Yamaha RX-V1065 Konfigurationsproblem

+A -A
Autor
Beitrag
floh_75
Stammgast
#1 erstellt: 24. Dez 2009, 19:25
Tach, habe mir nach umfangreichen Hörproben den Yamaha gekauft statt des Harman-Kardon AVR 355. Im Stereo-Betrieb klang er einfach am Besten.
Mangels angeschlossenem Fernseher konnte ich im Laden leider das Konfigurationsmenü nicht antesten.
Nun habe ich folgende Probleme:
Ich habe zwei HDMI-Eingänge belegt, einen mit Digitalem Satelliten-Receiver und einen mit meinem HTPC. Am HDMI-Out hängt mein Plasma.
Der Ton geht von beiden Quellen digital in den Yamaha rein (einmal optisch, einmal koaxial).

Erstes Problem:
Vom Satellitenreceiver wird kein Bild angezeigt (der Bildschirm zeigt nur grün). Dabei ist es egal, ob ich 720p, 1080i oder 480p am Satellitenreceiver als Ausgang einstelle. Das DVI-Bildsignal vom PC wird dagegen sauber durchgeschleift.
Das Handbuch faselt etwas davon, dass mein Gerät möglicherweise kein HDCP unterstützt. Aber seit wann ist frei ausgestrahltes Fernsehen HDCP-geschützt?
Kabeltausch habe ich auch schon probiert, kein Erfolg. Abgesehen davon ist das HDMI-Kabel nagelneu.

Zweites Problem:
Ich kriege es nicht hin, HDMI als Bildquelle und Digitaleingang xy als Tonquelle einzustellen! Das nervt mich akut, denn ich habe mir unter anderem einen neuen Receiver gekauft weil ich nur noch an einem Gerät umschalten wollte bei Quellenwechsel. Es kann doch nicht sein dass das Ding nur weil HDMI 1.3 jetzt auch Ton überträgt keine anderen Ton-Inputs zulässt.

Weiss jemand wie das geht? Geht das überhaupt?
Und bitte kein Verweis auf das Handbuch, da sitze ich seit heute morgen davor und werde nicht so recht schlau daraus. Das Handbuch listet die Kombination Bild über HDMI / Ton über Digital In nicht auf.
kow123
Inventar
#2 erstellt: 25. Dez 2009, 13:05

floh_75 schrieb:
...Zweites Problem:
Ich kriege es nicht hin, HDMI als Bildquelle und Digitaleingang xy als Tonquelle einzustellen!...

Ich schätze mal, Du musst Dir das neueste Update von der Yamaha Homepage holen und installieren. Schau vorher mal, welche Version Du hast.

Installationsanleitung genau beachten. Dann kann man die Eingänge zuweisen.
floh_75
Stammgast
#3 erstellt: 29. Dez 2009, 18:32
So, Software Update hat dem Receiver die Möglichkeit gegeben eine HDMI-Quelle mit einem optischen oder koaxialen Digitaleingang zu verbinden. Allerdings nur HDMI3 mit AV3 (koaxial) und HDMI 4 mit AV4 (optisch).
Reicht aber für meine Zwecke.

Problem:
Seit dem Update knackt es in den Lautsprechern beim Umschalten. Oder vielleicht hat es beim simultanen Audio- und Video Umschalten schon immer geknackt, und ich konnte es vorher bloss nicht merken.

Und die Bildsignale von meinem Sat-Receiver werden nach wie vor nicht durchgereicht. Der Bildschirm ist manchmal grün, manchmal flackert er schwarz-weiss.

Weitere Erfahrung die ich gemacht habe: Der Dynamik-Kompressor ist totaler Müll. Der reagiert so träge, dass ein auf eine Explosion folgender Dialog gar nicht verstanden werden kann.
Oz2
Neuling
#4 erstellt: 29. Dez 2009, 22:56
Das mit dem HDCP ist leider so dass alle Geräte die an den Receiver angeschlossen werden HDCP haben müssen um weiter übertragen zu werden, zumindest hab ich das mal so gelesen. Falls der Sat-Receiver kein HDCP hat ist das leider ein problem das sich höchstens lösen lassen kann indem man ihn an den TV direkt anschliesst und nur den Ton an den Receiver.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-A1050 - HDMI OUT diskret schalten
PauleFoul am 26.06.2016  –  Letzte Antwort am 29.07.2016  –  39 Beiträge
Yamaha RX-V1065 Bild wird nicht weitergeleitet
startrekfisch am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 677 HDMI out nur in Stereo?
Firefox_Ultra am 26.04.2016  –  Letzte Antwort am 29.04.2016  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V475 HDMI Problem
xInsomniax am 09.11.2015  –  Letzte Antwort am 11.11.2015  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V 367, HDMI OUT Kurzschluss
Amper79 am 24.01.2016  –  Letzte Antwort am 25.01.2016  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V473+ HDMI
MarkyMan am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V573 - Ton über HDMI Out?
MarsiHansen am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V661 HDMI
Crypdos am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V3900 hdmi
broicher am 11.09.2015  –  Letzte Antwort am 11.09.2015  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V777 Probleme mit HDMI Sound
shiro_ am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedAydio79
  • Gesamtzahl an Themen1.382.735
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.337.423

Hersteller in diesem Thread Widget schließen