Bildaussetzer Yamaha RX 673

+A -A
Autor
Beitrag
winogati
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Mrz 2014, 22:55
Hallo,

ich habe seit Dez. 2012 den Yamaha RX 673. Seit heute macht er Macken und ich kann mir nicht erklären woran es liegt. Ich habe an den Receiver einen Sony TV per Hdmi gehängt und an dem Receiver hängen weitere Geräte per Hdmi (Playstation 3, Philips MediaPlayer, Kabel für PC)

Wenn ich versuche ein Bild von der Playstation zu erhalten, erscheint nur ein graues Fisselbild. Beim Mediaplayer zeigt er 1 Sek ein Bild und 1 Sek schwarz und 1 Sek Fisselbild (immer im Wechsel). Wenn ich die Geräte direkt an den Fernseher anschließe, ist das Bild normal da.
Wenn ich jedoch Musik per USB Stick abspiele und den TV dabei anlasse, werden die Interpreten ganz normal ohne Bildaussetzer auf dem TV angezeigt.
Könnt ihr euch das erklären und mir vielleicht Hilfestellungen geben wo das Problem liegen könnte?
Ich habe schon andere Hdmi Kabel probiert und auch andere Hdmi Steckplätze doch das Phänomen ist identisch.

Danke für eure Hilfe!!
winogati
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Mrz 2014, 15:38
Keiner eine Idee??
hifi-privat
Inventar
#3 erstellt: 20. Mrz 2014, 16:23
Hi!

Ich würde einmal alle (HDMI) Kabel abmachen. Und zwar am AVR und an den anderen Geräten. Den AVR auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
Alle Geräte vom Stromnetz trennen (wenigstens ein paar Minuten).

Dann alles wieder anschließen, einschalten und konfigurieren. Evtl. hilft es.
winogati
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Mrz 2014, 17:31
Hey!
Das scheint tatsächlich geholfen zu haben. Zumindest auf den ersten Blick. Ich werde das jetzt nochmal beobachten, aber schon mal ein riesen Danke für den Tipp!!
winogati
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Mrz 2014, 17:59
Hm, das war ein kurzer Spaß.
Heute ist er beim Einschalten einfach wieder ausgegangen und die Schutzschaltung ist aktiv geworden. Wenn ich diese mit der Tastenkombination umgehe, lässt sich der Receiver zwar wieder einschalten, aber es kommt kein Ton mehr heraus. Ich habe alle hdmi Kabel abgemacht, aber es passiert trotzdem nichts und sobald ich ihn ausschalte, ist die Schutzschaltung wieder aktiv. Das heißt, ich bekomme ihn nur noch mit der Tastenkombination wieder an
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX 673
cschwan2000 am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  7 Beiträge
Yamaha rx-v 775 Bildaussetzer
zuicide am 01.03.2015  –  Letzte Antwort am 13.03.2017  –  19 Beiträge
Yamaha RX-V863 Bildaussetzer über HDMI
hoschi.hh am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 31.10.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-367 - Bildaussetzer am LCD TV
Highmotion am 28.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V673: Bildaussetzer; Ton geht weiter
/Eike/ am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.05.2013  –  5 Beiträge
Internetradio yamaha 673 Hilfe!
Haupti69 am 25.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.11.2013  –  5 Beiträge
Ton und Bildaussetzer des Yamaha
Samius am 02.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 673 Scene Tasten
Menneman am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 673 richtig einstellen
PaddyMu am 28.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX V 673 und Wlan
mibb am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedNHV
  • Gesamtzahl an Themen1.389.586
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.460.713

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen