yamaha rx-a820

+A -A
Autor
Beitrag
mk13
Neuling
#1 erstellt: 17. Nov 2014, 02:31
hallo
ich hoffe ,mir kann ein wissender helfen,

problem

habe rxa 820 und grundig finearts 4k tv neu.
wenn ich den yamaha scalieren lasse auf 4k ruckelt das bild irgendwie
immer ,man siehts kaum,aber es ist da .update auf 1.85 gemacht.
ich habe noch einen pioneer vsk 923 ,der macht diese faxen nicht.
woran könnte das liegen ?
der tv hängt an der wand neuestes hdmi 1.4a kabel auch dran ,3m bis
zum receiver.
habe sämtliche einstellungen probiert,es ist ,als würde beim yamaha
der signalfluss unterbrochen.
was ist hdmi kabel 2.0 ,würde das helfen und welche firma ist
da was ???
danke im voraus

mfg mk13
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 17. Nov 2014, 17:26
Hallo

Woran es liegt, keine Ahnung.
Aber warum beschäftigst du dich damit? Stell die Videoverarbeitung, also das 4k-Upscaling, im Yamaha-AVR einfach aus und lass das den TV erledigen.
Der gesamte Videoteil des RX-A820 glänzt sowieso nicht durch herrausragende Qualität. Es ist daher eh realistisch, dass der TV eine bessere Bildqualität liefert wenn er selbst upscalt.
mk13
Neuling
#3 erstellt: 17. Nov 2014, 19:55
hallo

der tv kann das laut grundig nicht, er kann das darstellen (4k).(grundig led 55 flx 9490 sl)
nun ,warum ich mich damit beschäftige...
für mich ist es so,wenn was am gerät dran ist,und man dafür
geld bezahlt,sollte das auch gehen..
das bild ist ansonsten klasse bis auf das problem.
habe nun hdmi 2.0 bestellt ,mal sehen und der receiver hat doch
bewertungen im audio und bild -- spitzenklasse.

trotzdem danke

mfg mk13
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 17. Nov 2014, 22:11
Hi

Du bist der typische Fall von "einen Haufen teure Technik, aber keine Ahnung davon".


der tv kann das laut grundig nicht, er kann das darstellen (4k)

Jeder 4k-TV kann hochskalieren. Wie sollen sonst die 3.840 x 2.160 Pixel angzeigt werden wenn ein SD- oder HD-Signal mit geringerer Auflösung anliegt.
Das steht bei deinem Modell schon auf der ersten Seite der Produktbeschreibung: "Auch HD- und Full HD-Inhalte werden mit dem FineArts auf 4k hochskaliert und erhalten so eine ganz neue Bildqualität".
Grundig behauptet sicher nicht das Gegenteil, deine Aussage ist daher frei erfunden.


dafür geld bezahlt,sollte das auch gehen..

Über den Spruch lache ich hier immer herzlich. Das Problem liegt in 90% der Fälle am Bediener der keine Ahnung hat wie die Technik funktioniert und nicht weiß was er eigentlich tut.


habe nun hdmi 2.0 bestellt ,mal sehen

Am Kabel liegt es sicher nicht, sonst hätte es mit dem Pioneer VSX-923 auch nicht funktioniert ... ist doch logisch.
HDMI 2.0-Kabel gibt es nicht. Seit 2010 ist die Verwendung von HDMI-Versionen bei Kabeln ist nicht zulässig. Ist nur Marketing und verarsche von Käufern ohne Hintergrundwissen, um sie zum Kauf neuer, teurer Kabel zu bewegen (kommt dir sicher bekannt vor ).
Die Spezifikation "HDMI Version 2.0" für UltraHDTV verlangt einzig und allein Kabel mit einer Datenrate von 18 Gigabit/Sekunde.
Das erreicht jedes "High Speed HDMI Kabel mit Ethernet" (=die zulässige und korrekte Produktbezeichnung). Ein solches Kabel in ordentlicher Qualität kostet unter 10€, z.B. Klick.
mk13
Neuling
#5 erstellt: 17. Nov 2014, 23:10
hallo

na meister mal langsam,
software update oder upgrades machen dann also bei ihnen keinen sinn,wenns
am gerät liegt,
und ,warum soll jemand ,der normale fragen stellt und vorallem hilfe benötigt,was
frei erfinden,damit würde er sich doch ein neues problem schaffen und es nicht
lösen!!!
was wäre denn ,wenn dieses problem bei yamaha bekannt wäre ?

