Firmware Update - Switch vTuner - airable.audio

+A -A
Autor
Beitrag
LexBarker
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Mrz 2019, 18:35
Hi,

die Firmware ist da, um von vTuner zu airable.audio zu switchen.
Sahe ich eben für meinen WX-A50. Für die anderen Modelle, die das betrifft, sicherlich auch vorhanden.

Gruß,

LexBarker
camalot
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Mrz 2019, 00:10
Gerade gefunden: https://de.yamaha.co..._station_access.html

Nachdem mein RX-AS710D wohl auch diese Änderung per Update bekommt, hätte ich eine Frage an die Nutzer, die bereits airable.radio verwenden (z.B. mit den neuen AVRs).

Gibt es weiterhin einen Webdienst zur Definition von Favoriten, so wie bei vTuner? Wenn ja, wo?

In den News liest sich das nicht so. Das wäre ein echter Rückschritt. Wer sucht schon gerne in einer Miniliste tausende Sender durch. Ich hoffe, dass die Plattform wenigstens stabil funktioniert.
Holger_D
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Mrz 2019, 09:11
Du hast auf jeden Fall 2 Möglichkeiten Favoriten anzulegen.
Einmal in der MusicCast App und dann Netradio Favoriten.
en-trust
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Mrz 2019, 13:04
Ganz großes Kino. Mein gerade mal 3 Jahre alter RX-V777 zählt zu den Gewinnern der INKOMPATIBELen AVR für das AKTUELLE FIRMWARE-UPDATE.

Als Alternative hätte ich bzw. andere dann nur den Weg über eine Playliste (abgelegt z.B. auf der Fritzbox) und angesteuert über den INPUT Eingang Server (statt wie bisher NetRadio).

ABER wie wählt man nun die einzelnen Url's am Gerät bzw. über die App aus ? Bei NetRadio ging das ja über die FavoritenListe in der App.
Passat
Moderator
#5 erstellt: 06. Mrz 2019, 13:13

en-trust (Beitrag #4) schrieb:
Ganz großes Kino. Mein gerade mal 3 Jahre alter RX-V777


Den hast du evtl. vor 3 Jahren gekauft, 3 Jahre alt ist er aber nicht.
RX-Vx85 = 2018
RX-Vx83 = 2017
RX-Vx81 = 2016
RX-Vx79 = 2015
RX-Vx77 = 2014.

Dein RX-V777 kam also 2014 auf den Markt und ist damit fast 5 Jahre alt.

Das FW-Update bekommen nur alle Geräte mit MusicCast und das wurde mit den 2015er Geräten eingeführt.

Dein Gerät ist also 1 Jahr zu alt.

Grüße
Roman
en-trust
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Mrz 2019, 13:51
Ist der RX-V 777 deswegen schlechter ?
Kann ich rein technisch nicht sagen. Alles andere ist reine Softwareproblematik.
Falls Yamaha kein Update nachschiesst, bleibt mir nur die alternative, welche andererseits dann auch wieder unabhängig von irgendeinem Drittanbieter ist, der meine Daten sammelt.

Daher nochmal die Frage, wie ich in der ausgelagerten Url Liste scrollen kann, um Sender zu wählen.
Passat
Moderator
#7 erstellt: 06. Mrz 2019, 15:21
Er ist nicht schlechter, sondern, wie Yamaha schreibt, inkompatibel mit dem FW-Update.

Grüße
Roman
Angeloo
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Mrz 2019, 11:14

en-trust (Beitrag #4) schrieb:

ABER wie wählt man nun die einzelnen Url's am Gerät bzw. über die App aus ? Bei NetRadio ging das ja über die FavoritenListe in der App.


Du wählst in der App: Server/Mediaserver/Internetradio und hier hast du die, von dir angelegte Liste in der FritzBox


[Beitrag von Angeloo am 08. Mrz 2019, 11:15 bearbeitet]
en-trust
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Mrz 2019, 11:45
Ich habe mal bei Yamaha direkt nachgefragt, ob es für den RX-V777 ein update noch gibt bzw. ob es eine Alternative zu vTuner gibt, wenn es denn durch ein anderes abgelöst wird.

Die Antwort dürfte hier vielleicht einige interessieren...


Hallo,
für Ihr Gerät bleibt es bei vTuner. Dieser Dienst wird nicht eingestellt.
Aus diesem Grunde ändert sich nichts für Sie.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Yamaha Service Team
Angeloo
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Mrz 2019, 11:53
@en-trust
Na da ist doch prima, da gibt es doch keinen Grund für das Update! Damit würde ich mich ja verschlechtern, also bleibt alles so wie es ist!
en-trust
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Mrz 2019, 11:58
Bis auf die Tatsache, dass ich bei vTuner ständige Aussetzer habe, die ich über den alternativen Weg mit der Fritzbox nicht habe.
Angeloo
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Mrz 2019, 12:03
Ja, ich habe auch meine Sender auf der Fritzbox gespeichert, um im Falle eines Ausfalles einfach auf die Fritzbox zu gehen. Aber ich muss sagen, dass ich eigendlich keine nennenswerten Ausfälle hatte, bis auf den Einen im Januar glaube ich, der ein paar Tage lang war.
en-trust
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Mrz 2019, 12:08
Mit Ausfall meine ich, dass der Sender plötzlich für paar Sekunden nicht mehr hörbar ist. Vielleicht liegt es auch an einer anderen Einstellungen im AVR ?
Angeloo
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 08. Mrz 2019, 12:12
Solche Ausfälle konnte ich noch nicht beobachten, oder habe sie nicht bemerkt.
Passat
Moderator
#15 erstellt: 08. Mrz 2019, 12:43

en-trust (Beitrag #13) schrieb:
Mit Ausfall meine ich, dass der Sender plötzlich für paar Sekunden nicht mehr hörbar ist. Vielleicht liegt es auch an einer anderen Einstellungen im AVR ?


