TX 606: Keinen Ton mehr bei 5.1, aber bei PureAudio

+A -A
Autor
Beitrag
mabemae
Neuling
#1 erstellt: 18. Dez 2011, 11:40
Hallo liebe HiFI-Gemeinde,
bin neu hier und hab gleich ne wichtige Frage (ja klar, alle Fragen sind wichtig)
Hab gestern bei meinem 606 AV-Receiver meine 100µF/10V Elkos auf der HDMI-Platine getauscht, da das HDMI-Signal nicht mehr durchgeschaltet worden ist. (Bekannter Thread) Alles ordentlich verlötet und aufgepasst, bin Elektroniker.
Nun hab ich aber keinen Ton mehr auf meinen 5.1 Lautsprechern.
Hab nur noch nen Ton, wenn ich auf Pure-Audio umschalte. Und da dann nur auf den vorderen 2 Surround- LS.
Hab´s auch über den Tuner probiert, da ist das gleiche. Also quasi ohne HDMI-Eingänge.
Dann hab ich den Receiver in den Werkszustand versetzt und versucht, das Einmessen zu starten.
Das Setup bleibt beim 1. Lautsprecher hängen, da da auch kein Ton rauskommt.
Bin am verzweifeln.
Hat das was mit der o.g. Platine zu tun oder ist das jetzt zufällig gleichzeitig passiert?
Kann das sein, dass da so nen Umschaltrelais nicht schält?
Die zwei großen Glasrohrsicherungen auf der unteren Platine sind o.k..
Vielleicht kann mir jemand von Euch helfen?
Danke und Gruß
mabemae
Neuling
#2 erstellt: 20. Dez 2011, 21:11
Hat zu der Frage keiner ne Idee?
quiek
Neuling
#3 erstellt: 01. Jul 2012, 15:26
Hi zusammen,
Hat hierzu jemand ne idee bzw. Das problem vllt. Gelöst?
Habe seit dieser woche das gleiche problem.
Die hdmi kondensatoren hatte ich schon seit einem jahr gewechselt.
Seit dieser woche geht nur noch der pure audio sound und das das nur bei den frontspeakern.

Grüße
Piks
Neuling
#4 erstellt: 27. Apr 2020, 19:49
Hallo,

Es ist zwar schon 8 Jahre her, aber hat mittlerweile vielleicht jemand eine Lösung für das Problem?

Mit geht es genauso wie @quiek
Alle Boxen können vom receiver problemlos angesprochen werden, aber jede andere Einstellung außer stereo/all channels stereo / mono führt dazu, dass die Stimmen (also der center)
Nicht mehr ausgegeben werden.
Die elkos habe ich gerade gewechselt (wegen dem bekannten hdmi Problem), aber das Problem mit dem Center besteht weiterhin (hdmi funktioniert wieder).

Sollte jemand eine Idee haben, wäre das großartig!

Viele Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo 606 - Surround-Back aus 5.1 HD-Ton
Ale>< am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  3 Beiträge
Onkyo TX-SR 606 mit 5.1 einstellen
larocka am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  6 Beiträge
TX 606 vs. TX 636
yoyo2k am 01.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  3 Beiträge
Onkyo TX-SR 606
chp83 am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  4 Beiträge
HDMI--Komponentenanschluss bei Onkyo TX-SR 606
sand04 am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  2 Beiträge
Nix geht mehr tx sr 606
Bobysmaus am 10.04.2017  –  Letzte Antwort am 11.04.2017  –  8 Beiträge
Anschlussprobleme Onkyo TX-NR609 5.1 + Jamo 606 Standboxen Zone 2
*soulmate* am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  7 Beiträge
TX-SR 606 oder TX-SR 508
goodietz am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  3 Beiträge
Onkyo TX SR 606 probleme?
matrixpro am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  2 Beiträge
Onkyo TX SR 606 <--> Playstaion
seb1983 am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.583 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedFlo0210
  • Gesamtzahl an Themen1.517.104
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.856.217

Top Hersteller in Onkyo Widget schließen