Frage zu Yamaha RX V 365

+A -A
Autor
Beitrag
cracker111
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Aug 2009, 18:22
Hallo freunde. ich hab mir soebend den Receiver bestellt. ohne mal drüber nachzudenken ob das auch klappt was ich vorhabe.

Vieleicht kann jemand infos geben .

Ich möchte also

1. Einen DVD Player über HDMI anschließen und auch den Ton darüber abgreifen ohne Seperates Kabel legen zu müssen ist dies möglich ?

2. Einen Beamer via RGB Kabel am Ausgang anschließen und das Signal vom HDMI eingang(DVD) durchschliefen '! Ist das möglich ? oder kann ich meine bestellung stornieren ?

Wäer über infos sehr dankbar.

So als anmerkung noch. an dem Receiver hab ich mir das Teufel Kompakt 30 System bestellt gibts da irgendwelche erfahrungen mit ?


Mfg

Sebastian
poneil
Inventar
#2 erstellt: 23. Aug 2009, 19:04
Hi,

wenn die beiden Punkte tatsächlich Pflichtbedingungen sind, dann kannst du deine Bestellung stornieren.

1. Der RX-V365 unterstützt keine HDMI-Audio-Signalverarbeitung. Die gibts erst ab den RX-V463/5 Geräten. Du müsstest also zwangsweise zusätzlich für Audio verkabeln, z.B. per TOSLINK.

2. Eingehende HDMI-Signale werden nur an dem HDMI-Out ausgegeben. Das ist aber meines Wissens auch bei allen anderen Herstellern so.

Ich weiß nicht, was du mit RGB-Kabel meinst. BNC- und Scart-Ausgänge haben AV-Receiver nicht. Du bekommst FBAS-, S-Video-, Komponenten- und HDMI-Ausgänge. An die HDMI-Buchse kannst du mithilfe eines Adapters auch DVI-Geräte anschließen.
Sollte dein Beamer also einen DVI-Eingang haben, könntest du diesen an den HDMI-Ausgang des AV-Receivers anschließen.


Grüße
HausMaus
Inventar
#3 erstellt: 23. Aug 2009, 19:10
hallo

zu 1. warum den nicht ein kabel legen ?

das ist doch max 50cm lang !
cracker111
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 24. Aug 2009, 17:04
also möglich wäre das ich ein Toslink oder HQ Chich kabel zum Player legen, das wäre kein problem.


wegen dem RGB, damit meinte ich den Komponenten ausgang. Also sprioch wenn Hdmi Signal reingeht, das er dann auf allen Ausgängen das SIgnal weitergibt. Wisst ihr dazu waS?
HausMaus
Inventar
#5 erstellt: 24. Aug 2009, 17:08
warum verbindest du nicht den beamer direkt mit dem dvd player ?

was für ein player ist den das ?

HausMaus
Inventar
#6 erstellt: 24. Aug 2009, 17:10

möglich wäre das ich ein Toslink oder HQ Chich kabel zum Player legen, das wäre kein problem


supi ,dann wäre ja eine sache geklärt .
cracker111
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 24. Aug 2009, 18:05
ist ein Acer Beamer nicht der tolslte aber hat DVI IN da muss ich mir jetzt noch ein kabel bestellen von HDMI(Playerausgang) auf DVI zum beamer, momentan habich ein VGA auf Komponentkabel von oehlbach dran da mein aktueller und auch der Neue komponent besitzt
HausMaus
Inventar
#8 erstellt: 24. Aug 2009, 18:10

st ein Acer Beamer nicht der tolslte ..


na ,na !

jedem wie es gefällt

was ist es den für ein dvd-player ?
cracker111
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 24. Aug 2009, 18:11
Also ich stell mal vor :



Receiver : Yamaha RX V 365 5.1
DVD Player : LG DVX 482 H
Lautsprecher : Teufel Kompakt 30

Ich denke das reicht für den anfang. mir gehts darum wenn ich mal ein nettes Konzert hören möchte muss das drin sein.


