Yamaha 3040: Sound-Wiedergabe auf Panasonic TV

+A -A
Autor
Beitrag
MrB2010
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Mai 2015, 17:38
Hallo zusammen,

das Zusammenspiel von meinem neuen Receiver A3040 und meinem TV (Panasonic TX-L 42ETW60) ist noch nicht optimal. Beide sind mit einem optischen Kabel verbunden.

1. Der Panasonic stellt manchmal die Wiedergabe wieder auf die internen Lautsprecher um. Eigentlich habe ich per App Vieralink die Wiedergabe über Heimkino aktiviert. Das stellt sich manchmal wieder auf TV zurück. Wie kann ich das "dauerhaft" einstellen?
2. Manchmal gibt's kurze Aussetzer im Ton. wie kurz (1 sec) gemutet. Dann werden am A3040 kurz die angezeigten Lautsprecher ausgeblendet. Danach geht's automatisch wieder normal weiter. Woran liegt das / wie kann ich das abstellen?

Vielen Dank!
C.
alien1111
Inventar
#2 erstellt: 22. Mai 2015, 09:26
HDMI-Verbindung nutzen.

Gruss
redcliff
Stammgast
#3 erstellt: 22. Mai 2015, 12:48
habe den 2040 über optisches kabel am panasonic tx 50 plasma hängen.
am pana ist gar nichts diesbezüglich eingestellt, nur das der optische ausgang
aktiv ist.
u. das ist der immer, auch wenn die tv lautsprecher in betrieb sind.
heisst wenn ich tv mit ton über den avr höre, dann mute ich den panasonic.

allerdings habe ich diesen ganzen vieralink mist deaktiviert, u. die hdmi steuerung
im avr ebenso.
hat nur ärger gemacht...........war aber natürlich nur über das hdmi kabel.

aussetzer hatte ich dennoch, mit den gleichen symptomen auch mal, aber
da hat sich dann rausgestellt, das es von rtl verursacht war.

ich zitiere mich mal selbst:
hatte gestern Abend das gleiche Problem.
neuer (3 monate alter 2040) mit optischer verbindung vom tv auf den AVR, zwecks TV Tonausgabe über AVR.

Sender RTL Iron Man, ständig aussetzter im Ton, dabei schaltet sich die Anzeige der jeweils genutzten
Boxen ein u. aus beim Umschalten Tonausgabe über TV alles okay, keine Aussetzer.
Alles mögliche Probiert über andere Eingänge auf den AVR, über ein neues optisches Kabel,
keine Änderung.
Habe dann sogar schon ein Video mit den Aussetzern angefertigt, um damit bei meinem Händler vorstellig zu werden.

Was ich bis dahin nicht gemacht habe, war einen anderen Kanal zu wählen.......
lange Rede kurzer Sinn..........alle anderen Sender haben ihren Ton ohne Aussetzer zum AVR geschickt.

am heutigen montag, lief auch rtl wieder einwandfrei.


[Beitrag von redcliff am 22. Mai 2015, 12:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha 3040 und Airplay
MrB2010 am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 21.05.2015  –  2 Beiträge
Fragen zum Yamaha RX-A 3040
vonBödefeld am 20.07.2015  –  Letzte Antwort am 21.07.2015  –  24 Beiträge
TV-Bild über ARC mit Yamaha RX-V775 + Panasonic TV
Robin2106 am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  9 Beiträge
Yamaha V471 und kein 5.1 Sound
GAm7 am 23.07.2011  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  5 Beiträge
Panasonic Plasma - Yamaha RX-A3020
upgrader am 08.04.2016  –  Letzte Antwort am 08.04.2016  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V473 AV + Panasonic DT50E . kein Ton normales TV!
Butrageno am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 06.07.2017  –  14 Beiträge
Tonaussetzer Yamaha Rx A 820 mit Panasonic BDT 235
viohlenze am 06.04.2015  –  Letzte Antwort am 06.04.2015  –  5 Beiträge
RX-A2040 CD Wiedergabe + TV Bild ?
Kaisch am 19.12.2014  –  Letzte Antwort am 20.12.2014  –  5 Beiträge
neuer Yamaha RX-V677 und neuer Panasonic TX58AXW804
DiJoMa am 15.03.2015  –  Letzte Antwort am 22.03.2015  –  3 Beiträge
keine Lautstärkeanzeige Yamaha auf Plasma-TV
msesb am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedTitus_4711
  • Gesamtzahl an Themen1.389.982
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.612

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen