Einmessmikrofon zwingend notwendig (für Rx-V365)

+A -A
Autor
Beitrag
Spitfire007
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Okt 2011, 14:55
Hallo zusammen,

ich könnte den Receiver RX-V365 zu einem sehr guten Preis (ca. 65€) gebraucht bekommen. Leider fehlt dabei allerdings die Fernbedienung und das Einmessmikrofon. Die Fernbedienung sollte relativ einfach zu ersetzen sein, notfalls mit einer Universalfernbedienung. Mit dem Mikrofon wird das schon schwieriger werden. Ich müsste das dann bei einem Vertragshändler wohl neu bestellen. Mir ist momentan allerdings noch nicht so ganz klar. wofür genau ich das eigentlich benötige. Ist das Ding denn eigentlich so notwendig oder kann man die Einstellungen auch manuell einrichten?

Beste Grüße
Dreadreaver
Stammgast
#2 erstellt: 25. Okt 2011, 14:58
Notwendig ist es definitv nicht. Wenn du einen einfachen Raum hast, dann kannst du auch alles selber einstellen - das Mikrofon ist nur sehr praktisch in Räumen mit problematischen Raumnoden die man manuell kaum in den Griff bekommt.

Der 365 ist jetzt aber wirklich kein YPAO-Wunder - also ich denk du kannst da echt drauf verzichten, sonst schau lieber mal bei Ebay rein, gebraucht sind die Dinger immer billiger
Spitfire007
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Okt 2011, 15:03
Aber sonst ist der Receiver für den Einstieg ganz okay? Ärgerlich ist nur, dass der keinen Ton über HDMI überträgt. Für diese Möglichkeit müsste man sonst viel mir Geld ausgeben, oder?
dharkkum
Inventar
#4 erstellt: 25. Okt 2011, 18:29
Für 65 € ist der ok, da kriegst du normalerweise keinen halbwegs aktuellen AVR für, egal ob ohne oder mit HDMI.

Die fehlende FB ist natürlich nicht so schön.

Wenn schon Universal-FB dann Logitech Harmony mit Display und da musst du dann ca. 40 € für die Harmony 600 einkalkulieren.

Ohne Display macht das mit den vielen Sondertasten bei einem AVR wenig Sinn.

Aber dafür kannst du ja dann noch andere Geräte damit steuern.
Dreadreaver
Stammgast
#5 erstellt: 25. Okt 2011, 18:39
Also für den Preis ist das super, keine Frage!
Und Einmesssysteme lohnen sich wie gesagt nur in problematischen Räumen bzw. wenn man ein wirklich gutes Einmesssystem hat, sonst kann man das genauso gut manuell (und auch genauer) erledigen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX V365
PhatBene am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  3 Beiträge
RX-V365 Einstellungen
Hunter20 am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V365 + YDS-11?
Daffit am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V640RDS VS. Yamaha RX-V365
*CrazyD* am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  8 Beiträge
Yamaha rx-v365 mit Teufel K 30
hm-2 am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  2 Beiträge
Endstufe vom Auto an Yamaha RX-V365
iPhoneUser am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX V365 an Auna Funkboxen
myriella am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.10.2014  –  2 Beiträge
Yamaha rx-v365 mit beamer und wii
Gaogrimm am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.11.2009  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V475 Einmessmikrofon
peter1757 am 29.04.2017  –  Letzte Antwort am 29.04.2017  –  11 Beiträge
yamaha rx v365 Problem
Dusel18 am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Logitech
  • Daewoo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedDonvito_
  • Gesamtzahl an Themen1.376.257
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.284