RX-V1067 HTPC setup

+A -A
Autor
Beitrag
AdmiralRaccoon
Neuling
#1 erstellt: 22. Apr 2011, 10:42
Moin zusammen,
ich wollt mal euch um eure Meinung bitten:

Ich habe einen HTPC und einen RX-V1067.
Der PC hat eine Geforce GT 460 mit HDMI (für Filme) und eine Asus Xonar D2 (für Musik)

Die GraKa ist per HDMI am Yamaha angeschlossen - ohne Probleme. Aber wie schliesse ich am elegantesten die Xonar an? Schliesse ich Sie über SPDIF an, bekomme ich kein Ton, weil vermutlich der HDMI anschluss den optischen Eingang am Yamaha "Blockiert" (?), schliesse ich sie Analog in den MultiCH Eingang an, bekomme ich zwar Musik, aber das Bild vom PC ist logischerweise Weg.

Frage1: Vielleicht wäre es ja Einbildung weil die Xonar ja nicht grade günstig ist, aber braucbe ich die noch wenn ich auch Musik über den HDMI Anschluss der Graka hören kann?

Frage2: Ich hab selber schonmal im Yamaha Setup gesucht, aber nix gefunden: Kann ich den MultiCH Eingang nicht auch irgendwie dem AV Eingang zuordnen? Irgendwas gabs doch da mit Eingängen einem Anschluss zuordnen.


Eine Idee wäre noch über den DVI ausgang der GraKa in den Fernseher rein aber sehr elegant ist das ja auch nicht.


Danke & Gruss...
Philipp
Passat
Moderator
#2 erstellt: 22. Apr 2011, 13:54
Du kannst dem Mehrkanaleingang eine Bildquelle zuordnen, auch HDMI-Bildquellen, siehe Seite 60/61 der Anleitung.

Du kannst auch bei HDMI-Eingängen einen digitalen Eingang als Toneingang wählen, siehe Seite 54-57 der Anleitung.

Deine Soundkarte ist aber eigentlich überflüssig, wenn du den PC schon per HDMI angeschlossen hast.

Grüsse
Roman
robertx66
Inventar
#3 erstellt: 23. Apr 2011, 09:02

Passat schrieb:

Deine Soundkarte ist aber eigentlich überflüssig, wenn du den PC schon per HDMI angeschlossen hast.

Grüsse
Roman


jein -HDMI an der Graka gibt nur Töne aus ,wenn auch ein Bild übertragen wird - für Musik oder auch Spiele brauchts also Spdif...-ich selbst hab zb noch ein extra Spdif Kabel dran -ist auch einfacher zu händeln bei Win7 ,weil die Tonausgabe da vermurkst wurde von Microsoft im Gegensatz zu WinXP


[Beitrag von robertx66 am 23. Apr 2011, 09:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V665 HDMI-Eingang
Honschi86 am 17.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  2 Beiträge
Yamaha CX-A 5000 und HTPC Tonzuordnung am HDMI Eingang
Mr._Bean am 22.10.2015  –  Letzte Antwort am 23.10.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V1067 Einstellungen speichern
thorstenlu am 17.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  7 Beiträge
HTPC via HDMI an RX-V771 anschließen
Birdsen am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.12.2011  –  8 Beiträge
Yamah RX-V1067 HDMI-Problem
1puch25 am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  4 Beiträge
RX-V1067 Eingangsquellen kombinieren
hifiteddy am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  7 Beiträge
HTPC - Yamaha RX-V665 - LCD kein Ton über HDMI
HerrRossi007 am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V633: Bild HDMI & Ton SPDIF?
catalpa am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V1067 + Sharp LC-40LE820E
1puch25 am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  5 Beiträge
HDMI am Yamaha RX-V 1700
jeti79 am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedAmor_et_Psyche___
  • Gesamtzahl an Themen1.376.700
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.221.960