RX V477 kein Ton

+A -A
Autor
Beitrag
schulle65
Neuling
#1 erstellt: 20. Apr 2015, 19:13
Hallo,

heute kam mein neuer AV-Reciever RX V477. Alles angeschlossen und YPAO-Einmessung gemacht ( es kamen Geräusche aus jedem der 5 LS und dem SW.

Aber ich kann dem Gerät im normalen betzrieb keinen einzigen Ton entlocken.

Jetzt hab ich in der Bedienungsanleitung das Thema Lautsprecherimpedanz gelesen. Werkseinstellung am AVR sind 8 Ohm. Meine Lautsprecher (Samsung von meiner alten Anlage) haben 3 Ohm. Kann es sein, dass man deswegen gar nichts hört, unabhängig davon, dass ich den AVR noch nicht auf 3 Ohm eingestellt habe.

Bin am Verzweifeln, man hört nicht mal ein Rauschen. Aber wenn bei der YPAO-Einmessung aus jedem LS ein Ton rauskam, werden die LS ja erkannt.

Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

Achja, es kommt weder im Radio, CD, TV oder DVD-Betrieb was raus. Also hat nix mit ARC oder Toslink zu tun.
alien1111
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2015, 11:45
Funktioniert Reciver mit KH normal?
Samsung LS haben wirklich 3 Ohm? (LS Beschriftung oder mit Multimeter gemessen)?
Reciver auf 6 Ohm Lautsprecherimpedanz einstellen (in Werkseinstellung)

Gruss


[Beitrag von alien1111 am 21. Apr 2015, 11:51 bearbeitet]
schulle65
Neuling
#3 erstellt: 21. Apr 2015, 12:02
Ich bin Laie.

KH-Betrieb muss ich noch testen.

LS-Beschriftung 3 Ohm

Ich denke, die Boxen gehen nicht. Beim Anschalten leuchten im Display kurz die angeschlossenen LS auf, dann erlischt die Anzeige der LS. Der Verstärker schaltet sich also automatisch ab.

Vielleicht sind die LS-Kabel auch zu gering bemessen. Kein Kupfer, relativ dünn.

Welcher Querschnitt ist zu empfehlen, Kupfer?
GeraldA
Stammgast
#4 erstellt: 21. Apr 2015, 12:35
Überprüf mal, ob die LS sauber und vor allem richtig angeschlossen sind und somit kein Kurzschluss entsteht.
Hast du auch die restlichen Komponenten richtig angeschlossen?
Kannst ja mal ein Foto von den Anschlüssen posten.

Kabel:
2,5mm² (OFC) als Meterware genügt völlig.
alien1111
Inventar
#5 erstellt: 21. Apr 2015, 13:08

schulle65 (Beitrag #3) schrieb:
Ich bin Laie.

KH-Betrieb muss ich noch testen.

LS-Beschriftung 3 Ohm

Ich denke, die Boxen gehen nicht. Beim Anschalten leuchten im Display kurz die angeschlossenen LS auf, dann erlischt die Anzeige der LS. Der Verstärker schaltet sich also automatisch ab.

Vielleicht sind die LS-Kabel auch zu gering bemessen. Kein Kupfer, relativ dünn.

Welcher Querschnitt ist zu empfehlen, Kupfer?

3 Ohm ist zu wenig für RX-V477 (Schutzschaltung ist aktiv).
Wenn wird 3x die Schutzschaltung ausgelöst ----> danach lässt sich die Kiste nicht mehr einschalten (nur die Status-LED blinkt ein paarmal auf).


[Beitrag von alien1111 am 21. Apr 2015, 13:24 bearbeitet]
schulle65
Neuling
#6 erstellt: 21. Apr 2015, 13:47
So, jetzt hab ich den Kopfhöreranschluss getestet, sowohl mit angeschlossenen LS+SW und ohne.

Per KH kommt kein Ton, ab Lautstärkeanzeige von ca. -0,5 beginnt ein Rauschen was stärker wird, je lauter ich drehe

Das ganze probiert bei abgespielter DVD. Bild kommt auf TV, halt nur kein Ton

Aber auch im Tuner-Modus (Anzeige der FM-Frequenz am AVR) kommt nichts.
alien1111
Inventar
#7 erstellt: 22. Apr 2015, 09:48
Reciver ist sehr wahrscheinlich defekt (zurückschicken als defekt).

Gruss
schulle65
Neuling
#8 erstellt: 22. Apr 2015, 10:15
schon gemacht!
alien1111
Inventar
#9 erstellt: 23. Apr 2015, 08:29
Richtige Entscheidung.
In Zukunft bitte 3 Ohm LS nicht anschliessen.

Gruss
punsch
Stammgast
#10 erstellt: 23. Apr 2015, 16:30
Naja, das es an den Lautsprechern gelegen hat glaub ich nicht.

Die 3 Ohm sollten nicht so wild sein.

Kannst du mal ne impedanzmessung der Lautsprecher machen bzw. im Internet suchen und Posten.
Dann kann man mehr sagen.

MfG markus
alien1111
Inventar
#11 erstellt: 15. Mai 2015, 09:21
Er muss erst einen Multimeter besorgen.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
yamaha rx-v477 net error
Zigis am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  2 Beiträge
Geräusch beim einschalten Yamaha rx-v477
Kay69 am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2014  –  35 Beiträge
rx-v357 kein ton
kleiner_muck am 16.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  6 Beiträge
Fragen zum RX V477
typootune am 23.10.2014  –  Letzte Antwort am 24.10.2014  –  4 Beiträge
RX - V477 soundoptimierung
sash1602 am 29.10.2014  –  Letzte Antwort am 03.11.2014  –  11 Beiträge
Nachfolger RX-V477
andreg. am 06.02.2015  –  Letzte Antwort am 07.02.2015  –  3 Beiträge
RX-V477 zusätzlicher Lautsprecher
Rookie1988 am 09.03.2015  –  Letzte Antwort am 10.03.2015  –  6 Beiträge
RX-V475 oder RX-V477 ?
n8shift am 10.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX V477 grummeln bei: USB, AUX und Chinch Nutzung
kaff2kaff am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 26.02.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V477 + Playstation 3, Problem bei Signalübertragung
Digiii am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 13.12.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedIT-Tux
  • Gesamtzahl an Themen1.376.875
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.102