Panasonic SA-XR59 A/V-Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Maradona10
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Mai 2008, 18:55
Wer kann mich sagen ob die Panasonic AV Receiver ein Lip-sync (audio delay) funktion hat und wie es funktioniert?

Ich bin geinteressierd in diesen verstarker: SA-XR59

Ich will das wissen weil ich ein neues LCD geh kaufen und bei den LCD kan lip-sync passieren.

Vielleicht hat jemand eine Pana receiver (andere modell) der mich sagen kann ob es wirkt.

Entschuldigung fur mein gebrekkige Deutsch.
bothfelder
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2008, 19:20
Hi!

Hat er wohl, es ist aber nicht wirklich brauchbar.

Andre


[Beitrag von bothfelder am 10. Mai 2008, 19:20 bearbeitet]
Maradona10
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Mai 2008, 19:28
Wieso nicht. Und ist die funktion ein fastes vertragung oder passt er das automatisch an?
bothfelder
Inventar
#4 erstellt: 10. Mai 2008, 19:31
Hi!

Sorry, habe die Anwort nur ergoogelt.

Andre
Don_Fiasko
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Mai 2008, 19:55
Hallo

Hier ist ein Bericht über den SA-XR 58!

Panasonic SA-XR 58

Kannst du ja mal lesen.

Eigentlich hat er nur einen HDMI Eingang weniger als der 59er!
Vielleicht hilft die das ja weiter


Vergleich von 58 und 59


[Beitrag von Don_Fiasko am 10. Mai 2008, 19:56 bearbeitet]
0300_Infanterie
Inventar
#6 erstellt: 10. Mai 2008, 20:26
Hab Pana bei HDD-Recorder & BluRay, plane auch nen Plasma von Pana.
Aber: Die Receiver waren bislang immer
Mach erst mal ein paar Hörvergleiche, bevor Du aus dem Datenblatt kaufst
Maradona10
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 10. Mai 2008, 20:38

Don_Fiasko schrieb:
Hallo

Hier ist ein Bericht über den SA-XR 58!

Panasonic SA-XR 58

Kannst du ja mal lesen.

Eigentlich hat er nur einen HDMI Eingang weniger als der 59er!
Vielleicht hilft die das ja weiter


Vergleich von 58 und 59


Ich kan ja nichts finden über die delay funktion. Leider das nirgendwo was steht wie es funktioniert. Alle neue LCD scherme haben lip-sync probleme.
0300_Infanterie
Inventar
#8 erstellt: 10. Mai 2008, 20:42

Maradona10 schrieb:

Alle neue LCD scherme haben lip-sync probleme.

Wer sagt denn sowas
Maradona10
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 10. Mai 2008, 20:47

0300_Infanterie schrieb:

Maradona10 schrieb:

Alle neue LCD scherme haben lip-sync probleme.

Wer sagt denn sowas :?


Ich dachte das.

Es geht uhm den Philips PFL9603. Und ich habe keine lösing gefunden fur das lip-sync problem. Ich kann den LCD verbinden mit dig audio nach receiver aber dann habe ich kein DTS und DD.
0300_Infanterie
Inventar
#10 erstellt: 10. Mai 2008, 20:53

Maradona10 schrieb:

0300_Infanterie schrieb:

Maradona10 schrieb:

Alle neue LCD scherme haben lip-sync probleme.

Wer sagt denn sowas :?


Ich dachte das.

Es geht uhm den Philips PFL9603. Und ich habe keine lösing gefunden fur das lip-sync problem. Ich kann den LCD verbinden mit dig audio nach receiver aber dann habe ich kein DTS und DD.


Also bei manchem Zuspieler kannst Du das Lipsync auch extra einstellen.
Macht mein kleiner Philips DVD z.B. ganz gut!
Maradona10
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 10. Mai 2008, 21:33

0300_Infanterie schrieb:

Maradona10 schrieb:

0300_Infanterie schrieb:

Maradona10 schrieb:

Alle neue LCD scherme haben lip-sync probleme.

Wer sagt denn sowas :?


Ich dachte das.

Es geht uhm den Philips PFL9603. Und ich habe keine lösing gefunden fur das lip-sync problem. Ich kann den LCD verbinden mit dig audio nach receiver aber dann habe ich kein DTS und DD.


Also bei manchem Zuspieler kannst Du das Lipsync auch extra einstellen.
Macht mein kleiner Philips DVD z.B. ganz gut!


