....

Aber nochmals die Frage : Warum die ganze Diskussion?


Ich wollte doch eigentlich nur wissen, ob ich in anbetracht zukünftiger features mit dem teil vielleicht nicht so gut bedient bin! wie gut die geräte sind, das weiß ich eigentlich! und das mit den dtenblättern kenne ich auch. stöbere ja grad ne ganze zeit im netz und habe auch das ein oder andere falsche datenblatt gefunden.
BlueSkyX
Inventar
#23 erstellt: 07. Jan 2005, 16:25
Na dann stell die Frage doch auch so.

Um das beantworten zu können, braucht man allerdings einige Infos:

- Welche Lautsprecher bzw. welche Aufstellung? Nur 5.1? 6.1 oder 7.1 geplant?
- Hörgewohnheiten (Surround, Stereo etc.)
- Sonstige angeschlossene Geräte
- Geplante Anschaffungen (Beamer?)

Wenn wir nicht wissen was Du mit dem receiver "machen" willst, können wir Dir nicht sagen, ob evtl. was fehlt.
bigolli
Stammgast
#24 erstellt: 07. Jan 2005, 16:29

Nun ja, es gibt bei uns im Markt einen Verkäufer, der echt kompetent erscheint und den ich schon seeeeehr oft genervt habe!


Tja, das war dann wohl die Retourkutsche des Verkäufers
bigolli
Stammgast
#25 erstellt: 07. Jan 2005, 16:36
nun aber mal im Ernst:

gut ist zumindestens, dass du mit dem Receiver soweit zufrieden bist.

Evtl.genügt er auch deinen Ansprüchen, warum also wechslen wenn der Preis oK wäre!

Dir aber den Receiver zu diesen Preis zu verkaufen, ist eine Frechheit, auch wenn es sicher erlaubt ist.

Da wurde nach dem Motto "Jeden Morgen...." gehandelt und so würde ich mich auch als Kunde behandelt fühlen (auch wenn ich einen Teil der Schuld selber trage).

Verstehe auch nicht, warum du dich nicht VORHER hier oder sonstwo im Netz schlau gemacht hast.

-kopfschüttelnd-

grüßt

bigolli
frusch
Stammgast
#26 erstellt: 07. Jan 2005, 16:54
Zu den Preis soviel:
Ich konnte kurz vor Weihnachten im Ebxx für meinen Neffen einen neuen SR 4400 für 202,66 €uronen erstehen.
Wenn man nun für das Vorgängermodel über 100 € mehr ausgibt und das dann noch für einen fairen Preis hält??? Ja da fällt mir jetzt nicht die treffende Bezeichnung dafür ein. Ich würde an deiner Stelle einfach den Verkäufer noch ein weiteres und auch letztes mal nerven und das Gerät wg. "ich bin doch nicht blöd" zurückgeben!
Gruß, Frusch
NORDMANN28
Inventar
#27 erstellt: 07. Jan 2005, 17:43
@frusch...
schliesse mich dir an...
immer das gleiche mit MM...! war doch offensichtlich warum die aktion gestartet haben...der alte kram muss raus...
...zum thema bestellen im internet kann ich fogende erfahrungen erzählen : dienstag bei Hifiregler den 4.1.05 den yamaha 2500 bestellt...donnerstag gegen 15uhr erfolgte die lieferung per nachnahme! UVP von yamaha 1050€....preis bei hifiregler 860€!
und was lernen wir daraus? ...schön das es dich gibt internet...
mkoko
Neuling
#28 erstellt: 07. Jan 2005, 19:39
So, nun habe ich Antwort vom Media-Markt:

....biete ich Ihnen an, 55,- € auszuzahlen!

....Na, das ist doch was!
Bennato
Inventar
#29 erstellt: 07. Jan 2005, 20:53

BlueSkyX schrieb:
Also der SR-4300 ist ein sehr guter Einstiegs-Receiver, aber die 320 € find ich ehrlich gesagt etwas happig. Bei H&I kriegst Du z.B. den SR-4400 für 298 €, den SR-5400 für 349 € oder einen SR-6300 bereits für 399 €.


einen Marantz 6300 seh ich auf der HP nicht...das wäre ein interessantes Ding... wo haste die Info her das es den da gibt?

zum Thema:

lasst und doch alle Freunde bleiben
Marlowe_
Inventar
#30 erstellt: 07. Jan 2005, 21:11

NORDMANN28 schrieb:
zum thema bestellen im internet kann ich fogende erfahrungen erzählen : dienstag bei Hifiregler den 4.1.05 den yamaha 2500 bestellt...donnerstag gegen 15uhr erfolgte die lieferung per nachnahme! UVP von yamaha 1050€....preis bei hifiregler 860€!
und was lernen wir daraus? ...schön das es dich gibt internet...


