Anzeige Display SC-LX901

+A -A
Autor
Beitrag
errorflash
Neuling
#1 erstellt: 08. Dez 2016, 12:48
Hallo

Ich habe gestern meinen neuen 901 bekommen für Umbau auf 7.1.4, dafür musste jetzt der 924 weichen.

Nur bekomme ich garnicht mehr angezeigt mit was für einer Codierung die Quelle abgespielt wird ob DD, DTS, TrueHd etc. Es wird immer nur die Input Quelle BD, DVD, Game etc angezeigt mit der aktuellen Lautstärke. Finde das voll Kacke. Weiß einer ob man das dauerhaft Umstellen kann ?
Ralf66
Stammgast
#2 erstellt: 08. Dez 2016, 14:48
Wenn du mal das Bild hier anschaust dann muss es gehen. Wo man dies einstellt, soweit bin ich noch nicht gekommen mein 801 steht noch im Karton neben den alten LX73.


[Beitrag von Ralf66 am 08. Dez 2016, 14:49 bearbeitet]
errorflash
Neuling
#3 erstellt: 08. Dez 2016, 17:23
Habe auch leider nix in der Anleitung gefunden.

2016-12-08 15.18.27

Ich sag mal nur der Klang zählt eigentlich. Trotzdem wäre für mich diese Information die wichtigste.
errorflash
Neuling
#4 erstellt: 09. Dez 2016, 00:16
Und jetzt noch Festgestellt das der Subwoofer nicht mehr geht.

Der Vorverstärker scheint durch zu sein. Hab mich gestern beim Einschalten noch über das Plop aus dem Subwoofer gewundert. Jetzt weiß ich was das war.
Gute Bilanz nach 2 Tagen.
Also geht er Zurück als Garantiefall.
Bilderspiele
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Dez 2016, 02:40
Receiver mal vom Stromnetz getrennt und neu gestartet?
Die Pioneers zicken manchmal rum, wenn sie neu sind. Vielleicht hat sich der Subwooferausgang abgeschaltet?
errorflash
Neuling
#6 erstellt: 09. Dez 2016, 08:51
Alles getestet die sind Tot.

Ärgert mich jetzt aber zum Glück nach 2 Tagen schon passiert.
yamahamx1000
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Dez 2016, 20:54
Hallo wo funktioniert der Subwoofer nicht, bei Audio muss du bei den Lautsprecher Einstellungen die Hauptlautsprecher auf Small einstellen, sonst wird über den Sunwoofer kein Ton ausgegeben.
gruss yamaha
errorflash
Neuling
#8 erstellt: 10. Dez 2016, 20:58
Alles schon getestet, Factory Reset, Einzelansteuerung etc..... Alles ohne Funktion
Ralf66
Stammgast
#9 erstellt: 12. Dez 2016, 09:48
Das ist nicht korrekt auch wenn auch wenn die Hauptlautsprecher auf Large stehen funktioniert der Sub, ist zumindest bei mir so!
Gruß Ralf

yamahamx1000 (Beitrag #7) schrieb:
Hallo wo funktioniert der Subwoofer nicht, bei Audio muss du bei den Lautsprecher Einstellungen die Hauptlautsprecher auf Small einstellen, sonst wird über den Sunwoofer kein Ton ausgegeben.
gruss yamaha
Ralf66
Stammgast
#10 erstellt: 12. Dez 2016, 10:10
Hallo ich habe den 801 seit gestern auch im Betrieb, ich habe im Menü auch nichts gefunden wo man den Inhalt vom Display ändern kann.
Man sieht zwar im Display wie viel Lautsprecher aktiv sind aber was für ein Eingangssignal anliegt ist aus der Ferne nicht zu erkennen. Dafür gibt es die Infotaste wo beides ersichtlich ist!

Das ist ja blöd das der Sub sich nicht mehr ansteuern lässt, ist zwar eine blöde Frage, aber der Sub ist noch ok?
Hatte mal einen Sub von Teufel da war von heute auf morgen die Endstufe defekt!