ich hoffe mal das war jetzt verständlich genug,denn der hellste ,was zwischen-
menschliches angeht,sind sie ja offensichtlich nicht.
ich nehme mal an,so wie sie schreiben sind sie ein wichtigtuer,mehr nicht.
falls ihnen hier was nicht passt,suchen sie sich doch einen anderen planeten.

da steht bei ihnen,sie kümmern sich im bereich yamaha usw,um probleme,
da muss ich jetzt aber laut lachen,sie schaffen eher probleme,als
sie behilflich sind
einfach ekelhaft,

mk13
steelydan1
Inventar
#6 erstellt: 17. Nov 2014, 23:19
Hab´s an die Moderation gegeben, die hilft dir bestimmt weiter.
mk13
Neuling
#7 erstellt: 18. Nov 2014, 00:11
deine sorte kenn ich...
xD
mk13
mk13
Neuling
#8 erstellt: 18. Nov 2014, 19:29
hallo


problem jetzt selbst gelöst,
wenn man im advanced menü die auto tv erkennung abschaltet,
von yes auf skip ist das ruckeln weg und alles so wie es sein sollte,
weils ja eben auch am gerät dran ist....

lg mk13
mk13
Neuling
#9 erstellt: 23. Nov 2014, 21:59
hallo

so, antwort für unseren besten klugscheisser, original yamaha antwort
also gleich vorweg,gib anderen bitte keinen tipps mehr....
das bringt nichts!
ist das nicht toll,daran lags leider nicht,aber bieten
trotzdem kabeltausch an.
das hatte ich alles schon vorher probiert.


00415820 - 4k upscaling / RXA820 [ ref:_00D20KsYu._50020fiGPI:ref ]
"Yamaha AV Support" <av.support@gmx.yamaha.com> (av.support@gmx.yamaha.com)

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Das genannte Phänomen kann am TV, am Kabel, am Signal selbst aber auch am Receiver
liegen. Ziehen Sie einmal HDMI Kabel vom 820 ab und führen das Werksreset wie folgt
durch:

-mit Main Zone am Gerät ausschalten
-straight gedrückt halten und mit Main Zone wieder einschalten
-mit Programmwähler rechts bis zum Punkt INIT-CANCEL navigieren
-mit straight INIT-ALL auswählen-
-bei nicht gedrücktgehaltener straight Taste mit Main Zone wieder abschalten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha Receiver und 4K TV
Hifi_Maik am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V571 4K Fähig?
That_Guy am 10.06.2016  –  Letzte Antwort am 05.07.2016  –  6 Beiträge
Yamaha RX V679 - 4K upscaling geht nicht/ nicht wählbar
Jamdoumo am 09.02.2016  –  Letzte Antwort am 09.02.2016  –  6 Beiträge
Yamaha RX- A820 hat kaum Bass
Murdoc5000 am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 13.11.2014  –  7 Beiträge
Yamaha RX-A820
Jürgen12 am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  17 Beiträge
Yamaha RX-V475 und 4K UHD
huenni am 28.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  9 Beiträge
yamaha htr-4068 hat der HDR ? 4k funktioniert
lazyfriday am 29.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V779 4K
Orlando65 am 10.10.2016  –  Letzte Antwort am 10.10.2016  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A820 mit Samsung UE55 6470
Thooradin am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 08.11.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 473 mit 4k
PRAXxXSTYLE am 23.06.2017  –  Letzte Antwort am 23.06.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSamus23
  • Gesamtzahl an Themen1.383.015
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.335

Hersteller in diesem Thread Widget schließen