Tolle Sache.... Ohne Probehören 860€ (wahrscheinlch plus Versand) ausgegeben. Glückwunsch

Oder vorort im Fachgeschäft getestet und wo anders bestellt... noch schöner

Gruß, Dirk


[Beitrag von Marlowe_ am 07. Jan 2005, 21:12 bearbeitet]
NORDMANN28
Inventar
#31 erstellt: 07. Jan 2005, 21:24
......richtig...sehr tolle sache...vor allem das ich ihn nach 30 tagen wieder zurückgeben kann wenn ich will...

also wozu vorher irgendwo in nem MM hören,mal davon abgesehen das kaum einer den hat, wenn ich ihn bei mir zu hause unter meinen "akustischen" bedingungen und an meinen boxen doch viel besser austesten kann???
...auch ein marantz sr14 lief hier vor kurzem bei mir ...falls du dieses gerät kennst...
ist zwar das letzte modell von vor 3 jahren , aber damals war er eine referenz...speziell im stereobetrieb!!!
ein unterschied war kaum zu hören....! was nicht heissen soll das da keiner ist! nur unter meinen akustischen bedingungen und mit meinen(überragenden) boxen war kein unterschied zu hören.........
Grampman
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 07. Jan 2005, 21:24

Marlowe_ schrieb:

NORDMANN28 schrieb:
zum thema bestellen im internet kann ich fogende erfahrungen erzählen : dienstag bei Hifiregler den 4.1.05 den yamaha 2500 bestellt...donnerstag gegen 15uhr erfolgte die lieferung per nachnahme! UVP von yamaha 1050€....preis bei hifiregler 860€!
und was lernen wir daraus? ...schön das es dich gibt internet...


Tolle Sache.... Ohne Probehören 860€ (wahrscheinlch plus Versand) ausgegeben. Glückwunschimages/smilies/insane.gif

Oder vorort im Fachgeschäft getestet und wo anders bestellt... noch schöner

Gruß, Dirk


man kann sich informieren, bestellen, probehören und bei nichtgefallen innerhalb von 2 Wochen zurückschicken



Zu MM: Ich war heute da um ne Universalfernbedienung zu kaufen... hatten sie leider nicht... DAFÜR hab ich hinter einem Haufen Receivern ein Bonbonglas voll mit Oehlbach Shock Absorbern gefunden... Und das zu 1,40€ das Stück. Hab mir gleich 8 Stück mitgenommen. Dafür hätte ich umständlich nach Hamburg fahren müssen (20km weg) oder aber bestellen, was teurer geworden wäre... Das ERSTE MAL, dass ich positiv überrascht von MM war...


[Beitrag von Grampman am 07. Jan 2005, 21:27 bearbeitet]
NORDMANN28
Inventar
#33 erstellt: 07. Jan 2005, 21:31
...nur mal zur info derer die mich grad kritieren: geschlagene 6monate hab ich recherche betrieben!
...ständig zeitung kaufen, permanent das internet absuchen und infos sammeln, diverse receiver hab ich auch gehört...
...keine sorge...ich hab mich schlau gemacht!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz SR 4200 Einstllung?
DucatiMonster am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  3 Beiträge
Frage zu Marantz SR 6003 StandBy Modus
hifi-anfaenger am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  6 Beiträge
Marantz SR 7500
BigM am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  45 Beiträge
Sat Receiver an Marantz SR 6004 anschließen
Kojote001 am 17.04.2014  –  Letzte Antwort am 18.04.2014  –  7 Beiträge
Marantz SR7011 und das Drumherum
fogelstrauss am 01.10.2017  –  Letzte Antwort am 01.10.2017  –  2 Beiträge
Marantz SR 7009 für 5.1 übertrieben?
Michtusch am 28.02.2016  –  Letzte Antwort am 02.04.2016  –  7 Beiträge
Marantz SR 7007 Bildproblem
berny0105 am 10.11.2013  –  Letzte Antwort am 13.11.2013  –  11 Beiträge
Marantz SR 9600: Problem mit der Einstellung
kai-vd am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  25 Beiträge
Marantz SR 5003/6003 Scaler
litchblade am 25.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  11 Beiträge
Marantz SR 5010 stinkt
gurnzen am 22.01.2016  –  Letzte Antwort am 23.01.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedMario1704
  • Gesamtzahl an Themen1.386.235
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.402.404

Hersteller in diesem Thread Widget schließen