Gruß Ralf

errorflash (Beitrag #3) schrieb:
Habe auch leider nix in der Anleitung gefunden.

2016-12-08 15.18.27

Ich sag mal nur der Klang zählt eigentlich. Trotzdem wäre für mich diese Information die wichtigste.
yamahamx1000
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Dez 2016, 20:00
Hallo habe die Einstellungf gefunden, in den Lautsprecher Einstellungen muss man Duoble Bass einstellen
Dann kommt der Bass von den Hauptlautsprechern und den Subwoofer.
gruss yamaha
Jens45
Neuling
#12 erstellt: 11. Jan 2018, 12:33
Hallo zusammen,

ich habe mir den SC LX 502 gekauft, obwohl ich eigentlich den 901er kaufen wollte. Ich mag ja höher wertige Geräte, aber ganz ehrlich, ich benötige keine 11 Kanäle. Bei mir läuft jetzt ein 5.1.2 Atmos System. Mein Vorgänger war der SC LX 75.
Diese Plastikfront gefällt mir ja auch nicht, aber der Sound ist wirklich gut. Was mich aber auch stört ist die Tatsache, dass ich die Tonspur nicht mehr ablesen kann. Nur noch die Eingangsquelle und die Lautstärke. Auf den Werbefotos ist überall, egal ob 901er oder 502er auf dem Display: Dolby Atmos zu lesen. Das ist ja eine richtige Verarsche! Aber soll ich den deswegen wegbringen und was anderes verwenden? Dann kommt wieder die Frage welcher AV kann es denn sein? Ich steh auf digitale Endstufen. Diese sind pegelfester und geben nicht so viel Wärme ab. Da gibt es nur Pioneer und Onkyo. Alle anderen verwenden Analoge Endstufen. Ein Yamaha oder Marantz ist nicht so pegelfest wie ein Pioneer.
Auf dem Display des Pioneers gibt es ein Dolby Zeichen in der Farbe weiß. Dieses Zeichen ist rot wenn ein Digital Ton anliegt. Auf der Tastatur gibt es die Infotaste, dort steht dann z.B. Dolby Atmos. Ich glaube dass man sich daran auch gewöhnen kann, oder??

Gibt es was besseres auf dem 7 Kanal AV Markt der genügend Leistung besitzt, wenn man keinen 11er Kanal kaufen möchte? Ich glaube auch, dass ich den Unterschied zwischen 901er und meinem 502er nicht heraus hören kann.
klawen
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 04. Mrz 2018, 17:32
Über die FB auf schalter "status" drücken dann sieht man auf dem TV unten rechts in welchen modi man ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer 932 - Display Anzeige
hifiman84 am 30.12.2017  –  Letzte Antwort am 01.01.2018  –  12 Beiträge
SC-LX901 kein Ton
astra138 am 09.11.2018  –  Letzte Antwort am 12.11.2018  –  5 Beiträge
SC LX56 - PCM = DTS, DD usw?
schurl2k am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 29.07.2013  –  6 Beiträge
VSX 924 - bei Games wird nur PCM-Sound angezeigt
atzenkeeper500 am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.02.2015  –  4 Beiträge
Pioneer VSX-920 bei BlueRay kein DD/DTS?
Frank-war-bereits-vergeben am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  5 Beiträge
SC-LX901 Firmware Bugs?
pvmub am 27.02.2020  –  Letzte Antwort am 29.02.2020  –  2 Beiträge
VSX 826 keine Anzeige Audioformat auf Display
Anderas am 29.06.2012  –  Letzte Antwort am 29.06.2012  –  2 Beiträge
VSX 924 bleibt auf Stereo
Oli173 am 01.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.05.2015  –  23 Beiträge
Pioneer 2016, SC-LX701,SC-LX801,SC-LX901
Freezz am 12.08.2016  –  Letzte Antwort am 12.05.2020  –  2932 Beiträge
Pioneer VSX 520-k Tonformat wird nicht angezeigt
Bumfalioty am 20.04.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.120 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedBarbaraRose
  • Gesamtzahl an Themen1.472.235
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.993.736

Hersteller in diesem Thread Widget schließen