Yamaha RX-V1067 + Sharp LC-40LE820E

+A -A
Autor
Beitrag
1puch25
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Dez 2010, 13:16
Hallo,
nun versuche ich es das letzte mal eine Antwort von euch zu erhalten.
Kurz noch einmal mein Problem: Habe oben genannte Geräte mit einem HDMI-Kabel verbunden, beide können ARC - ist auch aktiviert. Wenn nun AVR und TV eingeschalten sind, funktioniert alles problemlos, auch wenn der TV auf StandBy ist gibt es keine Probleme. Sobald ich aber den Fernseher mit dem Netzschalter abschalte, blinkt am AVR die rote HDMI-Kontrollleuchte und die Tonwiedergabe von Radio oder CD klingt komisch - so wie wenn sich der Ton zeitweise überschlagen würde - schwer zu beschreiben. Ich kann natürlich am AVR mit der Fernbedienung den HDMI 1+2 out abschalten, dann geht auch alles.
Bitte seid so nett und führt folgenden Test aus:
AYR und TV einschalten, das Bildschirmmenü des AVR öffnen, dann schließen und den TV abschalten. Was macht dann bei euch die HDMI-Anzeige?

Ich hoffe von euch Spezialisten eine Antwort zu bekommen, oder ist meine Frage wieklich so doof - dann sagt mir wenigstens das.

Vielen Dank,
Christian
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 18. Dez 2010, 13:22
Bei meinen Geräten kommt dann eine kurze Pause (2-3 Sekunden), das HDMI Handshake wird wohl neu verhandelt, und dann geht es problemlos weiter.
1puch25
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Dez 2010, 13:45
Vielen Dank für deine Antwort - und welche Geräte hast du?
mfg
Christian
XN04113
Inventar
#4 erstellt: 18. Dez 2010, 13:54
Panasonic 50PZ800
Onkyo 706
Kathrein 910

und im Heimkino
Samsung SP800A
Onkyo 5507
Kathrein 910
1puch25
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Dez 2010, 19:22
Nachdem auf meine Anfragen und auch auf die Anfragen meines Händlesr bei Sharp sich keine Lösung anbietet, ist mein Händler bereit mir den TV auf ein anderes Fabrikat umzutauschen.
Ich habe mittlerweile bei Samsung via mail angefragt ob den Ihre Produkte mit dem RX-V1067 100% kompatibel sind - Antwort war - sie können es mir nicht garantieren.
Nun meine bitte an euch - wer hat einen Yamaha RX-V1067 mit welchem TV verbunden wo alles funktioniert- zumindest mein Problem nicht vorhanden ist?
Vielen Dank für eure hoffentlich zahlreichen Rückmeldungen,
mfg
Christian


[Beitrag von 1puch25 am 21. Dez 2010, 19:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamah RX-V1067 HDMI-Problem
1puch25 am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V1067 Werkseinstellungen
1puch25 am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V1067 Sound
Myranon am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  5 Beiträge
Yamaha App RX-V1067
1puch25 am 24.06.2011  –  Letzte Antwort am 25.06.2011  –  3 Beiträge
Receiver Yamaha RX-V1067
Dele-fon am 17.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  5 Beiträge
YAMAHA RX-V1067 Software update?
NEWBOYH am 03.08.2011  –  Letzte Antwort am 04.08.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V1067 Einstellungen speichern
thorstenlu am 17.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  7 Beiträge
RX-V1067 HTPC setup
AdmiralRaccoon am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  3 Beiträge
RX-V1067 Eingangsquellen kombinieren
hifiteddy am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V1067 vs. RX-V1065
Le_Pulsar am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sharp
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedNMM
  • Gesamtzahl an Themen1.376.326
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.316