Yamaha RX-V2095 RDS Subwoofer wird nicht mehr angesteuert.

+A -A
Autor
Beitrag
keks1990
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Apr 2010, 13:39
Hallo,

habe seit zwei Tagen das Problem, das mein Sub beim angegebenen Verstärker seinen Dienst nicht mehr verrichtet. Anfangs hatte ich das Problem nur, wenn ich Musik gehört habe, sobald ich nen Dolby Digital Signal hatte, lief der Sub einwandfrei.

Mittlerweile tut sich aber auch da leider gar nichts mehr

Meinen PC habe ich Optisch mit dem Verstärker verbunden (Trust DX 514 Soundkarte), den DVD Player ebenfalls, und auch übers Cinch-Klinke Kabel tut sich nicht.

Habe an der Verkabelung bzw. den Einstellungen nichts verändert. Jedoch ist mir aufgefallen, als ich das Menü vom Verstärker aufgerufen habe, das alle Einstellungen wieder futsch waren.. Kann auch daran liegen, das ich ihn länger vom Strom gezogen hatte

Hoffe mir kann jemand weiterhelfen..


[Beitrag von keks1990 am 02. Apr 2010, 13:39 bearbeitet]
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2010, 13:59
Wird der Sub angesteuert wenn Du die Testtöne zum Einmessen am Yamaha ausgeben lässt?

Ich empfehle zudem immer Sub's auf ON - nicht AUTO - zu stellen. Eingeschaltet wird dann per Hauptschalter, Funkschalter oder Steckdosenleiste mit Fussschalter.


[Beitrag von XN04113 am 02. Apr 2010, 14:02 bearbeitet]
keks1990
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Apr 2010, 14:12
Nein, wird er nicht.

Allerdings weiß ich nicht, ob er das vorher, als er noch funktioniert hat, auch getan hat..

Also ne Steckerleiste mit Fusschalter benutze ich eh schon, dann werde ich das mal ändern. Aber es kommt trotzdem nicht raus
XN04113
Inventar
#4 erstellt: 02. Apr 2010, 14:16
Tja, dann würde ich mal das Setup vom AVR kontrollieren ob der SUB aktiviert ist.
Klemm den Sub doch mal an einen anderen Ausgang oder schliesse ein anderes Gerät mit cinch direkt an. Erst einmal klären ob der Sub OK ist.
keks1990
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 02. Apr 2010, 14:19
Also der Sub ist definitiv okay. Hatte ihn an nem AV vonnem Kumpel, und da läuft er einwandfrei.

Im Menü vom AV habe ich bei "LFE/Bass Out" SW ausgewählt.

Ansonsten finde ich keine Einstellungen, wo man den Sub an/aus stellen könnte
XN04113
Inventar
#6 erstellt: 02. Apr 2010, 14:26
Wenn die Fronts dann auf LARGE stehen kommt nichts beim SUB an!

"Select either the SW or BOTH position if your system
includes a subwoofer. In either position, signals at LFE channel and other low bass signals that are selected on “1A. CENTER SP” to “1C. MAIN SP” to be distributed from other
channels are output from the SUBWOOFER terminals.
When the LARGE position is selected on “1C. MAIN SP”, in the SW position, no signal is distributed from the main channels to the SUBWOOFER terminals, however in the BOTH position, low bass signals from the main channels are output to both of the main speakers and the SUBWOOFER terminals."


[Beitrag von XN04113 am 02. Apr 2010, 14:28 bearbeitet]
keks1990
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 02. Apr 2010, 14:28
Die stehen auf Small, da ich ja auch kleine benutze für vorne
XN04113
Inventar
#8 erstellt: 02. Apr 2010, 14:32
Tja, wenn dann beim Testtone nichts kommt bleiben nur zwei Optionen.
1. Kabel defekt
2. Yamaha defekt
keks1990
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 02. Apr 2010, 14:36
Also Kabel hab ich schon ein anderes probiert, allerdings nur vom Y Adapter auf AV...

Beim Test Ton allerdings wird kein Signal an den Sub gesendet.. Also Es wird ja immer angezeigt, welcher Kanal grade den Testton bekommt.. Sub wird alelrdings nicht angezeigt...
XN04113
Inventar
#10 erstellt: 02. Apr 2010, 14:47
dann ist es wohl 2., da Du den SUB mit Kabel laut Deiner Aussage als Fehlerquelle ausschliessen kannst.
Klemm den Sub doch mal an den Center Anschluß, direkt über den Sub Anschluß am Yamaha. Dann geht der Test :-)
keks1990
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 02. Apr 2010, 16:06
Lustig..

Centerkabel mal angeschlossen, und den Ton laufen lassen, Sub brummt vor sich hin... Dann mal das Kabel nur an eine Seite (L) angeschlossen, Sub funzt... Wieder den Y Stecker dazwischen.. Sub funzt auch..

Woran hats gelegen? Keine Ahnung, aber es funktioneirt weider
XN04113
Inventar
#12 erstellt: 02. Apr 2010, 16:07
freu mich Dir geholfen zu haben
keks1990
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 02. Apr 2010, 16:29
Ja, viele Dank

Ohne dich hätte ich wahrscheinlich die Kabel nie richtig auseainder gemacht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Yamaha RX-v2095 RDS
pr211270 am 18.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  8 Beiträge
RXV773: Subwoofer wird nicht angesteuert
Grobbelflopp am 12.05.2013  –  Letzte Antwort am 12.05.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V673 keine RDS Anzeigen mehr
stdue am 04.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2012  –  4 Beiträge
Totaler Newbe: Subwoofer Trennfequenz Yamaha RX-V420 RDS
Seppl82 am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V2700 Subwoofer geht nicht mehr
Butkus am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  8 Beiträge
Yamaha RX 663, Subwoofer wird nicht angesteuert wenn ich Notebook angeshclossen habe!
zeegro am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  4 Beiträge
Yamaha RX V430 RDS: mit passivem SUBWOOFER?
jean_k am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V440 RDS - HILFEEEEEE
Hennessy am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 25.03.2006  –  33 Beiträge
Yamaha RX V1700 und Subwoofer?
Kadharex am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V596 RDS
Quacki2612* am 05.07.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedTitus_4711
  • Gesamtzahl an Themen1.389.982
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.612

Hersteller in diesem Thread Widget schließen