RX-V773 kein 5.1 per straight oder direct

+A -A
Autor
Beitrag
nouse
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Apr 2013, 22:47
hallo zusammen,

ich habe folgendes problem:

ich gehe per hdmi von meinem technisat hd-k2 in den rx-v773.

wenn eine sendung in 5.1 ausgestrahlt wird und ich beim rx auf straight schalte, wird nur stereo ausgegeben.

das gleich hat er auch bei meinem octagon dvb-c gemacht.

als ton wurde bei beiden 5.1 DD ausgewählt, doch leider kein 5.1 ausgegeben.

wenn ich die ps3 anwerfe und eine BD oder DVD anschaue, dann klappt das mit 5.1 per straight wunderbar.

auch mit der apple-tv box gibt es keine probleme.

habt ihr vielleicht einen tip, woran das liegen könnte?

ist das signal über die antenne zu schwach?

viele grüße!!
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 01. Apr 2013, 22:55
Hallo

Ich vermute der Technisat steht im Audiomenü auf PCM. Da muss aber Bitstream aktiviert werden, damit der 5.1-Stream an den AVR gesendet wird.
nouse
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Apr 2013, 20:36
funktioniert, danke!

wenn der rx im standby ist, kommt kein ton mehr vom tv.

liegt dss daran, dass der fernseher kein 5.1 bitstream verarbeiten kann?

können das die neueren geräte?

viele grüße!
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 03. Apr 2013, 21:07
Nö, das liegt an einer Einstellung am AVR oder einer falschen Bedienung.

1) Muss "Standby Durchleitung" aktiv sein (BDA S.97)
2) Musst du über die FB den Eingang wählen, der durchgeleitet werden soll
(z.B. Technisat an HDMI 2 --> auf der FB die Taste HDMI 2 drücken, nachdem der AVR im Standby ist)
nouse
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Apr 2013, 21:15
da hab ich mich falsch ausgedrückt...

das durchschleifen ist nicht das problem, das problem ist, dass der tv bei bitstream keinen mux bei 5.1 von sich gibt. bei stereo schon. wenn der technisat auf pvm steht, und der receiver auf standby ist, gibt es keine probleme.
steelydan1
Inventar
#6 erstellt: 03. Apr 2013, 23:22
Dann scheint es wohl daran zu liegen, dass der TV mit einem Mehrkanal-Bitstream nichts anfangen kann.
Ich hab einen ca. 2 Jahre alten Philips-TV, einen Technisat HD 8S und einen RX-V 773 dazwischen, da ist das kein Problem.
Passat
Moderator
#7 erstellt: 04. Apr 2013, 10:26
Das der TV kein Bitstream kann ist bei sehr vielen TVs der Fall.
Der TV müsste dafür einen DD/DTS-Dekoder eingebaut haben.
Und den sparen sich die Hersteller.

Lösung:
Am Technisat manuell die MPEG-Tonspur wählen, dann wird der Ton trotz eingestelltem Bitstream als PCM ausgegeben.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 04. Apr 2013, 10:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V773 AD(!)- Wandlung
EnduMan am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 09.04.2013  –  11 Beiträge
Lautstärkeregelung Party-Modus rx-v773
Aspin2012 am 16.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  2 Beiträge
RX-A810 oder RX-V773?
gabri am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 18.06.2012  –  13 Beiträge
RX-V773 oder RX-A820
DaywalkerNL am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  3 Beiträge
kein 5.1 am Yamaha RX-V471
stoepi am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  14 Beiträge
Yamaha RX-V 863 nur Straight bei HD-Bitstreams
Cirdan77 am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  21 Beiträge
Yamaha RX-V773
Fabsgedio am 09.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  2 Beiträge
Kriechstrom Yamaha RX-V773
slYder111 am 24.01.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V773
Tomtomtom72 am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 31.10.2012  –  4 Beiträge
RX-V773 Kaufempfehlung
mroe83 am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Apple

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedtorro89
  • Gesamtzahl an Themen1.376.836
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.503