RX-V 365; kein Ton vom Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
toschi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Feb 2013, 02:08
Hallo zusammen,
ich bin stolzer Besitzer eines Yamaha RX-V 365. Als Ton- und Bildquelle dient ein Philipps DVD-Spieler, der über HDMI mit dem Yamaha-Receiver verbunden ist. Im Subwoofer-Pre-Out steckt ein Adapter-Kabel (von Cinch auf 6,3mm Klinke), das den Yamaha-Receiver mit einem T-AMP S150 verbindet, den ich als Subwoofer-Verstärker verwenden will. Leider bleibt der Sub stehts stumm.
Folgendes habe ich bereits versucht um dem Problem Herr zu werden:
1) Alle möglichen Einstellungen am Receiver durchprobiert -> erfolglos
2) Yamaha-Receiver auf Werkseinstellungen zurückgesetzt -> erfolglos
3) T-AMP S150 gegen einen T-AMP E400 und gegen eine alte Stereoanlage ausgetauscht -> jeweils erfolglos
4) Verbindungskabel zum T-AMP ausgetauscht -> erfolglos
5) Ich war diese Woche bei einer Yamaha-Fachwerkstatt und habe den Subwoofer-Ausgang durchmessen lassen -> Da kommt wohl ein regelrechtes Signal raus. Ohne etwas an den Einstellungen zu ändern -> zuhause angeschlossen-> kein Ton aufm Subwoofer

Jetzt bin ich mit meinem Latein echt am Ende. Hat jemand noch eine Idee, wie ich meinem Subwoofer einen Ton entlocken kann? Ich wäre demjenigen echt UNENDLICH dankbar!

Vielen Dank und viele Grüße

Philipp
anelmarie
Stammgast
#2 erstellt: 23. Feb 2013, 09:59
hallo,
klemme den sub doch mal direkt an den yamaha ausgang und gucke, was sich da tut.
gruß ulli
Passat
Moderator
#3 erstellt: 23. Feb 2013, 12:07
Wann kommt da kein Signal raus?

Bei Stereo ist das völlig normal, denn Stereo hat keinen Subwooferkanal.

Willst du, das der Subwoofer auch bei Stereo mitspielt, musst du entweder die Fronts auf Small stellen oder Extra Bass im Subwoofermenü einschalten.

Im Übrigen: Dolby Digital und DTS heißt nicht zwangsweise 5.1, das kann auch 2.0, d.h. Stereo sein und alle Varianten von 1.0 bis 5.1.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 23. Feb 2013, 12:08 bearbeitet]
toschi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Feb 2013, 15:23
Vielen Dank für Eure Antworten

hallo,
klemme den sub doch mal direkt an den yamaha ausgang und gucke, was sich da tut.
gruß ulli

Wenn ich den Sub direkt an einen der Front-Ausgänge anschließe, gibt er ganz normal das Front-Signal wieder.


Willst du, das der Subwoofer auch bei Stereo mitspielt, musst du entweder die Fronts auf Small stellen oder Extra Bass im Subwoofermenü einschalten.

Die Fronts stehen (so wie auch der Center und die Rears) auf small. Der Subwooferausgang ist auf "Both" eingestellt (sollte also den Bass der Fronts und des LFE wiedergeben). Es ändert sich aber auch nichts, wenn ich den Subwooferausgang auf "Fronts" oder "LFE" einstelle, oder wenn ich die Fronts auf "Large" stelle.


Im Übrigen: Dolby Digital und DTS heißt nicht zwangsweise 5.1, das kann auch 2.0, d.h. Stereo sein und alle Varianten von 1.0 bis 5.1.

Ich habe verschiedenste DVDs ausprobiert und am DVD-Player je die 5.1-Tonspur ausgewählt.

Ich kann echt nicht verstehen, wo sich der Fehler verstecken kann... Ich biete demjenigen 40€, der bei mir in Dossenheim bei Heidelberg vorbeikommt und das Problem für mich lösen kann
anelmarie
Stammgast
#5 erstellt: 23. Feb 2013, 16:52
beim dvd player darf die tonausgabe nicht auf pcm stehen, sonst kein 5.1
anelmarie
Stammgast
#6 erstellt: 23. Feb 2013, 16:54
und gucke mal im display vom yamaha, ob der sub bei der wiedergabe aktiviert ist, am symbol zu erkennen.
toschi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Feb 2013, 17:39
hallo zusammen,

beim dvd player darf die tonausgabe nicht auf pcm stehen, sonst kein 5.1

steht nicht auf pcm, sondern auf digital.

und gucke mal im display vom yamaha, ob der sub bei der wiedergabe aktiviert ist, am symbol zu erkennen.

