RXV773: Subwoofer wird nicht angesteuert

+A -A
Autor
Beitrag
Grobbelflopp
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Mai 2013, 17:53
Hallo,

ich habe einen Yamaha RX-V 773 und folgendes Problem: Wenn ich auf 7ch Stereo (oder ein beliebiges anderes PRogramm) schalte, höre ich nichts vom Subwoofer. Er erscheint auch nicht im Display, dort werden nur 5 Boxen angezeigt.

Angeschlossen scheint er aber richtig zu sein, denn beim automatischen Einmessungsprogramm höre ich einen Ton aus dem Subwoofer und auch beim dann folgenden ANzeigen der Messergebnisse scheint alles richtig zu sein.

Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte?

Vielen Dank und liebe Grüße,
TObias
Tank-Like
Inventar
#2 erstellt: 12. Mai 2013, 17:56
Warst du zufälligerweise mal im manuellen Lautsprechersetup?

Da gibts zwei Möglichkeiten:
a) Deine Lautsprecher stehen alle auf "Large"
b) Der Subwoofer wurde auf "Off" gestellt

Wahrscheinlicher ist das erste, wenn der Sub beim Einmessen einen vernehmbaren Ton von sich gegeben hat.
Grobbelflopp
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Mai 2013, 19:19
Hallo und vielen Dank,

meine Boxen wurden als groß erkannt. Wenn ich alle auf "klein" stelle, funktioniert auch der Subwoofer. Ich verstehe allerdings nicht ganz, wofür die Größeneinstellung ist. Warum ist es nicht vorgesehen, dass große Boxen mit einem Subwoofer kombiniert werden? Bzw. was ändert die Einstellung "groß" vs. "klein" eigentlich?

LG,
Tobias
EVA-01
Stammgast
#4 erstellt: 12. Mai 2013, 19:46
Groß sagt aus, dass die Tieftöner der Boxen groß genug sind, um selber ordentlich Bass zu geben. In dem Fall wäre der Sub halt exklusiv für den LFE-Kanal da. Und wenn's den nicht gibt (also du 2.0 oder so reinbekommst), hat der Sub eben nichts zu tun.
Tank-Like
Inventar
#5 erstellt: 12. Mai 2013, 21:47
Lautsprecher mit kleinen Chassis können nicht weit genug runter spielen, stellen also die tiefen Töne nicht dar. Für den Fall stellt man sie auf "Small" und kann dann mit der Übergangsfrequenz (Bass Crossover) festlegen, ab welcher Frequenz die Lautsprecher entlastet werden (Hochpassfilter) und der Subwoofer die Tieftonteile des Lautsprecher übernimmt.

Zumindest für die Frontlautsprecher kannst du den Subwoofer mitlaufen lassen, wenn du das möchtest. Dafür musst du im Lautsprechermanagement "Extra Bass" auf "Ein" schalten. Mit der Übergangsfrequenz legst du dann fest, ab wo der Sub mitspielt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V2095 RDS Subwoofer wird nicht mehr angesteuert.
keks1990 am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  13 Beiträge
Yamaha RX 663, Subwoofer wird nicht angesteuert wenn ich Notebook angeshclossen habe!
zeegro am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  4 Beiträge
RXV773 Online Radiosender wechselst selbstständig
Majo74 am 13.03.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2013  –  9 Beiträge
VX 475: Wird bei Modus "2 ch Stereo" auch der Subwoofer angesteuert?
Natan232000 am 27.03.2014  –  Letzte Antwort am 27.03.2014  –  4 Beiträge
Yamaha rxv773 opt. einstellung/ps3 etc
Fio83 am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  6 Beiträge
Subwoofer wird erkannt aber er spielt nicht?
Xuthos am 06.06.2013  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  4 Beiträge
Canton AS10 an RX-V677 wird nicht erkannt
~Matze~ am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 24.12.2014  –  15 Beiträge
Yamahe RX-V461 Übernahmefrequenz Subwoofer
alpenpoint am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX V1700 und Subwoofer?
Kadharex am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  4 Beiträge
Rx V671 und Subwoofer
hobbit0815 am 11.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.728 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMaxi-Goofy
  • Gesamtzahl an Themen1.382.383
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.330.811

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen