Pioneer 2017: VSX-531D,VSX-832, VSX-932

+A -A
Autor
Beitrag
Fuchs#14
Inventar
#1 erstellt: 03. Feb 2017, 21:16
Das erste Gerät wurde heute vorgestellt, seltsam ist die Namensgebung:

http://www.areadvd.d...er-vsx-531d-mit-dab/
Passat
Moderator
#2 erstellt: 05. Feb 2017, 20:48
Wieso ist die Namensgebung seltsam?

Es ist nichts Anderes als ein VSX-531, dem Pioneer noch ein DAB+ Modul verpasst hat.

Grüße
Roman
SPS-M-K
Stammgast
#3 erstellt: 05. Feb 2017, 21:42
Einer ohne Wlan oder Lan
Wie genial .....
Die UVP ist mal wieder
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 06. Feb 2017, 13:24

Passat (Beitrag #2) schrieb:
Es ist nichts Anderes als ein VSX-531, dem Pioneer noch ein DAB+ Modul verpasst hat.


Ja das stimmt, ist also ein 2016-2 Modell. Wundert mich eben das sie den nicht als 532D anbieten.


SPS-M-K (Beitrag #3) schrieb:
Einer ohne Wlan oder Lan

Hat der 531 ohne DAB ja auch nicht, braucht ja nicht jeder Netzwerk.
Yarakus
Stammgast
#5 erstellt: 29. Apr 2017, 09:59
Moin,
ich habe den VSX 932 ins Auge gefasst oder sollte ich doch auf den lx302 zurückgreifen? Hat Pioneer irgendwelche Eigenheiten, die man wissen sollte?

Grüße
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 01. Mai 2017, 18:21
Schaut euch mal die Bilder und die Beschreibung zum VSX-932 an, irgendwas stimmt doch da nicht

http://www.pioneer-audiovisual.eu/de/def/products/vsx-932
wummew
Stammgast
#7 erstellt: 01. Mai 2017, 18:31
Was meinst Du?

Bin da zwar nur kurz drüber geflogen, aber für mich sieht der VSX-932 nach einem sehr abgespeckten Modell aus, das z. B. mit einem VSX-930 nicht mehr viel verbindet. Das dürfte wohl eher der VSX-LX302 sein.
Fuchs#14
Inventar
#8 erstellt: 01. Mai 2017, 18:36
Lies mal die Beschreibung der Anschlüsse und vergleiche es mit dem Bild der Rückseite


Rear Terminals

HDMI 7 in (7 assignable)
HDMI 2 out (selectable for MAIN ZONE/HDZONE)
Ethernet 1 in
AV (Composite) 3 in
Audio 1 in (assignable)
Digital Coaxial 1 in (assignable)
Digital Optical 1 in (assignable)
Component Video 1 in (assignable)
Monitor Composite 1 out
ZONE 2 Analogue Audio out
Preout 1 SW out
Speaker 9 ch out (FRONT, CENTER, SURROUND, SURROUND BACK/ZONE 2, FH/FW/Speaker B)
Bluetooth Adapter Port for AS-BT200
USB Charge Port for AS-WL300
IR 1 in/1 out



Auch die Namensgebung ist mal wieder sehr seltsam. Letztes Jahr kein 9er Modell, dieses Jahr kein 11er Modell, dafür VSX-LX... wer soll da noch durchblicken


[Beitrag von Fuchs#14 am 01. Mai 2017, 19:10 bearbeitet]
wummew
Stammgast
#9 erstellt: 01. Mai 2017, 18:50
Ach so, ich habe nur den Text gelesen... Du hast recht, da stimmt wohl noch so einiges nicht. Irgendwie wird Pioneer auch jedes Jahr ein klein wenig uninteressanter. Und ja, an der Namensgebung wird wohl dieses Jahr auch ein wenig gedreht, so daß kleinere Modelle (im Vergleich zu den Vorjahren) jetzt höhere Bezeichnungen bekommen. Zumindest scheint das eben meiner Meinung nach auf den VSX-932 zuzutreffen.
Oder aber die Bilder sind falsch und die Beschreibung ist richtig. Dann wäre es eher wieder ein "normaler" 900er und ich nehme alles zurück...
JFZ
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Mai 2017, 15:36
Hmm,

was ist denn da euer Eindruck? Eher einen (neueren) VSX-932 nehmen oder den VSX-1131 (höher angesiedelt aber älter)? Ich gehe davon aus, dass die beiden sich auf einem ähnlichen Preis einpendeln werden.

Oder wird es vielleicht doch einen VSX-1132 geben...



Überlege, meinen guten alten VSX 922 K abzulösen (nicht weil er schlecht ist, sondern weil er kein 4K über HDMI kann)
Fuchs#14
Inventar
#11 erstellt: 26. Mai 2017, 15:47
reicht dir der VSX-932 von den Anschlüssen? Einen 1132 wird es nicht geben, das ist ja der LX302

Ich würde nach einem 930er Ausschau halten
JFZ
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 26. Mai 2017, 16:04

Fuchs#14 (Beitrag #11) schrieb:
reicht dir der VSX-932 von den Anschlüssen? Einen 1132 wird es nicht geben, das ist ja der LX302


Da habe ich wohl vorher nicht genau hingeschaut. Der hat ja im Vergleich zum Vorgänger 2 HDMI in und 1 HDMI out weniger... Der 932 sieht dann doch nach einer Mogelpackung aus Ist eher ein 732
Dann wird es doch der 1131 oder nächstes Jahr der 1133



Der LX302 ist mir dann doch zu teuer und der 930 zu alt (leider altern die Receiver inzwischen ja auch von den Features während die Technik ja immer noch top ist)
Fuchs#14
Inventar
#13 erstellt: 26. Mai 2017, 16:12
Ich habe mir extra noch einen 930er geholt und einen originalverpackten 1131 dafür abgegeben, ist für mich (immer noch) das bessere Gerät. Ich hatte auch auf einen "richtigen" 932 gehofft, aber das Teil ist mir echt zu mickrig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer Modelle 2017 VSX-832, VSX-932 und den VSX-LX302
Schnoesel am 27.04.2017  –  Letzte Antwort am 08.06.2017  –  5 Beiträge
Pioneer VSX-932-k an Stereo Verstärker anschließen?
ikomiko am 23.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  8 Beiträge
VSX-LX302 (2017)
Ulukaii am 08.06.2017  –  Letzte Antwort am 16.06.2017  –  5 Beiträge
Pioneer vsx-520 oder Pioneer vsx-820
robben-sw am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  3 Beiträge
VSX 828
ElBocaDiLlO am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  4 Beiträge
VSX-321
elpulpo am 11.06.2013  –  Letzte Antwort am 11.06.2013  –  2 Beiträge
VSX-1122 oder VSX-2021
mikaell2 am 27.07.2013  –  Letzte Antwort am 28.07.2013  –  3 Beiträge
pioneer vsx 915 defekt ?
Meinel am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 26.02.2011  –  2 Beiträge
Pioneer VSX 920 Bluetooth
0711panzer am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  7 Beiträge
Pioneer VSX-920 Musikproblem
BlackBlizzaD am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Renkforce

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.069 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedCMC
  • Gesamtzahl an Themen1.371.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.119.857