Tonprobleme Yamaha RX-V675

+A -A
Autor
Beitrag
binoxyd
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Feb 2014, 14:21
Hallo zusammen,
ich habe einen Receiver folgendermaßen angeschlossen:
Hdmi 2 > Sat Receiver Sky
Hdmi1 > PS3
Hdmi3 > Entertain
Hdmi4 > Asus Mediaplayer
Hdmi out an Plasma Panasonic VT50 (Eingang Hdmi2)

Am Sat Receiver ist Dolby Digital über Hdmi aktiviert. Wenn ich den Receiver ausschalte um das Signal einfach nur durchschleifen zu wollen, habe ich am Panasonic TV keinen Ton, nur Bild.
Wenn ich das Tonformat am Sky Receiver auf Stereo umschalte habe ich wieder Ton (stereo).
Ist das normal? Kann man es ggf anders anschliessen? Einstellungen ändern? Klar kann ich den Sat Receiver direkt am TV anschliessen und per Toslink vom Sat Receiver an den Yamaha gehen doch das war nicht meine Intension bzw mein Verständnis vom "durchschleifen" eines Signals.

binoxyd


[Beitrag von binoxyd am 26. Feb 2014, 14:22 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 26. Feb 2014, 19:34
Hallo

ich mach´s mir hier einfach und bediene mich wo anders --> LINK
In Post #6 steht die Ursache, in Post #10 eine praktikable Lösung.

Gruß
binoxyd
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Feb 2014, 21:30
Alles nicht die optimale Lösung. Aber ich bevorzuge dann ebenfalls die Variante mit dem
optischen Kabel. Hab mich leider da im Vorfeld nicht richtig informiert mit dem" pass trough"
Hatte mir erhofft das es funktioniert. Werde dann mal Den Sky Receiver und Entertain optisch anschliessen und PS3 und Mediaplayer per HDMI lassen.
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 26. Feb 2014, 21:43
Yamaha hat da nichts falsch gemacht. Der AVR leitet Dolby Digital auch im Passthrough per HDMI einwandfrei durch.
Bei mir geht das problemlos : Technisat HD8S (Tonausgabe immer auf DD Bitstream), RX-V 773, Philips 52" - TV).
Das Problem ist dein Panasonic-TV. Dieser kann DD über HDMI-in nicht verarbeiten.
Der Unterschied ist folgender :
Mein Philips (wie fast alle anderen TV auch) kann aus dem ankommenden DD-Tonsignal einen Stereo-Downmix machen.
Dieser Downmix kann dann über die TV-Lautsprecher wiedergegeben werden.
Dein Panasonic hat die Downmix-Funktion leider nicht. Ein Problem von dem seit Jahren viele Panasonic-TV´s betroffen sind
und das den Hersteller bisher wohl nicht interessiert (bestimmt kostet das notwendige Bauteil zweieurofufzig ).


[Beitrag von steelydan1 am 26. Feb 2014, 21:59 bearbeitet]
binoxyd
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Feb 2014, 22:30
Ich schiebe die Schuld nicht auf Yamaha....klar scheint der Panasonic das Übel zu sein. Nur welcher TV kann den DD wiedergegeben? werde mir jetzt bestimmt keinen neuen Fernseher holen aber ich denke das da marketingtechnisch viel propagiert wird, was aber in den wenigsten Fällen funktioniert. Klar hat derYamaha die Funktion aber wer kann diese denn nutzen?
Viele, sowie ich denken dann juhu Receiver auslassen und Fernsehen gucken mit simpler Verkabelung (nur 1 HDMI Kabel).
steelydan1
Inventar
#6 erstellt: 26. Feb 2014, 22:52

klar scheint der Panasonic das Übel zu sein

Scheint nicht so. Ist 100% der Fall.

Nur welcher TV kann den DD wiedergegeben?

Ohne Signalumrechnung keiner. Oder kennst du einen TV mit 5 eingebauten Endstufen und Subwooferausgang ?

Klar hat der Yamaha die Funktion aber wer kann diese denn nutzen?

Schätzungsweise >95% aller Nutzer. Die haben nämlich keinen Panasonic ohne Downmix, sondern einen anderen TV.

Viele, sowie ich denken dann juhu Receiver auslassen und Fernsehen gucken mit simpler Verkabelung (nur 1 HDMI Kabel)

Bei vielen funktioniert das auch.
Einige scheitern an den richtigen Setup-Einstellungen, andere haben halt den falschen Fernseher gekauft......o.k. ich höre jetzt auf....
binoxyd
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Feb 2014, 00:01
Meckerkopp machst auch alles schlecht
Muss ich aber mit leben....hab den Panasonic erst ein knappes Jahr. Werde mich aber vorm nächsten kauf gründlicher informieren ob alles zusammen harmoniert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rx-V675 und Sky Receiver
pirelly am 13.09.2013  –  Letzte Antwort am 13.09.2013  –  5 Beiträge
Sky Receiver am RX-S600
Niro96 am 29.06.2015  –  Letzte Antwort am 30.06.2015  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V467 - Nur Ton kein Bild per HDMI
MostBlunted am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2011  –  2 Beiträge
TV-Ton über HDMI ARC an Receiver
crodani am 21.07.2017  –  Letzte Antwort am 21.07.2017  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V665 HDMI-Eingang
Honschi86 am 17.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  2 Beiträge
[RX-V375] Hdmi Durchschleifen verhindern
germanunit am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 18.02.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX V 365, Bild über HDMI am Receiver sinnvoll?
Yankeecs am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX- V465- HDMI durchschleifen ?
ratzec am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2011  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V475: kein Bild, nur Ton
max2810 am 16.03.2014  –  Letzte Antwort am 18.03.2014  –  3 Beiträge
Sat Receiver richtig anschließen
*Apropo* am 28.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.06.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedSommermensch_
  • Gesamtzahl an Themen1.382.932
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.996

Hersteller in diesem Thread Widget schließen