Yamaha RX A810

+A -A
Autor
Beitrag
West928
Neuling
#1 erstellt: 08. Aug 2012, 18:03
Hallo,

mein erster Beitrag, also bitte nicht gleich die Ohren abreißen :).

Ich möchte mir einen neuen Receiver zulegen , bin mir aber nicht mehr so sicher welchen (zu viel gelesen und nun platzt die Murmel).

Momentan habe ich einen RX V765 mit Teufel Concept S.

Den RX A810 würde ich für 650€ von Saturn bekommen,für das Geld bekomme ich aber auch den RX V1071.

1071 hat aber laut test nicht das beste Bild in der Klasse,kann mir jemand was anderes sagen?

Bin auch offen für andere Geräte wenn sie nicht über 650€ liegen, und ein besseres Bild haben.

Ich hoffe hier wird mir gehelft

mfg West
Gonzo_2
Inventar
#2 erstellt: 09. Aug 2012, 09:42
Die Sache mit dem "besten Bild " solltest du nicht überbewerten...

i.A. geht es da immer um die Konvertierung von Video-Quellen.

Wenn du über HDMI digital in den Receiver gehst und von dort ohne Wandlung zum TV wird am Bild nichts verändert!

Ob der 1071 (speziell an den Teufel-Boxen) aber überhaupt einen hörbaren Unterschied zum 765 macht, wage ich zu bezweifeln -

und Ausstattungsmässig ist der Unterschied auch nicht gewaltig....


[Beitrag von Gonzo_2 am 09. Aug 2012, 09:43 bearbeitet]
kow123
Inventar
#3 erstellt: 09. Aug 2012, 10:48

Gonzo_2 schrieb:
....Ob der 1071 (speziell an den Teufel-Boxen) aber überhaupt einen hörbaren Unterschied zum 765 macht, wage ich zu bezweifeln - .......


Ich meine auch, das Geld für den 810 oder 1071 kannst Du DIr sparen

Der 765 ist ein leistungsfähiges Gerät (hatte ich selber) und wird von dem Teufel Set eher unterfordert - dafür braucht es keinen neuen Receiver
West928
Neuling
#4 erstellt: 09. Aug 2012, 13:37
OK danke für die Antworten.

Es geht mir nicht um die Leistung des 765 , die ist natürlich vorhanden.
Erster Punkt kein USB,zweiter Punkt kein Lan oder Internetradio, und zuguter letzt was mich am meisten ärgert:

Ich stöpsel mein Laptop am HDMI (den ich erst rausziehen muss weil alle 4 belegt, schrank zur Seite ,Kabel raus lol)an,möchte darüber laola gucken und es kommt kein Bild oder ton.

Warum nicht? Machen das die anderen Geräte auch nicht, wenn sie zusätzlich einen PC anschluss haben?
Oder mache ich was falsch?

Wenn das alle nicht weiterleiten brauche ich keinen neuen ,das ist richtig.


mfg West
Passat
Moderator
#5 erstellt: 10. Aug 2012, 08:01

West928 schrieb:

Ich stöpsel mein Laptop am HDMI (den ich erst rausziehen muss weil alle 4 belegt, schrank zur Seite ,Kabel raus lol)an,möchte darüber laola gucken und es kommt kein Bild oder ton.


Der Laptop muß eine der HDMI-Auflösungen ausgeben, sonst gehts mit dem Bild nicht.
D.H. 480i, 576i, 720p, 1080i oder 1080p, jeweils mit 50 oder 60 Hz.

Das kein Ton kommt, kann auch am Laptop liegen.
Viele PCs geben über HDMI keinen Ton aus, sondern nur das Bild.

Ansonsten würde ich bei Preisgleichheit von 810 und 1071 zum 1071 greifen.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 10. Aug 2012, 08:03 bearbeitet]
West928
Neuling
#6 erstellt: 10. Aug 2012, 17:00
Danke.

So nun habe ich mir aber trotzdem den 810 geholt, weil ich ihn nur bis heute reserviert hatte, den 1071 hätte ich bestellen müssen.
Glaube der Unterschied ist nicht allzu gross.

Alles klar, habe es nach stunden hinbekommen.Ton und Bild sind da,über HDMI.
Habe über Nvidia die Einstellungen gefunden,was ich aber komisch finde ist, das nur der Samsung TV angezeigt wird nicht aber der AV Receiver.

Aber eine Frage hätte ich noch gern geklärt.Wie spiele ich mkv Dateien über den AV ab.
Dateien auf USB und dann wie mp3 abspielen?
Der AV hat doch bestimmt keinen Player oder?

Kann mir jemand eine Anleitung geben?

mfg West
Passat
Moderator
#7 erstellt: 10. Aug 2012, 17:29
Der Yamaha kann nur Musik abspielen, keine Bilder oder Videos.

Das ist bei nahezu allen AVRs aller Hersteller so.

Grüße
Roman
West928
Neuling
#8 erstellt: 10. Aug 2012, 17:44
Ok,verstehe.

Also mit Laptop über HDMI und nem mkv Player. So kann das klappen oder auch nicht?

Dachte so an den VLC Player,ist kostenlos und sehr einfach.

mfg West
Gonzo_2
Inventar
#9 erstellt: 13. Aug 2012, 09:37
Ich benutze den SMplayer - ist (zumindest bei meinem relativ alten Notebook und PC) noch problemloser als der VLC Player und von der Bedienung her einfacher (z.B. springen um 10 sek vor/zurück über die Pfeiltasten <> auf der Tastatur...).

Hat bisher wirklich alles abgespielt, wo selbst der VLC gestreikt hatte.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V1071 oder RX-A810
McTNT am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.05.2012  –  10 Beiträge
RX-A810 oder RX-V773?
gabri am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 18.06.2012  –  13 Beiträge
Restwert Yamaha RX-A810?
Sashalala am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 07.09.2012  –  16 Beiträge
Anschlussproblem RX A810
Yammi75 am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  5 Beiträge
Suche dringend Serviceplan Yamaha RX-A810
helgamutti am 14.02.2017  –  Letzte Antwort am 15.02.2017  –  6 Beiträge
Internetradio Yamaha RX a810
derschock am 25.05.2012  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  36 Beiträge
RX-A810 MP3 über Netzwerk
Andreas0815 am 07.03.2012  –  Letzte Antwort am 12.03.2012  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V765
Peacemaker2000 am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  6 Beiträge
RX-A810 Fernsehbild durchschleifen
Berlinfresh am 03.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  4 Beiträge
RX-a810 + canton 890.2 bzw. Reference 7
Anakadais am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 10.04.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 105 )
  • Neuestes Mitgliedludopapou
  • Gesamtzahl an Themen1.389.709
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.276

Hersteller in diesem Thread Widget schließen