Aber der XR59 habe ich schon, aber ich weis nicht ob den Philips LCD welche ich kaufen will gut funkioniert. Darum hofte ich das eine konnte testen ob die delay funktion was tut.
0300_Infanterie
Inventar
#12 erstellt: 10. Mai 2008, 21:39
Zauberwort: Fernabsatz-Gesetz
Bestell ihn über´s Netz oder Online-Händler, da hast Du 14 Tage Rückgaberecht. So kannst Du zu Hause in Ruhe probieren.
Imperator_Ming
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 10. Mai 2008, 22:00

Maradona10 schrieb:

Aber der XR59 habe ich schon, aber ich weis nicht ob den Philips LCD welche ich kaufen will gut funkioniert. Darum hofte ich das eine konnte testen ob die delay funktion was tut.


Ich habe sowohl einen SA-XR59 wie auch einen Philips LCD. Ich hatte bisher noch nie das Bedürnis, die Lippen zu syncen... Ich kann ja mal schauen, ob resp. was bei Lipsync passiert.
0300_Infanterie
Inventar
#14 erstellt: 10. Mai 2008, 22:03
BTW: Das Problem hatte ich auch noch nie!
BTT: Wenn der AVR & der DVD nicht allzuviel zu scalen & deinterlacen hat sollte es keine Prob´s geben...
Maradona10
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 10. Mai 2008, 23:12

Imperator_Ming schrieb:

Ich habe sowohl einen SA-XR59 wie auch einen Philips LCD. Ich hatte bisher noch nie das Bedürnis, die Lippen zu syncen... Ich kann ja mal schauen, ob resp. was bei Lipsync passiert. :)


Welche LCD hast du denn? Auf dieser forum steht viel uber den 9603 und lip sync / input lag. Vielleicht is das bei neuere modelle (9xxx) so. Las mir wissen ob es wat tut bei Ihn.

@0300_Infanterie: die online shop wo ich ihn gesehen habe hat das nicht um zu taushen


[Beitrag von Maradona10 am 10. Mai 2008, 23:12 bearbeitet]
0300_Infanterie
Inventar
#16 erstellt: 10. Mai 2008, 23:19
Zumindest in Deutschland gibt´s für Fernabsatzgeschäfte klare gesetzliche Bestimmungen: 14tägiges Rückgaberecht ohne Grund!
Egal was die in ihre AGB´s schreiben. Da gibt´s klare Gerichtsurteile zu
Maradona10
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 10. Mai 2008, 23:24

0300_Infanterie schrieb:
Zumindest in Deutschland gibt´s für Fernabsatzgeschäfte klare gesetzliche Bestimmungen: 14tägiges Rückgaberecht ohne Grund!
Egal was die in ihre AGB´s schreiben. Da gibt´s klare Gerichtsurteile zu ;)


Gehe ich das mal nach schauen.
0300_Infanterie
Inventar
#18 erstellt: 10. Mai 2008, 23:27
mach mal
Imperator_Ming
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 11. Mai 2008, 12:49

Maradona10 schrieb:

Imperator_Ming schrieb:

Ich habe sowohl einen SA-XR59 wie auch einen Philips LCD. Ich hatte bisher noch nie das Bedürnis, die Lippen zu syncen... Ich kann ja mal schauen, ob resp. was bei Lipsync passiert. :)


Welche LCD hast du denn? Auf dieser forum steht viel uber den 9603 und lip sync / input lag. Vielleicht is das bei neuere modelle (9xxx) so. Las mir wissen ob es wat tut bei Ihn.

@0300_Infanterie: die online shop wo ich ihn gesehen habe hat das nicht um zu taushen


Meinen LCD findest du in meiner Signatur (32PFL9632).

Ich habe die Lipsync Funktion ausführlich getestet. Ist sie aus, so ist der Ton synchron, wenn sie an ist, ist der Ton immer noch synchron... Objektiv kann ich keinen Unterschied ausmachen. Subjektiv ist der Ton vielleicht noch einen winzigen Hauch synchroner
Maradona10
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 11. Mai 2008, 12:59

Imperator_Ming schrieb:
Meinen LCD findest du in meiner Signatur (32PFL9632).

Ich habe die Lipsync Funktion ausführlich getestet. Ist sie aus, so ist der Ton synchron, wenn sie an ist, ist der Ton immer noch synchron... Objektiv kann ich keinen Unterschied ausmachen. Subjektiv ist der Ton vielleicht noch einen winzigen Hauch synchroner :?



Danke für deine hilfe. Ich habe nog einige fragen:
Hat der XR59 HDMI 1.3a oder nur HDMI?
Hast du es getestet mit eine DVD?
Und wie hast du alles angeschlossen?

Ist es richtig um es so zu tun: DVD HDMI-->HDMI Receiver-->HDMI LCD
Also ohne einen digitalen coax von LCD nach receiver und ohne digitalen coax von DVD nach receiver? Und welche HDMI gebrauchs du für den receiver auf der LCD oder ist das egal?


[Beitrag von Maradona10 am 11. Mai 2008, 13:57 bearbeitet]
Imperator_Ming
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 11. Mai 2008, 14:21

Maradona10 schrieb:

Imperator_Ming schrieb:
Meinen LCD findest du in meiner Signatur (32PFL9632).

Ich habe die Lipsync Funktion ausführlich getestet. Ist sie aus, so ist der Ton synchron, wenn sie an ist, ist der Ton immer noch synchron... Objektiv kann ich keinen Unterschied ausmachen. Subjektiv ist der Ton vielleicht noch einen winzigen Hauch synchroner :?



Danke für deine hilfe. Ich habe nog einige fragen:
Hat der XR59 HDMI 1.3a oder nur HDMI?
Hast du es getestet mit eine DVD?
Und wie hast du alles angeschlossen?

Ist es richtig um es so zu tun: DVD HDMI-->HDMI Receiver-->HDMI LCD
Also ohne einen digitalen coax von LCD nach receiver und ohne digitalen coax von DVD nach receiver? Und welche HDMI gebrauchs du für den receiver auf der LCD oder ist das egal?


Gem. Handbuch hat der SA-XR59 HDMI 1.2a.
Getestet habe ich sowohl mit DVD als auch mit HD DVD über den Toshiba HD-XE1.
Anschluss: HDMI-Kabel vom HD-XE1 zum SA-XR59. Dann HDMI-Kabel vom SA-XR59 zum Fernseher. Das ist dann schon die ganze Verkabelung.
0300_Infanterie
Inventar
#22 erstellt: 11. Mai 2008, 15:24

Imperator_Ming schrieb:

Ich habe die Lipsync Funktion ausführlich getestet. Ist sie aus, so ist der Ton synchron, wenn sie an ist, ist der Ton immer noch synchron... Objektiv kann ich keinen Unterschied ausmachen. Subjektiv ist der Ton vielleicht noch einen winzigen Hauch synchroner :?


Liegt auch daran, dass wir fast immer synchronisiertes Material schauen und nicht im O-Ton.
Imperator_Ming
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 11. Mai 2008, 19:07

0300_Infanterie schrieb:

Imperator_Ming schrieb:

Ich habe die Lipsync Funktion ausführlich getestet. Ist sie aus, so ist der Ton synchron, wenn sie an ist, ist der Ton immer noch synchron... Objektiv kann ich keinen Unterschied ausmachen. Subjektiv ist der Ton vielleicht noch einen winzigen Hauch synchroner :?


Liegt auch daran, dass wir fast immer synchronisiertes Material schauen und nicht im O-Ton.


Ja, ist schon erstaunlich, dass wir (zumindest ich) bei synchronisierten Filmen nicht merken, dass die Lippenbewegungen nicht wirklich mit dem deutschen Text übereinstimmen. Für den Test habe ich aber schon den O-Ton genommen.
Maradona10
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 11. Mai 2008, 20:07

Imperator_Ming schrieb:
Ja, ist schon erstaunlich, dass wir (zumindest ich) bei synchronisierten Filmen nicht merken, dass die Lippenbewegungen nicht wirklich mit dem deutschen Text übereinstimmen. Für den Test habe ich aber schon den O-Ton genommen. :angel


Aber du mirkst kein unterschied zwischen on und off bei DVD oder doch? Ich kann es nicht gans fassen.
0300_Infanterie
Inventar
#25 erstellt: 11. Mai 2008, 20:54

Imperator_Ming schrieb:

Ja, ist schon erstaunlich, dass wir (zumindest ich) bei synchronisierten Filmen nicht merken, dass die Lippenbewegungen nicht wirklich mit dem deutschen Text übereinstimmen. Für den Test habe ich aber schon den O-Ton genommen. :angel


Sonst hilft´s auch nicht
Viele vergessen das aber
derchris79
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 25. Mai 2008, 20:49
Der Receiver ist schwer lieferbar ... weiss jemand, ob da bald ein Nachfolger kommt?

Oder wer kann das Ding liefern (in schwarz)?
erddees
Inventar
#27 erstellt: 26. Mai 2008, 12:01

derchris79 schrieb:
Der Receiver ist schwer lieferbar ... weiss jemand, ob da bald ein Nachfolger kommt?


Nachfolger lassen auf sich warten. Ich zitiere mich mal selbst aus einem anderen XR-59-Trööt:
Ich habe mal bei Panasonic angefragt, wie es denn mit einer Aktualisierung aussieht und wann die ihr Portfolio erneuern. Antwort sinngemäß:
Panasonic entwickelt kontinuierlich an der Verstärtkertechnik weiter aber momentan ist (Panasonic Deutschland) nicht bekannt, wann da was Neues kommt. Sehr ernüchternd und schwer zu glauben.


Das war Stand April 2008. Überflüssig zu erwähnen, dass sich bis heute nichts getan hat. Da ist lediglich die HP renoviert und die "alten" AVR wieder eingestellt worden.
Und als Sonderangebote kann man die Geräte auch nicht bezeichnen.
Beispiel: XR700=600 €, man beachte, der ist bereits seit zwei Jahren unverändert im Portfolio und entsprechend "veraltet".
Onkyo TX606=480 €, flammneu und technisch voll auf der Höhe, mal abgesehen davon, das er auch noch 120 € billiger ist als der Panasonic:
http://www.areadvd.de/hardware/2008/onkyo_tx_sr606_1.shtml

In Anbetracht der Tatsache, dass die liebe Konkurrenz mindestens einmal im Jahr eine neue AVR-Palette anbietet, muss man bei Panasonic schon unterstellen, dass die keine Interesse an der AVR-Weiterentwicklung geschweige denn einem Verkauf haben.


derchris79 schrieb:
Oder wer kann das Ding liefern (in schwarz)?


Schau mal in "günstiger". Da sind ein paar Shops, die den XR59 auch in schwarz anbieten. Ich gehe auch mal davon aus, dass er dann auch verfügbar ist.
derchris79
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 27. Mai 2008, 15:22
Ja der Onkyo sieht nicht schlecht aus ... aber der ist mir zu hoch, der Receiver darf max 14cm hoch sein, sonst passt er nicht in mein Möbel rein

kann der kein 1080p oder bezieht sich das 1080i lediglich aufs hochskalieren?


[Beitrag von derchris79 am 27. Mai 2008, 15:37 bearbeitet]
gr1zzly
Inventar
#29 erstellt: 28. Mai 2008, 19:10

derchris79 schrieb:
kann der kein 1080p oder bezieht sich das 1080i lediglich aufs hochskalieren?

Kein Panasonic AVR skaliert oder konvertiert in irgedeiner Weise. Falls das die Frage war?

MfG Chris
derchris79
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 28. Mai 2008, 21:25
es bezog sich auf den onkyo.
le_petz
Stammgast
#31 erstellt: 16. Aug 2009, 16:52
Kleine frage: kann man den nightmodus irgendwie verstärken? Habe die ps3 per toslink am pana und ich muss ständig die lautstärke regulieren: mal ists zu leise, mal zu laut. Bin für jede hilfe dankbar.
le_petz
Stammgast
#32 erstellt: 19. Aug 2009, 00:28
weiß das keiner?
aleks2828
Neuling
#33 erstellt: 16. Feb 2010, 14:46
hallo. verkauft jemand von euch den panasonic sa-xr 58 oder 59?
danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic AV-Receiver SA-XR59 Fernbedienung
panhifi am 27.02.2022  –  Letzte Antwort am 27.02.2022  –  9 Beiträge
Hilfe umschaltung auf Digitaleingang SA-XR59
rs-schreiner am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  4 Beiträge
Neuer Panasonic AV-Receiver SA-BX500
Aristipp am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  119 Beiträge
Einstellungen beim Panasonic Sa-He90
Mr.Hyde69 am 16.10.2016  –  Letzte Antwort am 18.10.2016  –  4 Beiträge
Panasonic SA-XR15 mit Panasonic DMP-BD65
Poddi1 am 27.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  7 Beiträge
Panasonic SA-HE70 Ersatzfernbedienung?
manni73 am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.08.2009  –  2 Beiträge
Panasonic SA-HE90 - Setup Sourround
Fclty89 am 23.05.2023  –  Letzte Antwort am 26.05.2023  –  2 Beiträge
Panasonic SA-HE40
*Ralph1964* am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  5 Beiträge
Panasonic SA-HR50 Sub Probleme
CradoXX am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2014  –  3 Beiträge
Hilfe für Panasonic SA-XR15
Kanonenkugelkopf am 08.02.2023  –  Letzte Antwort am 09.02.2023  –  7 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.458 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedKevinmeday
  • Gesamtzahl an Themen1.552.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.581.844

Hersteller in diesem Thread Widget schließen