RX-A810 oder RX-V773?

+A -A
Autor
Beitrag
gabri
Stammgast
#1 erstellt: 07. Jun 2012, 20:48
welchen von den beiden würdet ihr nehmen?

wenn ich die 2 avr auf der yamaha seite vergleiche, sind die unterschiede marginal, der neue 773 hat diese audio level adjustment (was ist das?), 4K Pass-through & 4K Upscaling (brauch ich nicht, sind keine neuen tv-anschaffungen geplant) und paar andere kleinigkeiten

optisch gefällt mir der a810 besser, aber kann er mit den neuen 773 mithalten?
ist das einmessystem genauso gut?
alien1111
Inventar
#2 erstellt: 08. Jun 2012, 08:16
Das Gehäuse-Design ist immer GESCHMACKSACHE (A810 sieht besser aus. Das ist auch meine Meinung).
Technisch: fast identisch. Wenn brauchst du 4K Pass-through & 4K Upscaling ist dann alles klar : RX-A810.

773 =>
Wenn keine Front Presence Lautsprecher angschlossen sind, hebt tzotzdem der neu entwickelte Virtual Dialog Lift Stimmen und Dialoge an und platziert diese mittig im Bildschirm. Der Dialog Level Adjust ermöglich Dialoge-Lautstärkeanpassung im Center-LS (nicht mehr als nur ein extra Punkt im Reciver-Menü)

gruss


[Beitrag von alien1111 am 08. Jun 2012, 08:27 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 08. Jun 2012, 08:37
Der 773 hat auch Airplay, falls du das benutzen willst.

Ansonsten: Brauchst du 4k Scaling & Passthrough sowie Airplay nicht, dann den 810.

Wobei der RX-V1071 (baugleich mit RX-A1010) preislich interessanter wäre als der 810.
gabri
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jun 2012, 15:42
airplay ist doch doch diese apple geschichte oder? falls ja, kann ich das getrost vernachlässigen, ich bin absolut kein apple-fan,

4k scaling brauche ich auch nicht, mein panasonic vt30 ist gerade mal 6 monate alt, der bleibt erstmal
und wenn sich wirklich mal die 4k tv durchsetzen und mir so einen tv kaufe, ist eh auch ein avr-upgrade fällig

front presence speaker hab ich keine, aber der 810 hat auch diesen dialog lift (zumindest laut yamaha homepage), nur kein Dialog Level Adjust...

den RX-V1071 hab ich mir gerade angeschaut, sieht absolut geil aus, genau mein geschmack, bei den neuen modellen gefällt mir nicht dass die frontanschlüsse einfach offen liegen, beim 810 oder auch RX-V1071 sieht sie durch ne blende verdeckt, sieht seeehr edel aus,

aber natürlich stehen die technischen finessen an oberste priorität, ich würde eine "hässlichere" optik in kauf nehmen, wenn dafür die technik einfach besser ist und besser klingt,

apropo ich brauche den avr hauptsächlich fürs heimkino, musik eher nebensächlich, verhältniss 80% filmbetrieb, 20% musik
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 09. Jun 2012, 07:43
Welche Lautsprecher hast du?
gabri
Stammgast
#6 erstellt: 09. Jun 2012, 13:40
ich habe selbstbaulautsprecher von peerless, vorne stand-ls mit 1x 16cm tief/mitteltöner, center mit 2x13cm tief/mitteltöner, hinten surround-arrey mit peerless-breitbänder...

im mometn bin ich noch recht zufrieden mit den ls, wobei ich in zukunft ein upgrade auf die nubert nubox 681 nicht ausschliesse, aber im moment ist es finanziell nicht drin.

ps wird wohl der yammi RX-V1071, danke vielmals für den heissen tip an Eminenz!!!


[Beitrag von gabri am 09. Jun 2012, 13:41 bearbeitet]
woody
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Jun 2012, 17:01
Bezüglich dem Dialog-Lift ist zu berücksichtigen, dass das die x71 Yamahas zwar auch können, aber nur wenn tatsächlich Front Presence Lautsprecher vorhanden und angeschlossen sind.

Die x73 Yamahas (zumindes ab dem 673) können das nun auch wenn keine Front Presence Lautsprecher vorhanden sind (wie alien1111 ja schon geschrieben hatte).

Nur falls es wichtig sein sollte ...

