LED-Beamer neu aus China oder gebrauchte Marke

+A -A
Autor
Beitrag
shugga89
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Nov 2016, 20:21
Hallo Experten ,

bin Student und suche daher für mein kleines Zimmer einen preisgünstigen LED-Beamer.

Um gleich meine Ansprüche dazustellen: Hatte vorher den 3M x31 der war von der Bildqualität ausreichend und im Eco-Modus leise genug für mich.
Habe mir einige dieser China-Beamer angeschaut die die Auflösung 1280x800 haben.

Die unterscheiden sich auch alle nicht besonders. Prinzipiell hätte ich auch schon einen gekauft, wenn nicht ständig das Problem der Lautstärke der Lüfter überall dargestellt wird.
Für mich unbegreiflich, dass dann nicht vom Hersteller ein 5 euro teurere Lüfter eingebaut wird und so ein weitaus höherer Umsatz erzielt wird, aber seis drum.

Neben den China-beamern (alle so round-about 160 euro neu) habe ich für ca. 200 euro gebraucht (ca.500 Stunden) den
Optoma ML500 und den Canon Le-5W ins Auge gefasst.

Könnt ihr mir da zu was raten? Bin schon seit 2 Wochen jeden Tag am schauen und verliere so langsam die Lust...:(

-> Wiegesagt, meine Vorraussetzungen sind eher der Preis als die Qualität aktuell...

-> Beamer steht 2,1 Meter von der Leinwand entfernt (bzw. hängt über meinem Bett an der Decke, sodass ich von dauaus gucken kann. Leinwand muss nicht komplett ausgefüllt sein...)

Danke im Vorraus,
Arne
moncheeba
Inventar
#2 erstellt: 18. Nov 2016, 12:30
Hallo Arne,

Ich glaube hier wirst. Du auf diese spezielle. Frage und Anforderung keine vieversprechende Antwort erhalten. Die meisten hier sind eher in anderen Preissegmenten unterwegs und die Geräte die du ins Auge fasst wird wohl niemand hier ernsthaft testen oder dauerhaft nutzen, um Filme drauf zu schauen.

Mein Tip: kaufen, in deinem Raum ausprobieren und bei nicht gefallen zurück oder falls gebraucht erworben weiterverkaufen.
Alles andere macht keinen Sinn, eine richtige Empfehlung wird wohl niemand hier aussprechen.
D-185
Inventar
#3 erstellt: 19. Nov 2016, 01:37
Ganz richtig.
Besser noch etwas sparen und etwas gescheites kaufen...

Gruß
Cogan_bc
Inventar
#4 erstellt: 19. Nov 2016, 15:12
hat schon jemand Erfahrung mit diesen Billigteilen
ich bin am überlegen sowas zu kaufen um hin und wieder im Sommer abends auf der Terasse Fußball zu gucken
das wäre so 2-3 x im Jahr (öfter bei EM/WM) und die Ansprüche wären nicht so hoch
moncheeba
Inventar
#5 erstellt: 19. Nov 2016, 22:08
Hat dir meine Antwort nicht gefallen??

Diese Dinger haben kaum Licht fur nen wirklich dunklen Raum und du planst damit im Sommer, wenn es bis ca 22:00 hell draussen ist auf der Terasse Fussball damit zu schauen??

Leute einfach mal 2 Sekunden drüber nachdenken...kann es denn wirklich sein dass viele mehrere Hundert und Tausend Euro Beamer schon mit solchen Anforderungen Probleme haben, aber ein 99€ China-Kästchen soll das eventuell können??
D-185
Inventar
#6 erstellt: 19. Nov 2016, 22:28
Muss moncheeba voll zustimmen.
Habe diese Dinger zwar nur via Youtube gesehen, da fällt das Resultat genau so aus: kaum Lichtleistung...
Dies ist in meinen Augen Geldverschwendung und etwas das man ein bis zwei mal in Betrieb nimmt und dannach nur rumliegt und zum Elektroschschrott verkommt.
Vernünftiger Einstieg startet ab 500€ z.B. benq w1070 usw.
Sonst lieber sein lassen.


Gruß
Cogan_bc
Inventar
#7 erstellt: 19. Nov 2016, 23:02
alles klar
THX
shugga89
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 25. Apr 2017, 10:45
Hey,
vielleicht hilft es ja einigen weiter....
Habe ein quasi neuen Telefunken DLP400 gekauft (ebay->150 Euro) und bin seit einem halben Jahr super zufrieden damit..
Lg,
Arne
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstige Beamer aus ebay oder china
maibuN am 29.03.2015  –  Letzte Antwort am 29.03.2015  –  10 Beiträge
Beamer oder doch Plasma/ LED
delisches am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  3 Beiträge
EnWo HD oder LG HS201G LED Beamer?
JonDeath21 am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2011  –  3 Beiträge
DLP oder LED - Beamer
rainer1973at am 26.04.2017  –  Letzte Antwort am 28.04.2017  –  6 Beiträge
China Beamer
Zelli001 am 15.01.2017  –  Letzte Antwort am 22.04.2017  –  13 Beiträge
LED Beamer für Wohnzimmer
Daniel_Albert am 02.04.2017  –  Letzte Antwort am 17.04.2017  –  4 Beiträge
LED Beamer kaufentscheidung
bauer3333 am 09.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  3 Beiträge
LG PW600/PW800 (LED-Beamer) - hat die jemand im Einsatz? Meinungen?
awe|some am 28.08.2015  –  Letzte Antwort am 06.06.2016  –  16 Beiträge
Gamer LED/LCD Beamer 600?
zwickebomber am 24.08.2013  –  Letzte Antwort am 29.08.2013  –  6 Beiträge
LED Beamer? - Was denn nun?
ChriZZo.s am 15.07.2015  –  Letzte Antwort am 16.07.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedLoddar13
  • Gesamtzahl an Themen1.382.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.341.656

Hersteller in diesem Thread Widget schließen