Das hat aber nichts mit vTuner zu tun.
vTuner und auch airable sind nichts weiter als Datenbanken, die Sendernamen mit Streamadressen verknüpfen.
Spielt der Sender erst einmal, könnte man vTuner/Airable auch abschalten, der Stream würde weiterspielen.

Grüße
Roman
Private_Investigation
Inventar
#16 erstellt: 08. Mrz 2019, 19:39

en-trust (Beitrag #9) schrieb:
Ich habe mal bei Yamaha direkt nachgefragt, ob es für den RX-V777 ein update noch gibt bzw. ob es eine Alternative zu vTuner gibt, wenn es denn durch ein anderes abgelöst wird.

Die Antwort dürfte hier vielleicht einige interessieren...


Hallo,
für Ihr Gerät bleibt es bei vTuner. Dieser Dienst wird nicht eingestellt.
Aus diesem Grunde ändert sich nichts für Sie.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Yamaha Service Team



Im Kontext das Statement von Peter Johnson, CEO von vTuner, im Hifi-Forum:

Will keep offering the vTuner service the way it is now for next couple months.
(Übersetzung: Werde den vTuner-Dienst für die nächsten paar Monate so anbieten, wie er jetzt ist.)

Quelle: http://www.hifi-foru...ad=7968&postID=17#17


[Beitrag von Private_Investigation am 08. Mrz 2019, 19:44 bearbeitet]
FX44
Neuling
#17 erstellt: 10. Mrz 2019, 08:19
en-trust (Beitrag #9) schrieb:
Hallo,
für Ihr Gerät bleibt es bei vTuner. Dieser Dienst wird nicht eingestellt.
Aus diesem Grunde ändert sich nichts für Sie.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Yamaha Service Team

Habe diese Info zu vTuner gefunden:

Yamaha Home Audio
5. März um 13:00 ·
PRODUCT NOTICE: vTuner Internet radio will soon be turned off on all Yamaha home audio products (exact date TBC). Many of our models that currently support vTuner will be changing over to Airable Internet radio by Tune In.
We have released a firmware update for compatible models to change over from vTuner to Airable. Some of our older models will be incompatible with this firmware update & will unfortunately lose the ability to access Internet radio when vTuner is turned off.
For more info on this firmware update & a list of compatible models, please visit https://yamaha.io/2SKGd79. We apologise for any inconvenience caused during this changeover period and welcome any questions or concerns you may have regarding this matter.

https://www.facebook.com/permalink.php?id=246968729982&story_fbid=10156424418244983


[Beitrag von FX44 am 10. Mrz 2019, 08:22 bearbeitet]
fplgoe
Inventar
#18 erstellt: 10. Mrz 2019, 09:39
Ich denke, da hat sich der Yammi-Mitarbeiter, der 'en-trust's Anfrage beantwortet hat, wohl geirrt. Auch der vTuner-Kontakt von 'Private_Investigation' hatte das ja ähnlich geschildert.

vTuner ist bald Geschichte auf den Yamaha-Receivern.
bernhard.s
Inventar
#19 erstellt: 10. Mrz 2019, 13:19
Ich lasse es bei mir laufen, solange es funktioniert..........und bin schon mal gespannt......
akai
Stammgast
#20 erstellt: 14. Mrz 2019, 00:10
Oh weh, jetzt mache ich mir aber echt Sorgen das mein R-N 500 demnächst stumm bleibt😕
Mein Nachbar hatte das selbe Problem mit seiner Sony Anlage...V Tuner wurde seitens Sony nicht mehr unterstützt....das war's dann 😖
Ich hoffe das es jetzt bei Yamaha nicht genau so läuft!
Viele Grüße
Arno
Passat
Moderator
#21 erstellt: 14. Mrz 2019, 01:09
Wobei Sony von Anfang an ein Sonderfall war.
Von den über 50.000 Sendern bei vTuner hatte Sony nur 5000 eingekauft.
Sony-Benutzer waren also auch als es noch lief deutlich benachteiligt, weil Sony zu geizig war.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RXV 2065 Firmware update
Fraenz67 am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  14 Beiträge
Firmware Update RX-V2067 :-(((
Happajoe am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  6 Beiträge
Firmware Update manuell prüfen
columbo1979a am 18.09.2015  –  Letzte Antwort am 20.09.2015  –  7 Beiträge
Hiiiilfe....Firmware update rx-v565
Ghost85 am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  5 Beiträge
Firmware Update per Audio-CD
Loy am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  2 Beiträge
RX-V775: Firmware-Update verfügbar
Andreebremen am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.04.2014  –  9 Beiträge
Firmware Update failed (RX-V677)
DSRocker am 16.02.2017  –  Letzte Antwort am 22.02.2017  –  3 Beiträge
vTuner: 3$ pro Jahr für vollen Zugriff
Private_Investigation am 05.03.2019  –  Letzte Antwort am 11.08.2019  –  159 Beiträge
Yamaha RX-V 465: Firmware-Update
XellFighter am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.05.2010  –  6 Beiträge
Firmware-Update YAMAHA RX-V3800 - Woher?
Senfgeist am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.140 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedIBu74
  • Gesamtzahl an Themen1.447.540
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.544.229

Hersteller in diesem Thread Widget schließen