Gruß
woody


[Beitrag von woody am 09. Jun 2012, 17:35 bearbeitet]
gabri
Stammgast
#8 erstellt: 09. Jun 2012, 22:00
ne so wichtig isses mir nicht,
brauch im filmbetrieb nur nen glasklaren klang und das einmessystem muss was taugen...
gabri
Stammgast
#9 erstellt: 16. Jun 2012, 16:37
letztendlich isses der yammi 1071 geworden, heute angekommen

WOW, das sieht doch mal ganz anders aus als mein alter onkyo 576

ein richtiger bolide und sieht absolut edel aus...

hab ihn noch nicht angeschlossen wegen zeitmangel, bin gespannt wie der klingt
Eminenz
Inventar
#10 erstellt: 16. Jun 2012, 16:39
Glückwunsch! Dann schließ mal an
gabri
Stammgast
#11 erstellt: 17. Jun 2012, 17:29
angeschlossen

mann das ding ist ja auch noch 8cm länger als mein onkyo, muss die kabel im lowborard mal sauber verstauen, im moment passt das gute stück nicht kompett rein

habe heut bisschen rumprobiert, nur paar minuten... hab dann auch den avr die lautsprecher einmessen lassen, er bringt mir 2 fehler:

-phasenfehler

-pegelfehler

der erstere hab ich schon öfters gehört, weiss nicht mehr obs dafür ne lösung gibt, gaube meine ls-kabel sind schon alle richtig angeschlossen, werde aber nochmal nachschauen,

aber was ist denn bitte der zweite fehler? pegelfehler.... hmmm

muss noch ein netzwerkkabel besorgen, weiss noch gar nicht ob die firmware auf den aktuellen stand ist...

ansonsten klingt der avr echt gut, und aussehen ist einfach geil,
nochmals danke für den klasse tip Eminenz

und eines der dinge die mir absolut wichtig waren, hdmi passtrough funzt PERFEKT! sogar mit meiner dream 8000, die ja bekanntlich keinen hdmi ausgang hat, sondern nen dvi-ausgang....

mein erster yamaha und bis jetzt seeeehr zufrieden
Eminenz
Inventar
#12 erstellt: 18. Jun 2012, 07:57
Wenn du dir sicher bist, dass die Laussprecher nicht verpolt angeschlossen sind, kannst du die Phasenmeldung ignorieren.

Pegelfehler heißt, dass deine Lautsprecher deutlich unterschiedlich in der Lautstärke sind. Also wenn der Subwoofer zu leise oder zu laut eingestellt ist. Wie hoch steht denn der Lautstärkeregler AM Sub?
gabri
Stammgast
#13 erstellt: 18. Jun 2012, 15:54
sub Lautstärkeregler in der mitte, wie vorgeschlagen in der anleitung,

aber ich weiss wahrscheinlich woran es liegt, ich bau surround arrays für die hinteren kanäle, also für kanal 6 und 7

und die kleinen peerless breitbänder (insgesamt 8 stück) liegen nur auf ner ablage, zwar angeschlossen aber ohne gehäusse.... das wirds wohl sein...

werde die kleinen mal abstecken und ne neue messung durchführen...

bzgl der polung, bin mir zwar ziemlich sicher, aber werds natürlich trotzdem nochmal kontrollieren


[Beitrag von gabri am 18. Jun 2012, 15:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX A810
West928 am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 13.08.2012  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V673 oder 773
*Hifi-Lehrling* am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  4 Beiträge
Restwert Yamaha RX-A810?
Sashalala am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 07.09.2012  –  16 Beiträge
Yamaha RX-V773 und 4K Inhalte
Thug86 am 10.05.2016  –  Letzte Antwort am 11.05.2016  –  9 Beiträge
RX-V771 oder RX-A810
elvisc am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  27 Beiträge
RX-V1071 oder RX-A810
McTNT am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.05.2012  –  10 Beiträge
Anschlussproblem RX A810
Yammi75 am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX 775 vs 773 MHL?
raulm am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  3 Beiträge
Internetradio Yamaha RX a810
derschock am 25.05.2012  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  36 Beiträge
RX-A810 Umschaltung auf TV über Scene
Christian_V. am 25.07.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Nubert
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedandriziet92
  • Gesamtzahl an Themen1.376.418
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.500