Das Subwoofer-Symbol leuchtet im Display wie auch alle anderen Lautsprecher-Symbole.

Übrigens:
Wenn ich im Setup-Menu des Receivers die "SP-Level" einstelle, bekomme ich auf allen Lautsprechern ein rosa Rauschen, nur auf dem Subwoofer nicht. Das schließt ja eigentlich ein Problem am DVD-Player aus, oder?

Vielen Dank für Eure Hilfe
TomCoyote
Neuling
#8 erstellt: 24. Okt 2015, 15:48
Hallo Wissende

Ich krame diesen Thread nochmals aus um hoffentlich die dringend benötigte Hilfe zu erhalten.
Habe ein Problem und kann es, eins noch mal, nicht lösen. Ich besitze einen Yamaha RX V365- Receiver an den ich eine Sat-Receiver, Bluerayplayer und Flachbildschirm betreibe. Das System lief soweit einwandfrei, auch der aktive Subwoofer aus dem Cantonsystem "Movie 90" und ich war zufrieden. Der Subwoofer hat auch beim abspielen von MP3 und Music-Cd´s gearbeitet.
Jetzt musste ich feststellen das auf einmal der Klang recht dünn geworden ist und habe bei der Suche nach der möglichen Ursache den Subwoofer festgestellt. Bei mir war er so eingestellt das ich bei entsprechender Music (Beats mit viel Bass) am Woofer deutlich einen Ton wahrnehmen konnte. Jetzt kommt hier gar nichts mehr an. Ich habe anschließend am Receiver eine "Auto Setup" durchgeführt der ohne Fehler durchlief, anschließend habe ich im Menü "Sound Menu" gesschaut ob unter LFE der SWFR eingestellt ist, dem ist so. Irgend wo im Menü gibt es noch einen Punkt bei dem man die einzelnen Lautsprecher mit Rauschen antesten kann und da kam beim Subwoofer nichts an auch wenn ich volle Pulle aufdrehte, bei den Centers aber schon. Daraufhin habe ich den Woofer an meinem PC angeschlossen um zu hören ob er fehlerhaft ist oder er zumindest einen Ton herausgibt. auch hier blieb er stumm und so habe ich im Glauben eines defekten Subwoofers mir den typgleichen Lsp. nochmals nagelneu gekauft. Dieser läuft am Yamaha-Receiver aber ebenfalls nicht. Mir ist bekannt das diese Canon-Woofer ebenfalls ein allg. Problem mit dem Aktivverstärker in der Box haben ich aber mit hoher Wahrscheinlichkeit ausschließen kann das beide Woofer (alt u. neu) defekt sind.
Kabel usw. habe ich getestet bzw. gegen Ersatz ausgetauscht.

Meine Vermutung geht dahin das der Ausgang am Receiver defekt ist. Kann ich am Koaxausgang mit einem digi. Multimeter irgend etwas messen oder hat von Euch noch eine zündende Idee?

Grüße, Tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Yamaha RX V 365
cracker111 am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  16 Beiträge
Yamaha RX V 365 Frage
m1ck am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  10 Beiträge
Subwoofer macht kein Ton - an Yamaha RX-V 765
Hifi_Kai am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  19 Beiträge
Yamaha RX-V 465- Kein Ton aus Nubert Subwoofer
Manfredi am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  22 Beiträge
Yamaha RX-V 475: Kein Ton vom LG 55LA6608
Super-Tiub am 03.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.09.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 365 HD-Ton über HDMI ?
delahosh am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  33 Beiträge
Yamaha RX V 365
xxxPacoxxx am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  4 Beiträge
RX-V 465 kein Ton über Surround Anschlüsse
taqqui am 08.06.2013  –  Letzte Antwort am 14.06.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 663 nach zu heiß kein Ton mehr
maeckes am 20.08.2017  –  Letzte Antwort am 31.08.2017  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 373 + 4 Lautsprecher kein Ton auf Rear
Hawk321 am 17.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedFuzzy0404
  • Gesamtzahl an Themen1.386.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.900

Hersteller in diesem Thread Widget schließen