Receiver wechselt Eingang ungewollt

+A -A
Autor
Beitrag
Gabriel1501
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jul 2015, 17:15
Hallo,

Ich habe seit einiger Zeit ein ganz eigenartiges Problem. Wenn ich an meinem rxv473 die Setup Taste drücke, springt der Input immer auf den Eingang, welcher zuletzt aktiv war. Beispiel: ich schalte den tv ein, der Receiver geht mit an und ich höre TV Ton, das passt. Dann drücke ich die Setup Taste und auf einmal springt der Receiver auf air Play, weil das zuletzt an war., bevor der Receiver ausgeschaltet wurde. Dann muss ich wieder TV drücken, um den Ton zurückzubekommen. Hab schon alles neu eingerichtet usw, hilft nichts.

Jemand Ideen?
Passat
Moderator
#2 erstellt: 18. Jul 2015, 18:32
Das Verhalten ist so gewollt, da der AVR vom ARC auf einen anderen Eingang umschalten muß, um das Setupmenü anzeigen zu können.

Grüße
Roman
Gabriel1501
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jul 2015, 18:42
Ne das kann nicht sein. Es war früher nicht so und er schaltet ja auf AirPlay oder Netradio, was halt zuletzt mal an war. Und es passiert ja auch nicht permanent, wenn ich wieder auf TV gehe und dann auf Setup bleibt alles. Mache ich alles aus und wieder an, ist das Problem wieder da.
Asgard2014
Inventar
#4 erstellt: 18. Jul 2015, 21:22
Es gibt noch die Option automatische Eingangswahl im Setup für die jeweiligen Szenen.
Schalte das doch mal aus und schau ob sich was ändert.
Ansonsten mal nen Werksreset machen.
Gabriel1501
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Jul 2015, 08:33
Danke für das Feedback. Reset wie gesagt schon gemacht. Der Eingang wird ja richtig gewählt wenn ich den TV anmache. Nur wenn ich dann auf Setup gehe um etwas umzustellen, springt der Receiver auf AirPlay oder etwas anderes.
Asgard2014
Inventar
#6 erstellt: 19. Jul 2015, 09:59
.......


[Beitrag von Asgard2014 am 19. Jul 2015, 10:07 bearbeitet]
Asgard2014
Inventar
#7 erstellt: 19. Jul 2015, 10:06
Das Problem ist aber nur wenn du TV schaust oder?
Gabriel1501
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Jul 2015, 10:44
Es passiert wenn ich die Setup Taste drücke, manchmal auch ohne TV .

Wenn ich AirPlay nutze und dann den Receiver aus mache und wieder an, steht er auf AirPlay, das zuletzt verwendet wurde, Setup Taste geht dann scheinbar. Wenn ich aber den TV anmache, geht der Receiver mit an und der TV ist sofort da, klicke ich dann auf Setup wechselt er aber auf AirPlay. Als ob er durch die Setup Taste die tv scene verliert. Komisch alles.

Nachtrag: scheinbar hat es doch was mit der TV Scene zu tun. Wenn ich TV Taste drücke springt der auf den TV via Arc hdmi Kabel und Ton av4. Klicke ich dann die Setup Taste springt er auf hdmi1, AirPlay usw, halt was vor der Aktivierung der scene an war. Egal ob der TV an ist oder nicht. Bei der BD/DVD scene passiert das aber bisher nicht.


[Beitrag von Gabriel1501 am 19. Jul 2015, 10:54 bearbeitet]
Asgard2014
Inventar
#9 erstellt: 20. Jul 2015, 08:23
Nach dem du anscheinend alles per HDMI angeschlossen hast, sollte er eigentlich nicht umspringen.
Du könntest noch im Untermenü für die Eingangszuordnung nachschauen ob da alle Anschlüsse richtig zugeordnet sind.
Gabriel1501
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Jul 2015, 09:36
Also bei der TV Scene kann ich als Audioquelle nur AV oder Auto wählen, obwohl ja eigentlich via HDMI.Hab ich jetzt auf AV1 gelegt. Ändert aber auch nichts. Versteh das Gerät einfach an dieser Stelle nicht. Es springt ja auch nicht auf einen logischen Audiokanal sondern auch auf Netradio usw.

Das ganze Menü ist auch auf Englisch obwohl OSD Deutsch - irgendwas haut hier nicht mehr hin.


[Beitrag von Gabriel1501 am 20. Jul 2015, 09:38 bearbeitet]
Asgard2014
Inventar
#11 erstellt: 20. Jul 2015, 10:20
Dann würde ich mich mal an den Support wenden.
Die können den Fehler, sicherlich genau benennen.
Gabriel1501
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 21. Jul 2015, 18:23
So da war der Support mal sehr hilfreich, nach dem ich ausführlich das Problem beschrieben habe:

"Das der Ton bei Verwendung der Setup Taste Unterbrochen wird ist normal."

Das wars, mehr kam da nicht.
Asgard2014
Inventar
#13 erstellt: 21. Jul 2015, 18:43
Wenn du TV schaust ist das auch so, dass Ton dann weg geht.
Ist bei mir auch so.
Ich dachte aber dein Problem wäre, dass der AVR die Szene immerzu dabei wechselt?
Gabriel1501
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 21. Jul 2015, 19:59
Nee warum sollte der Ton beim TV schauen weg gehen? Dann würde ich das Gerät zurückgeben. Die Tonquelle wechselt beim Drücken der Setup Taste zu einer andren Quelle.
Passat
Moderator
#15 erstellt: 21. Jul 2015, 20:29
Weil beim TV schauen der Ton über HDMI-ARC kommt und HDMI ist eine Einbahnstraße, d.h. bei HDMI geht es immer nur von A nach B oder von B nach A, aber nie gleicheitig.

Beim TV schauen kommt der Ton vom TV zum AVR, beim Setup das Bild vom AVR zum TV.
Beides gleichzeitig geht bei HDMI nicht.
Da kann der AVR nichts dafür.

Grüße
Roman
Gabriel1501
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 21. Jul 2015, 22:01
Verstehe ich aus folgenden Gründen nicht:

Das Menü wird auf dem TV nicht angezeigt, da wird dann doch nichts gesendet!?
Angezeigt wird es auf hdmi1, also wenn ich zum dvd Player Wechsel sehe ich es, via hdmi Arc wird es scheinbar gar nicht ausgegeben.

Es war sonst nie so,das problem ist neu.

Es ist nicht einfach der Ton weg, sondern die Quelle wechselt zu AirPlay oder so.
Wenn ich dann wieder TV Scene drücke und dann wieder Setup kommt das Problem nicht mehr, nur beim ersten Mal nach dem anschalten!

Das nervt halt sehr weil ich das Setup immer brauche um die Balance zu ändern wenn ich vom Esstisch aufs Sofa wandere


[Beitrag von Gabriel1501 am 21. Jul 2015, 22:22 bearbeitet]
Asgard2014
Inventar
#17 erstellt: 24. Jul 2015, 09:41
Du könntest dir ein Yamaha Modell zulegen, welches über zwei Lautsprecher Setups verfügt.
Mein 1073 hat so etwas zum Beispiel.
Dann könntest du einmal deine Hörposition für Tisch und einmal fürs Sofa separat speichern und könntest dies der jeweiligen Szenentaste zuordnen und müsstest nicht immer die Balance ändern.
Gabriel1501
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 24. Jul 2015, 10:21
Danke - Ja das würde Sinn machen, dann könnte ich für TV einfach 2 Scenen erstellen. Hab meinen 473 jetzt erstmal durch einen 777 abgelöst, da wird der Softwarefehler mit der Setuptaste hoffentlch nicht mehr vorkommen. Ein gebrauchter 1073 oder so wäre aber vielleicht auch noch drin... Die neue Dialogue Lift Funktion ist mir aber wichtig :-)

Wie genau heißt denn die Funktion um 2 Profile einzumessen? Dann kann ich danach suchen.


[Beitrag von Gabriel1501 am 24. Jul 2015, 10:23 bearbeitet]
Asgard2014
Inventar
#19 erstellt: 24. Jul 2015, 11:18
Also der 1073 hat auch Dialog Lift.
In meiner BDA nennt es sich einfach Lautsprecher Setup 1 und Setup 2.
Ich glaube mal gelesen zu haben, dass dies auch Pattern Einstellungen heißt.
Bin aber nicht ganz sicher...
Dan-79
Stammgast
#20 erstellt: 14. Sep 2016, 05:40
Ich habe mit dem 577 ein ähnliches Problem,

immer wenn ich bei Scene TV auf Setup drücke schaltet er auf Blu-Ray (HDMI1) um. Gehe ich dann wieder auf TV und Setup geht es meistens das er nicht mehr umschaltet, aber nicht immer.

Ich werde allerdings aus den Antworten hier nicht schlau.

Kann mir das evtl. jemand nochmal erklären? Noch besser wie kann ich das umgehen oder umstellen? Mich nervt das.

Kann das evtl. auch am HDMI Kabel legen? CEC ist ja glaube ich erst ab 1.3 richtig fehlerfrei. Ich habe leider keine Ahnung was meine Kabel unterstützen, da sie nun schon etwas älter sind.

Danke
Gabriel1501
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 15. Sep 2016, 09:30
Ich konnte das nicht lösen und habe das Gefühl, dass es bei meinem Gerät mit einem Softwareupdate so gekommen ist. Grundsätzlich scheint es aber bei den neueren Geräten normal zu sein, dass auf HDMI1 geschaltet wird bei der setup taste weil es nur dort das Onscreen Setupmenü gibt. Im kleinen Display des receivers kann man das wohl nicht mehr öffnen.
Dan-79
Stammgast
#22 erstellt: 15. Sep 2016, 09:49
Danke für deine Antwort, habe in der Bedienungsanleitung auch nochmal nachgelesen und es ist von Yamaha tatsächlich so gewollt, dort steht drin wenn man die Setup-Taste drückt schaltet er HDMI um um das Setup Menu darstellen zu können.

Finde ich etwas blöd, da ich sehr gut mit dem Onscreen des Geräts klar komme.
Passat
Moderator
#23 erstellt: 15. Sep 2016, 10:27
Wie schon letztes Jahr geschrieben:
Es geht schlicht nicht anders!

Bei ARC sendet der TV den Ton an den AVR.
Beim Setup-Screen sendet der AVR das Setup-Bild an den TV.
HDMI ist eine Einbahnstraße.
Es geht entweder Ton vom TV zum AVR oder Bild (hier Setup) vom AVR zum TV.
Beides gleichzeitig geht bei HDMI nicht!

Das ist bei jedem AVR, egal von welchem Hersteller, zwangsweise so!

Grüße
Roman
Dan-79
Stammgast
#24 erstellt: 15. Sep 2016, 10:46
Danke klingt logisch.

Man könnte es schon ändern, wenn der AVR nicht automatisch ein Bildsignal sendet wenn man die Setup-Taste drückt. Dann würde auch nicht automatisch das HDMI Signal angezeigt werden.
Passat
Moderator
#25 erstellt: 15. Sep 2016, 11:13
Wie willst du denn das Setup bedienen, wenn du nichts siehst?

Grüße
Roman
Dan-79
Stammgast
#26 erstellt: 15. Sep 2016, 11:48
Dann am Gerät nur selber. Ist natürlich auch nicht die feine Lösung.

Am schönsten wäre eh eine Onscreen Lösung auf dem Tv, z.B. per Overlay, aber wohl leider mit HDMI Out nicht machbar.
Passat
Moderator
#27 erstellt: 15. Sep 2016, 15:58
Solange ARC aktiviert ist, geht es nicht!

Über HDMI geht nur TV -> AVR oder TV <- AVR aber nicht TV <-> AVR!

Grüße
Roman
Dan-79
Stammgast
#28 erstellt: 15. Sep 2016, 16:16
Davon habe ich jetzt auch nicht mehr geredet
Gabriel1501
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 16. Sep 2016, 15:41
An meinem AVR lässt sich das Menü bestens auch am display bedienen, vor allem während eines Filmes völlig ohne Störung auf dem TV. Mein Problem war ja das ungewollte wechseln der Source bei der Setup Taste - das konnte bisher keiner lösen.
Dan-79
Stammgast
#30 erstellt: 16. Sep 2016, 15:58
was für einen hast du jetzt?

wie gesagt ich finde das ja gerade auch gut das es am display geht wenn ich gerade nen film schaue, nur blöd das er jedes mal umspringt auf einen anderen Eingang.


Nach 3 Tagen kam heute eine E-Mail vom Support:
"Setzen Sie das Gerät doch mal bitte im Werkszustand."

Die kennen Ihre Geräte auch nicht. Im Handbuch steht das das Gerät so reagiert bei der Setup-Taste.
Gabriel1501
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 16. Sep 2016, 16:03
habe den rxv473 und bei der setup taste springt er mal auf airplay, dann auf netradio usw. Durchgeknallt das Gerät.
Dan-79
Stammgast
#32 erstellt: 16. Sep 2016, 16:15
Bei mir springt er immer auf blu ray. Der liegt an hdmi ein.


Ist recht nervig, da dadurch mein blu ray Player eingeschaltet wird und dann mein tv auf dein yamaha Eingang wechselt.

Dabei wollte ich nur was einstellen im tv Betrieb.
Passat
Moderator
#33 erstellt: 18. Sep 2016, 23:24
Wie geschrieben:
Das Verhalten muß so sein, es geht technisch schlicht nicht anders.
Wenn man ins Setup geht, wird automatisch das OSD angezeigt.
Damit das angezeigt werden kann, muß vom ARC weggeschaltet werden, denn HDMI ist eine Einbahnstraße!
Und vom ARC kann nur weggeschaltet werden, indem ein anderer Eingang gewählt wird, denn der ARC ist selbst ein Eingang.

Ein Setup nur übers Gerätedisplay ist nicht vorgesehen.
Ich würde das nicht wollen.
Das ist höchst mühselig, sich da durch die Menüpunkte durchzuhangeln.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V481D wechselt ständig den Eingang
laggusch am 14.09.2016  –  Letzte Antwort am 14.09.2016  –  2 Beiträge
Wie wechselt man auf den ARC!
flipsns am 10.11.2016  –  Letzte Antwort am 11.11.2016  –  13 Beiträge
AV-Receiver mit Phono Eingang
maeckes am 22.04.2015  –  Letzte Antwort am 06.09.2015  –  22 Beiträge
Receiver schaltet nicht korrekt um, wenn DD- Ton 5.1 auf 2.0 wechselt.
Gerald_Z am 28.10.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2012  –  2 Beiträge
Automatisch auf Bluetooth-Eingang schalten
bierbaron89 am 19.03.2017  –  Letzte Antwort am 20.03.2017  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V665 HDMI-Eingang
Honschi86 am 17.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  2 Beiträge
A820 HDMI Eingang schaltet ab
DonAlfredo06 am 28.02.2016  –  Letzte Antwort am 01.03.2016  –  7 Beiträge
RX-V677 HDMI Eingang defekt
.kapla. am 18.07.2015  –  Letzte Antwort am 19.07.2015  –  5 Beiträge
Unterschiede Phono-Eingang RX-V771/RX-V1071
recurve am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V675: USB- Eingang inaktiv
Matthias_Freytag am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 04.01.2015  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.213