Mein Vorhiges System war :


Receiver : Sony STR-DE 495
DVD Player : LG DVD Recorder LG-DR4912
Lautsprecher : Magnat Cubus 5.1 A


[Beitrag von cracker111 am 24. Aug 2009, 18:13 bearbeitet]
HausMaus
Inventar
#10 erstellt: 24. Aug 2009, 18:14

cracker111 schrieb:
player ist ein LG mit hdmi upscaler


hast du noch eine bezeichnung denn es giebt viele lg-player .

cracker111
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 24. Aug 2009, 18:25
Schau hier :



Also ich stell mal vor :



Receiver : Yamaha RX V 365 5.1
DVD Player : LG DVX 482 H
Lautsprecher : Teufel Kompakt 30

Ich denke das reicht für den anfang. mir gehts darum wenn ich mal ein nettes Konzert hören möchte muss das drin sein.


Mein Vorhiges System war :


Receiver : Sony STR-DE 495
DVD Player : LG DVD Recorder LG-DR4912
Lautsprecher : Magnat Cubus 5.1 A
HausMaus
Inventar
#12 erstellt: 24. Aug 2009, 19:25
na bitte da haben wir doch fast alles .

also folgende möglichkeiten hast du ...

bild = dvd - tv mit Komponente YUV

ton = dvd - avr mit optisch


bild = beamer - avr - dvd mit hdmi

ton = dvd - avr mit koaxial

wenn dein tv noch einen audio out hat kannst du ihn auch am avr anschlissen .



hab ich noch etwas vergessen ?

cracker111
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 24. Aug 2009, 19:27
so in etwa hatte ich mir das auch gedacht!

Ton vom DVD Optisch am receiver und den Beamer Speise ich mit einem HDMI auf DVI Kabel direkt vom DVD Player
HausMaus
Inventar
#14 erstellt: 24. Aug 2009, 19:34
ja ,so würde ich es machen .

testen würde ich aber welche art der zuspielung das bessere bild liefert !

bei mir war es das hdmi von dvd - beamer in 1080i

beim tv war es das scart !

cracker111
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 24. Aug 2009, 20:56
wie meinste das bessere Bild ?

das kann der beamer

NTSC (3.58/4.43), PAL (B/D/G/H/I/M/N), SECAM (B/D/G/K/K1/L), HDTV (720p, 1080i), EDTV (480p, 576p), SDTV (480i, 576i)
HausMaus
Inventar
#16 erstellt: 24. Aug 2009, 21:30

cracker111 schrieb:
wie meinste das bessere Bild ?

das kann der beamer

NTSC (3.58/4.43), PAL (B/D/G/H/I/M/N), SECAM (B/D/G/K/K1/L), HDTV (720p, 1080i), EDTV (480p, 576p), SDTV (480i, 576i)


na es lag zum teil an den kabeln und auch an dem dvd player und so war das bild eben über hdmi am besten .

bildquallität = schärfer , mehr details ,kein gries ,keine bildstörung

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX V 365 Frage
m1ck am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  10 Beiträge
Anfänger Frage zu Yamaha rx-v v 365
baronblack1983 am 29.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX V 365
xxxPacoxxx am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  4 Beiträge
Yamaha RX V 365 und Teufel Concept E Magnum
Benjadikt am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  7 Beiträge
RX-V 365; kein Ton vom Subwoofer
toschi am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2015  –  8 Beiträge
Yamaha RX V 365 5.1 AV-Receiver mit Teufel E200
tew am 19.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 365 Auch für laut Musik?
Dannykaki am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  7 Beiträge
Yamaha RX V 365, Bild über HDMI am Receiver sinnvoll?
Yankeecs am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  2 Beiträge
Yamaha Rx V 365 plus Playstation 3
Markus1984 am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  16 Beiträge
Problem mit yamaha rx-v 365!
Moritzm am 05.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Magnat
  • LG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDaveTheBrave
  • Gesamtzahl an Themen1.376.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.351