BD-S677 mit Rx-A-1040 via Remote verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
Pommesrotweissmajo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jul 2015, 21:35
Hallo,

mal wieder ne doofe Frage von mir:

Ich möchte über die Fernbedienung des RX-A-1040 den BlueRay-Player BD-S677 bedienen können.
Ich denke, das geht über die Remote-Verbindung!?

Brauche ich wirklich nur ein Kabel für die Remote Verbindung zwischen den Geräten?

Wenn ich also die FB des RX-A-1040 nutzen möchte, muss ich das Kabel am RX-A-1040 in den Remote Out und am BD Player in Remote In stecken, richtig?

Und was ist das genau für ein Kabel das ich dafür brauche? Einfach ein Mono Mini Klinke-Klinke Kabel? Oder gibts da Unterschiede?

Viele Grüße


[Beitrag von Pommesrotweissmajo am 20. Jul 2015, 21:39 bearbeitet]
Passat
Moderator
#2 erstellt: 21. Jul 2015, 01:15
Du brauchst kein Kabel, da der BD-Player ja einen eigenen FB-Empfänger eingebaut hat.

Diese Verbindung ist nur für die Scene-Funktionalität nützlich (wenn du die Scene BD wählst, schaltet sich der Player an und startet automatisch die Disk, die gerade in der Schublade liegt) oder wenn du den BD-Player in einem Schrank verstaust und so der eingebaute FB-Empfänger verdeckt ist.

Zum Kabel:
Da kannst du ein normales 3,5mm Mono-Klinkenkabel nehmen.

Grüße
Roman
Pommesrotweissmajo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Jul 2015, 06:08
Moin!

Aber der BD Player reagiert nicht auf die Fernbedienung des 1040. Was mache ich denn da wieder falsch? :-(
Passat
Moderator
#4 erstellt: 21. Jul 2015, 09:45
Hast du denn die FB des 3040 auf den Code des Players umgestellt?

Grüße
Roman
Pommesrotweissmajo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Jul 2015, 06:03
öhm... nee. Muss ich mal nach googeln. Im Handbuch finde ich mal wieder nichts. Unter welchem Schlagwort muss ich da wohl nach suchen?
Passat
Moderator
#6 erstellt: 22. Jul 2015, 08:19
Natürlich steht das in der Anleitung.
Schau mal unter "Steuerung anderer Geräte über die Fernbedienung".

Grüße
Roman
Pommesrotweissmajo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Jul 2015, 20:54
Hm, ich bin wohl echt zu blöd dafür. Ich finde es einfach nicht im Handbuch :-(
Passat
Moderator
#8 erstellt: 22. Jul 2015, 21:33
Du findest die Seite 148 nicht?

Grüße
Roman
Pommesrotweissmajo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Jul 2015, 21:37
Doch, die Seite habe ich gefunden. Aber da steht doch nichts von Code umstellen und so.
Na, dann probiere ich mal die Punkte durch und gucke was passiert.

Sorry, is alles etwas verwirrend für mich.
Pommesrotweissmajo
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Jul 2015, 21:50
hm... geht leider nicht. Irgendwas muss ich falsch machen. Kann es daran liegen, das mein TV keine HDMI Steuerung unterstützt?

Mit welchen Tasten auf der FB würde denn dann der BD Player gesteuert? Ich finde keine Taste um z.B. den Schacht zu öffnen :-((((
Passat
Moderator
#11 erstellt: 22. Jul 2015, 23:04
Wie das geht, steht da doch.

Ich wiederhole das einmal anhand des BluRay-Players:
1. Code-Set-Taste drücken.
Source muß 2 mal blinken
2. Eingangswahltaste des Eingangs drücken, an dem der BluRay-Player angeschlossen ist (z.B. AV 1).
3. 4-stelligen Code für den Yamaha BluRay-Player eingeben (findet sich in der Codetabelle auf der beiliegenden CD)
Source muß 2 mal blinken. Blinkt es 6 mal, ist die Codeprogrammierung fehlgeschlagen.
Dann weiter mit 1

Willst du den AVR bedienen, muß die "Receiver"-Taste drücken. Die leuchtet dann rot.
Willst du den BD-Player bedienen, musst du die "Source"-Taste drücken. Die leuchtet dann grün.
Die Bedienung funktioniert natürlich nur, wenn du mit der Fernbedienung den entsprechenden Eingang gewählt hast (hier z.B. AV 1. Für jeden Eingang kannst du den Code für ein anderes Gerät programmieren).

Es stehen nur die Funktionen lt. Seite 149 zur Verfügung.
Die Fernbedienung des Players kann die Fernbedienung des AVRs also nicht komplett ersetzen.
Das ist aber immer so, das nur die wichtigsten Funktionen mit der AVR-FB bedient werden können.

Wozu man die Schublade am Player per FB öffnen will, erschließt sich mir nicht.
IMHO die überflüssigste Funktion überhaupt auf einer Fernbedienung.
Man muß ja eh zum Gerät, um die Scheibe einzulegen oder zu entnehmen und da kann man dann auch die entsprechende Taste direkt am Gerät drücken.

Grüße
Roman
Pommesrotweissmajo
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Jul 2015, 09:33
Hi!

Super, vielen Dank dafür. Das probiere ich nachher zu hause sofort aus.

In meinem Handbuch steht das aber nicht :-( Oder bin ich wirklich so verpeilt?
Selbst wenn ich dem PDF nach Code oder Code-Set suche finde ich nichts...

Hier mal nen Screenshot meiner Seite 148:

Bildschirmfoto 2015-07-23 um 09.35.06

Klar, es macht keinen Sinn den Schacht zu öffnen ;-) Stimmt schon.


[Beitrag von Pommesrotweissmajo am 23. Jul 2015, 09:33 bearbeitet]
Passat
Moderator
#13 erstellt: 23. Jul 2015, 10:03
Merkwürdig.
Ich habe in der Anleitung nachgesehen, die man bei Yamaha herunterladen kann.

Grüße
Roman
Pommesrotweissmajo
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 23. Jul 2015, 10:37
Meine war dabei auf einer CD die dem 1040 beilag. Ich gucke mal auf der Webseite. Vielleicht wird mir dann einiges klarer :))
Passat
Moderator
#15 erstellt: 23. Jul 2015, 10:53
Sorry, habe ich der Anleitung des 3040 geschaut.

Beim 1040 stehts im Beiheft zur Fernbedienung.

Grüße
Roman
Pommesrotweissmajo
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 23. Jul 2015, 10:53
Hm...

Also die Bedienungsanleitung von der Webseite sieht genauso aus wie meine.
Die Anleitung zur Fernbedienung von der Webseite zeigt allerdings meine Fernbedienung. Also richtig.

Die Bedienungsanleitung des A3040 zeigt auf Seite 148 deine Angaben.
Ich habe habe den A1040.

Ob das bei meinem dann wohl nicht geht?

Alles etwas seltsam.... :-)
Pommesrotweissmajo
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 23. Jul 2015, 10:56
Kein Ding.... :-)
Meine Fernbedienung sieht ja auch so aus wie die in der Bedienungsanleitung zum 3040 und wie die im Heft zum 1040.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fernbedienung- Yamaha RX-A 1040
mäggi1805 am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  4 Beiträge
RX A 820 vernünftig mit Festplatte verbinden
Allgäuer am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  7 Beiträge
AVR Yamaha rx a1030 mit Yamaha bd a 1020 als Netzwerk verbinden
vinyl555 am 17.04.2014  –  Letzte Antwort am 18.04.2014  –  9 Beiträge
Yamaha RX-A 1040 /2040
marco1707 am 17.08.2014  –  Letzte Antwort am 19.08.2014  –  3 Beiträge
RX-A 1040 kein Dolby Digitalton vom Ferseher
kleiner001 am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A 810 mit PC verbinden
FinalPhoenix am 18.04.2013  –  Letzte Antwort am 20.04.2013  –  2 Beiträge
RX-V1800 über BD Player Steuern
BenTri am 15.05.2016  –  Letzte Antwort am 17.05.2016  –  9 Beiträge
RX-A-1040 Anzeige bei Net Radio
Pommesrotweissmajo am 16.07.2015  –  Letzte Antwort am 16.07.2015  –  4 Beiträge
RX-V473 mit Fritz-Box verbinden
michaelegner am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V459 mit PC verbinden !
-PeterPlanlos- am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 03.04.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedMutz56
  • Gesamtzahl an Themen1.382.594
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.829

Hersteller in diesem Thread Widget schließen