Fragen zum Yamaha RX-A 3040

+A -A
Autor
Beitrag
vonBödefeld
Neuling
#1 erstellt: 20. Jul 2015, 14:50
Hallo Leute,

ich bin neu hier und erhoffe mir hier jemanden zu finden, der mir meine Fragen beantworten kann bzw. jemanden bei dem das Gerät "funktioniert".

ich habe mir den RX-A 3040 gekauft und an den hdmi port 2(ARC) des Samsung TV angeschlossen.
Das Anynet+ funktioniert aber sollte dann nicht auch das Onscreen Display über diesen Port laufen?

Den Ton vom TV bekomme ich optisch, warum kommt der nicht auch über das hdmi Kabel, muß ich die Einstellung ändern?

Wenn ich die XBOX an hdmi port 1 anschliesse wird das Signal nicht durchgeschliffen ist das so richtig oder muss ich hier was ändern?

Es stellen sich sicherlich noch weitere Fragen im laufe der Zeit.


Vielen Dank

vonBödefeld
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 20. Jul 2015, 14:58
Zu 1 nein
zu 2 Ja BDA lesen
zu 3 BDA lesen
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 20. Jul 2015, 15:05
als erstes sieht es mir so aus, als ob du den TV am HDMI2 Ausgang vom AVR angeschlossen hast?
darüber geht kein ARC und ich bin mir nicht sicher, aber evtl. kommt auch das OSD vom AVR da nicht raus!

ansonsten gibt es dafür auch noch diversen Einstellungen:
ARC: Setup -> HDMI Control -> On -> Arc On (da kannst du dann auch noch einstellen, ob die Geräte sich gegenseitig ein/ausschalten sollen)

Hast du die Xbox am AVR oder am TV? Am AVR:
-> Setup -> HDMI Control -> Standby Through ON
vonBödefeld
Neuling
#4 erstellt: 20. Jul 2015, 15:14
Danke für deine schnelle Antwort,

wenn du mir jetzt noch sagen könntest wo ich das in der BDA finde, unter hdmi Einstellung?
Ich habe es wohl über lesen oder nicht verstanden.
vonBödefeld
Neuling
#5 erstellt: 20. Jul 2015, 15:29
Hallo Mickey Mouse,

die Geräte sind beide über den ARC Port verbunden.

Hdmi Control gibt es bei mir nicht, hier steht Hdmi einstellung ein, Audio Ausgang Hdmi out1 Kontrolle synchron, Hdmi out2 ein, Standby Durchleitung Kontrolle synchron


Die Geräte schalten sich ein und aus


[Beitrag von vonBödefeld am 20. Jul 2015, 15:30 bearbeitet]
Passat
Moderator
#6 erstellt: 20. Jul 2015, 17:58
Anynet+ ist nur die Samsung-Bezeichnung für HDMI-CEC.
Das bezeichnet schwachsinnigerweise jeder Hersteller anders.

HDMI-CEC ist ein reines Steuerprotokoll und hat nichts mit Bild und Ton zu tun.
Um das OSD des Yamahas am TV sehen zu können, muß man am TV auf den HDMI-Eingang umschalten, an dem der Yamaha hängt.

ARC ist nichts anderes als die Tonübertragung vom TV zum Yamaha.
Der einzige Zweck von ARC ist die Einsparung eines zusätzlichen Kabels zwischen TV und Yamaha für den Ton vom TV.

Grüße
Roman
vonBödefeld
Neuling
#7 erstellt: 20. Jul 2015, 18:21
D.h. ich benötige eine hdmi kabel für das Steuerprotokoll und ein weiteres für das OSD und weitere Geräte wie Xbox, Blueray......?
Passat
Moderator
#8 erstellt: 20. Jul 2015, 18:36
Nein.
Du brauchst mit ARC genau 1 HDMI-Kabel.
Ohne ARC brauchst du 1 HDMI-Kabel für das Bild vom AVR und den daran angeschlossenen Videoquellen und zusätzlich ein Analogkabel oder optisches Kabel oder Koaxkabel für den Ton vom TV.

Grüße
Roman
Mickey_Mouse
Inventar
#9 erstellt: 20. Jul 2015, 18:37
nein!

am besten erklärst du nochmal wie du das ganze angeschlossen hast, mir ist das noch nicht ganz klar.

a) hast du Geräte (außer dem AVR) am TV angeschlossen?
b) nutzt du den internen Tuner des TV?
c) nutzt du "Smart-Funktionen" vom TV wie Mediatheken usw.?
d) nutzt du den HDMI1 Ausgang vom AVR zum TV?

um es kurz zu machen: wenn du es möglichst einfach und geradeaus haben möchtest, dann schließe alle Quellen/Geräte an den AVR an und nur den an den TV!
Und wenn es dich nicht weiter stört, dann lass es bei dem zusätzlichen optischen Kabel vom TV zum AVR für den Ton, dann brauchst du ARC nicht mehr (das ist der einzige Sinn von ARC, dieses eine dünne Kabel überflüssig zu machen).
vonBödefeld
Neuling
#10 erstellt: 20. Jul 2015, 18:55
a) Nein, nur AVR
b) Ja
c) eher selten
d) Ja, aber dann habe ich kein OSD und kein Ton

Das kann doch nicht so schwer sein, ich glaube ich habe ein Gehirntumor!!!
Mickey_Mouse
Inventar
#11 erstellt: 20. Jul 2015, 19:00
speziell die Antwort d) macht mich stutzig, ich bin mir nicht sicher, aber außer einem Defekt vom 3040 fällt mir da nix ein, warum er das OSD nicht ausgibt?!?
Passat
Moderator
#12 erstellt: 20. Jul 2015, 19:08
Ja, kann es denn so schwer sein?

Wie ich schon einmal geschrieben habe:
Am TV auf den HDMI-Eingang umschalten, an dem das HDMI-Kabel vom Yamaha angeschlossen ist!
Dann siehst du das OSD!

Wie sonst soll das OSD denn auf den TV kommen?
Das OSD dem TV-Bild überlagern geht nicht, denn das Bild vom TV geht ja gar nicht durch den Yamaha!

Und alle Quellen gehören an den Yamaha und nicht an den TV!

Grüße
Roman
vonBödefeld
Neuling
#13 erstellt: 20. Jul 2015, 19:12
wenn ich mit einem 2ten Kabel über hdmi out2 in einen anderen hdmi Port des TV gehe,habe ich über den Port OSD und Xbox.
vonBödefeld
Neuling
#14 erstellt: 20. Jul 2015, 19:25
Der AVR ist mit dem TV über den ARC Port (Hdmi Port 2) angeschlossen.
Den Port 2 am TV kann ich nicht auswählen, da man diesen nur auswählen kann wenn ein Signal anliegt.

warum funktioniert der andere scheiß, die Steuerung beider Geräte
Passat
Moderator
#15 erstellt: 20. Jul 2015, 19:36
Hast du denn überhaupt den HDMI-Ausgang 1 am Yamaha aktiviert?
Das wird im Display des Yamahas angezeigt (rote HDMI-Anzeige).

Wenn nein, dann drücke einfach einmal die HDMI Out Taste auf der Fernbedienung.
Damit kannst du zwischen
HDMI 1
HDMI 2
HDMI 1+2
umschalten.

Grüße
Roman
vonBödefeld
Neuling
#16 erstellt: 20. Jul 2015, 19:40
Ja, ist aktiviert. Ich weiss auch nicht was hier falsch läuft.
mat667
Stammgast
#17 erstellt: 20. Jul 2015, 19:48
hallo vonBödefeld,

bleib mal ganz entspannt und schlafe event. mal eine nacht drüber, du hast einen super avr!

wenn du nach exatem studium der hier beschriebenen tipps immer noch nicht weiter kommst, machst da am besten mal ein foto vom tv-anschluss und vom avr, dann wird es hier noch ein haufen tipps geben.

ps: nicht jedes hdmi-kabel kann "arv"! bitte testen.

mfg
matthias
Mickey_Mouse
Inventar
#18 erstellt: 20. Jul 2015, 19:51
sorry wenn ich da auch immer etwas scher von Begriff bin, aber ich komme immer durcheinander, wenn nicht klar beschrieben wird, welcher Port an Gerät B denn mit welchem Port an Gerät B verbunden ist. Es ist doch nicht so schwer zu schreiben: Port XZY vom AVR an Port ABC am TV statt: (Zitat) "über den ARC Port (Hdmi Port 2) angeschlossen".

wenn du in deinem ersten Post schreibst: "das Signal der Xbox wird nicht durchgeschliffen", was heißt das?
ich war davon ausgegangen, dass im Standby kein Pass-Through (Durchschleifen) erfolgt.
und wenn jemand schreibt: kein OSD (On Screen Display), dann gehe ich davon aus, dass eben "nur" das OSD fehlt.
Jetzt frage ich mich: was bekommst du denn überhaupt als Bild angezeigt? Das Yamaha Klavier? Das xbox Bild?
Passat
Moderator
#19 erstellt: 20. Jul 2015, 19:51

mat667 (Beitrag #17) schrieb:

ps: nicht jedes hdmi-kabel kann "arv"! bitte testen.


Doch, ausnahmslos jedes HDMI-Kabel, egal wie alt und welche Spezifikation, kann den ARC!

Wenn ein HDMI-Kabel das nicht kann, ist es defekt oder entspricht nicht der HDMI-Spezifikation.

Zitat HDMI.org (die machen die HDMI-Standards):

All HDMI cables will support Audio Return Channel functionality when connected to Audio Return Channel-enabled devices. You can use your existing HDMI cables or choose a different cable type


Siehe:
http://www.hdmi.org/manufacturer/hdmi_1_4/arc.aspx

Grüße
Roman
vonBödefeld
Neuling
#20 erstellt: 20. Jul 2015, 20:45
Also, zur Zeit folgende verbindung

AVR: hdmi Kabel an hdmi out 1 ---> TV: hdmi Port Es ist kein Ton über hdmi vorhanden.
xbox: an AVR angeschlossen, Ton vorhanden


Wenn ich den hdmi Port am TV einschalte, kommt das Klavier somit auch das OSD.
Wenn ich dann am AVR auf die Xbox Kanal (AV1) umschalte kommt die Xbox als auch Ton.

Zuvor hatte ich den AVR hdmi out1(ARC) an den ARC Port des TV angeschlossen auch kein Ton und dadurch war der hdmi Platz nicht anwählbar weil TV ist halt TV.

Das OSD nicht das TV Bild überlagert habe ich nun verstanden,die erklährung war einleuchtend.

Ich glaube mein einziges problem ist jetzt, dass kein Ton via hdmi kommt.

Ich dachte,wenn ich bein TV gucken auf AV1 umschalte das der AVR automatisch zur xbox umschaltet. Bei einem meiner vielen Versuche war das irgendwie so.

Erstmal vielen Dank für eure Hilfe.


Meine Kabel sind Oehlbach Highspeed Kabel


[Beitrag von vonBödefeld am 20. Jul 2015, 20:49 bearbeitet]
redcliff
Stammgast
#21 erstellt: 21. Jul 2015, 03:53

vonBödefeld (Beitrag #20) schrieb:


Ich dachte,wenn ich bein TV gucken auf AV1 umschalte das der AVR automatisch zur xbox umschaltet. Bei einem meiner vielen Versuche war das irgendwie so.

nein das ist natürlich nicht so.
im Prinzip ist auch bei dir nur das problem, das die hdmi steuerung für verwirrung sorgt.
ich rate jedem den kram abzuschalten u. den tv ton optisch zu übertragen.
Vantassel
Stammgast
#22 erstellt: 21. Jul 2015, 15:20
ARC funktioniert mit einem Hdmi Kabel. Es muss am AVR an Hdmi Out 1 (ARC) angeschlossen sein. Das andere Ende gehört in den Hdmi Anschluss am Tv, wo auch ARC dran steht. Am AVR muss noch ARC aktiviert werden und am Tv muss der Tonausgang z.B. bei Samsung Geräten auf Empfänger gestellt werden! Dann sollte der Fernsehton zu hören sein.

Gruß

Vantassel


[Beitrag von Vantassel am 21. Jul 2015, 18:10 bearbeitet]
Passat
Moderator
#23 erstellt: 21. Jul 2015, 15:28

Vantassel (Beitrag #22) schrieb:
ARC funktioniert nur mit einem Hdmi Kabel der Version 1.4 oder höher


Das ist falsch!
Siehe:
http://www.hifi-foru...ad=5731&postID=19#19

Und HDMI-Kabel haben keine Versionsnummer!
Versionsnummern bei HDMI-Kabeln sind eine Erfindung der Kabelhersteller.
Eine Nennung von Versionsnummern bei HDMI-Kabeln ist ein Lizenzverstoß und kann zum Entzug der HDMI-Lizenz führen.
Folge: Man darf keine HDMI-Produkte mehr herstellen.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 21. Jul 2015, 15:33 bearbeitet]
Vantassel
Stammgast
#24 erstellt: 21. Jul 2015, 18:11
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ein paar Fragen zum Yamaha AVR RX-A 1020
Captain_Obvious am 17.10.2017  –  Letzte Antwort am 20.10.2017  –  10 Beiträge
Fragen zum Yamaha RX V 467
KurtPe am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  2 Beiträge
Fragen zum Yamaha RX - V 779
heiner999 am 02.01.2017  –  Letzte Antwort am 03.01.2017  –  7 Beiträge
Yamaha 3040 und Airplay
MrB2010 am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 21.05.2015  –  2 Beiträge
Fragen zum YAMAHA RX-V767
Oceanic am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  3 Beiträge
Fragen zum Yamaha RX-V365
Firefighter79 am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  6 Beiträge
Fragen zum Yamaha RX-V381
Luis70 am 22.03.2017  –  Letzte Antwort am 23.03.2017  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V671 Fragen
waldy am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A 2010
marco1707 am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 28.06.2013  –  10 Beiträge
YAMAHA RX-V595RDS - Fragen
Bredren am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedQjuzel
  • Gesamtzahl an Themen1.386.519
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.625

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen