Optimaler Full HD Beamer Preis/Leistung

+A -A
Autor
Beitrag
Zetec
Neuling
#1 erstellt: 21. Okt 2018, 23:04
Hallo, ich wollte mir jetzt auf Grund des Sitzabstandes von 3,6m einen Beamer zulegen. Ich hatte bis vor kurzem den LG Oled65b7d gegen einen Sony KDL - 55HX755 getauscht aber das Bild war mir immer noch zu klein. Der KDL 55HX wurde vor dem Umzug Jahrelang mit 2,5m Sitzabstand betrieben und konnte somit bei Videospielen glänzen. 4K konnte mich auch nicht überzeugen, die Unterschiede waren geringfügig und nur zu erkennen sobald man direkt davor stand (entfernte Felsen, Bäume usw waren scharf). Das selbe mit 4K übrigens bei einem Epson EH-TW9300 getestet, kam auf das selbe Ergebnis wie bei dem TV aber vielleicht braucht 4K auch einfach nur ein noch größeres Bild um zu glänzen. Oled konnte es dann auch nicht mehr raus hauen. Im Endeffekt fehlte mir einfach zu sehr der "WOW" Effekt bei dem Preis und der Sitzabstand ist einfach zu groß.
Derzeit besitze ich noch einen Geschenkten Acer h7530d aber der ist nicht mehr wirklich zu gebrauchen oder? Hab zwar nicht gerade viel Erfahrung mit Beamern aber der h7530d wirkte nicht gerade Farbenfroh, was mir gerade Wichtig ist.
Jetzt steht die Wahl zwischen dem Vivitek h1189 und dem Sony VPL-HW45ES, jedenfalls nach meiner Recherche, oder könnt ihr noch andere Beamer empfehlen? Eventuell auch ältere die man etwas günstiger gebraucht erwerben kann oder ist von gebrauchten Beamern eher abzuraten? Und ist abzusehen ob der Sony HW45 günstiger wird da dieser schon von 2016 ist? Gebrauchte HW45 von 2016 zu kaufen finde ich auch nicht gerade beschwichtigend. Eigentlich tendiere ich zum Vivitek da dieser einen für mich recht interessanten Preis hat, da der HW45 im Full HD Bereich aber anscheinend einer der besten ist, ist dieser natürlich auch interessant. Ist der Unterschied vom h1189 zum HW45 den aufpreis auf jedenfall wert oder fährt man mit dem h1189 auch gut?
Mit dem Beamer soll viel gespielt werden (PC/XBox/Ps4/Switch) aber natürlich auch mal ein paar Filmchen, Serien Netflix etc.
Ich weiss nicht ob Inputlag bei Beamern eine Rolle spielt, hatte da schon mal schlechte Erfahrungen bei einem LCD 4K TV, war schrecklich damit zu spielen. Deswegen will ich mich hier vorher richtig beraten um nicht wieder so einen Fehlkauf zu machen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


[Beitrag von Zetec am 21. Okt 2018, 23:16 bearbeitet]
Jayna
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Okt 2018, 22:34
Sollte viel gezockt werden, sollte der Inputlag gering sein.
Ich empfehle da einen JVC-X5500 mind.
Einen JVC-x5900 (das Modell vom letzten Jahr) bekommt man aktuell für unter 3000 € neu vom Händler.

Beide werden nicht mehr hergestellt, alles was Du nun bekommst, stammt aus dem Abverkauf oder Du guckst in der Bucht/Kleinanzeigen nach einem Gebrauchten.

VG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Full HD Beamer
gasmann40 am 23.10.2017  –  Letzte Antwort am 24.10.2017  –  2 Beiträge
Preis/Leistung Beamer Full HD 3D bis 600 Euro
ESX_V._1000D. am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  11 Beiträge
Kaufberatung Beamer Full HD
chilldie am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2012  –  16 Beiträge
Kaufberatung Beamer - FULL HD ?
yoh am 08.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  6 Beiträge
Full HD Beamer / Ersatzlampen?
rufus666 am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  8 Beiträge
Full HD Beamer Kaufempfehlung
Dersim621262 am 16.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  9 Beiträge
full hd 3d beamer
jorgo1718 am 23.12.2013  –  Letzte Antwort am 27.12.2013  –  11 Beiträge
Full HD Beamer + Gaming!
eddy1337 am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.11.2014  –  2 Beiträge
Suche guten Full HD beamer
vwgolfaudi am 07.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2016  –  13 Beiträge
Neuer Full HD 3D Beamer gesucht (max600?)
Blockmonsta am 06.08.2014  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.352 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitglieditawaync
  • Gesamtzahl an Themen1.449.593
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.583.619

Hersteller in diesem Thread Widget schließen