Yamaha RX-V 673 richtig einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
PaddyMu
Stammgast
#1 erstellt: 28. Aug 2012, 10:00
Moin,
Ich habe mir vor zwei Wochen nen Yammi RX-V 673 zugelegt.
Bisher hatte ich zweigeteilte Meinung :
-Man kann das OSD nur über HDMI einstellen ( blöd bei nem TV ohne HDMI)
-Die Tieftonwiedergabe schwächelt doch n bissel
-Man kann keine Bananas einstecken
-Manche Video-Eingänge werden ebenfalls nur über HDMI ausgegeben
Noch verscshiedene andere Kleinigkeiten.

Dagegen stehen aber deutliche Verbesserungen in Klang und Bild, was für mich ausschlaggebend war, den Receiver zu behalten, hinzu kommen nette Features wie Airplay oder die Szene-Tasten; in dem Zeitraum, in dem für ne Harmony gespart wird ein enormer vorteil :D.

So. Ich glaube in dem Reciever steckt noch viel mehr, als ich im Moment von Ihm höre. Nur wie komme ich daran?
Ich habe ihn mit YPAO eingemessen. Die Fronts stehen auf large, der Rest auf Small, Subwoofer auf 'normal' , Double Bass' ist aktiviert. Getrennt wird bei 80 Hz im Receiver,, Sub ist auf 12 Uhr gestellt. Die Anlage besteht aus Heco Metas, vorn 700, hinten 300, Center 2 und dem dazugehörigem Sub. Das ganze steht in nem geschätzten 25qm-Raum. Akustische massnahmen sind noch keine vorhanden.

Ich finde der Yammi gibt sowohl Misik als auch Films sehr detailgetreu und linear wieder, nur bin ich leider einer, ich muss es zugeben, von der'Basslastigeren' Abteilung, sicherlich aber so, dass es im Rahmen dessen liegt, was noch ertragbar ist. Nur würde ich den Subwoofer gern bei Actionszenen im Film hören und das auch gern stärker. Bei Musik sollte es laut ursprünglicher Planung so sein, dass ich den Subwoofer einfach aus mache und dann Musik nach meinem oben beschriebenen Geschmack erhalte. Gehört wird eigentlich alles außer Volksmusik und HipHop.
Vielleicht solle ich noch erwähnen, dass ich bisher Onkyo gefahren bin, aber auf Raten meines Verkäufers und Freunden bei Yamaha gelandet bin.
Kann mir jemand Tips geben? Weil vom restlichen Klangbild hat mich der Yammi echt umgehauen, trotz Akustisch bescheidenem Raum!
Lg
dharkkum
Inventar
#2 erstellt: 28. Aug 2012, 16:00

-Man kann keine Bananas einstecken


Schon mal die Forensuche dazu bemüht?

Zu der "Problematik" gibts schon gefühlte 1000 Beiträge, wird immer wieder gerne aufgewärmt.
PaddyMu
Stammgast
#3 erstellt: 28. Aug 2012, 16:35
Mir gings auchnjur ausschliesslich um die Klangqualität mit YPAO und das allgemeine Einstellen. Keine Angst ich hab die Forensuche schon bemüht, nur zu den Bananas nich, sorry
Lg
oli-t
Inventar
#4 erstellt: 28. Aug 2012, 21:15
Schwächelnder Bass: der AVR müsste doch schon zumindest einen graf. wenn nicht sogar einen PEQ haben. Damit kannst du die tiefen Frequenzen schon mal anheben.
Ansonsten hilft wohl nur ein, besser zwei potentere Subs in Diagonalaufstellung, also einer vorn einer hinten, wenn bei dir machbar. Das wirkt gegen etwaige Bassauslöschungen am Hörplatz.
Möglicherweise steht der jetzige Sub auch nicht optimal.

OSD nur über hdmi? Dann schau doch mal, ob du per Cinch Kabel den Monitor-out am AVR nutzen kannst, falls dein TV entsprechenden Eingang hat. (meistens gelb markierte Cinchbu für Video Signale)

Und: die Erweiterung auf 7.1 mit presence Kanälen bringt eine enorme Steigerung der Räumlichkeit. Dialog lift sollte dann auch benutzt werden.


[Beitrag von oli-t am 28. Aug 2012, 21:21 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha rx-v 673 und Zone2
Aspin2012 am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX -V 673 Zone 2 kein Sound ?
Hawk321 am 22.03.2013  –  Letzte Antwort am 23.03.2013  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V 673 : Cinche Ausgänge keine Lautsärkeregelung
BeNnO2 am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V 673 Scene Tasten
Menneman am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX V 673 und Wlan
mibb am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V 673 Problem mit Bildmenü
vok88 am 28.03.2013  –  Letzte Antwort am 18.04.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 673 5.1 FLAC ?
ltmajortom am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 673 (defekt - durchgebrannt)
totto2k am 11.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  2 Beiträge
Yamaha rx-v 667 5.1 sound einstellen
tobi818 am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 20.01.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 457 Lautstärke einstellen Automatik
tdvarel am 07.11.2013  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedIchwarsnich
  • Gesamtzahl an Themen1.376.310
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.213.938