Yamaha RX-V1067 vs. RX-V1065

+A -A
Autor
Beitrag
Le_Pulsar
Stammgast
#1 erstellt: 20. Okt 2010, 18:09
Hi Leuts ,

bin hier im Sektor surround und Heimkino net so ganz bewandert da her such ich eure Hilfe aus

Und zwar möcht ich mir ne schöne Surroundanlage für Zuhaus aufbauen für Filme zu schauen und aber auch Musik zu hören jetzt hat hier unser MediaMarkt ums die Ecke den oben genannten Yamaha RX-V1065 für 499 euro im Angebote .
Nun hab ich mal bei Yamaha nachgeschaut und festgestellt daß daß ja das alte Model ist und jetzt wollt ich von euch wissen obs das irgendwo gravierende unterschiede gibt.
Z.B. HDMI (V.1.4a mit 3D und Audio Return Channel)
Brauch mann das ?

Ach ja als Standlausprecher sollen übrigens von Monitor Audio die RX 8 + RX 2 +RX Center + RX w12 ran ,hoffe der reich dann auch von der power her aus oder was meint ihr ????

Mfg
Papierkorb
Inventar
#2 erstellt: 21. Okt 2010, 06:19
Ob mans braucht kannst nur du wissen, also ich brauche sowas nicht.

Wenn der rpeis egal ist würd ich nach optik entscheiden und das wäre erstaunlicherweise der 1067. Warum? Ganz einfach, der 1065 sieht genau so aus wie der 765 der meiner meinung nach nicht schlechter ist.
erddees
Inventar
#3 erstellt: 21. Okt 2010, 06:34
HDMI 1.4 hat den Vorteil, dass es im Gegensatz zu den Vorgängern einen Audiorückkanal besitzt. Das bedeutet eine komfortabele Ein-Kabel-Verbindung zwischen TV und AVR. Man kann aber auch ganz gut ohne leben und nach alter Väter Sitte einen zusätzliche digitale Verbindung herstellen. Im Übrigen ist die HDMI-1.4-Verbindung TV/AVR die einzige, wo der Rückkanal wirklich Sinn macht.
Der Aspekt 3-D-Fähigkeit ist zu vernachlässigen und wird m. E. überschätzt, mehr so’n "nice to have". Wenn es denn mal zu flächenddeckendem 3-D-TV kommt, kann man einen 3-D-Abspieler auch direkt mit einem 3-D-TV verbinden. Da braucht es keinen AVR zwischen. Eine konventionelle Audioverbindung lässt sich allemal herstellen. Die gravierendsten Unterschiede des neuen 1067 zum "alten" 1065 sind das Design, HDMI 1.4, mehr HDMI-Ein- und Ausgänge und Netzwerkfähigkeit.
Wenn eines davon für dich wichtig ist, ist die Entscheidung klar, ansonsten langt der 1065. Der ist dann auch ein paar (!) Euronen günstiger.
Passat
Moderator
#4 erstellt: 21. Okt 2010, 08:10
Schon der kleine 767 hat mehr Features als der alte 1065.
Der 1067 ist von den Features her eher ein Nachfolger vom 2065.

Yamaha hat da bei der x67-Generation gegenüber der x65-Generation featuremäßig mächtig aufgerüstet.

Der 1067 hat gegenüber dem 1065 mehr:
- HDMI 1.4 mit ARC und 3D
- 8 HDMI-Eingänge statt 4
- 2 HDMI-Ausgänge statt 1
- 4/3 Koax/optisch-Eingänge statt 2/2
- Netzwerk (Internetradio, Musikstreaming)
- 2 Lautsprecherkonfigurationen lassen sich speichern und Scenen zuordnen
etc. etc.

Grüsse
Roman
Le_Pulsar
Stammgast
#5 erstellt: 21. Okt 2010, 20:26
Leut .... Danke das mir mal einer erklärt für was was ist

Ich glaub dann werd ich nun doch den 1065 mir holen der ist ja günstiger aber auch mal zu meiner anderen Frage zu kommen reicht der auch für meine LS ???

Mfg
Papierkorb
Inventar
#6 erstellt: 22. Okt 2010, 04:07
Warum sollte der nicht reichen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V473 VS RX-V1067
S.Klette am 13.04.2014  –  Letzte Antwort am 21.04.2014  –  53 Beiträge
RX-V1800 vs. RX-V1067, RX-V1071, RX-V771
dawson am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 14.10.2011  –  7 Beiträge
Yamaha rx-v1065 Hilfeeee!
Boxenbauer123 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V1065 Konfigurationsproblem
floh_75 am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V1067 Werkseinstellungen
1puch25 am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V1067 Sound
Myranon am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  5 Beiträge
Yamaha App RX-V1067
1puch25 am 24.06.2011  –  Letzte Antwort am 25.06.2011  –  3 Beiträge
Receiver Yamaha RX-V1067
Dele-fon am 17.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V1065 Anschluss Boxenkabel
mikrolux am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V1065 Neu Bedienungsproblem
2_linke_hände am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedwolfgang.moellmann
  • Gesamtzahl an Themen1.389.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.105

Hersteller in diesem Thread Widget schließen