Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MCIntosh C500 AC > Controller ?

+A -A
Autor
Beitrag
schloedi
Stammgast
#1 erstellt: 19. Nov 2009, 20:15
Hallo zusammen,

ich habe vor mir nächstes Jahr eine neue Anlage zu gönnen.

Hoch im Kurs steht MCIntosh.
Da gibt es eine sehr schöne Vorstufe namens C500AC.
Die gibts als Transistor oder Röhre.
Dazu gibts einen Controller.

Wozu brauch man den ?
Muß man den nehmen ?
Dann wirds preislich nämlich zu heftig.

Vielleicht kann mir ja ein "Mac"-Fachmann die Frage beantworten.

Grüße
schloedi
Passat
Moderator
#2 erstellt: 20. Nov 2009, 11:54

schloedi schrieb:
Hoch im Kurs steht MCIntosh.
Da gibt es eine sehr schöne Vorstufe namens C500AC.
Die gibts als Transistor oder Röhre.
Dazu gibts einen Controller.

Wozu brauch man den ?
Muß man den nehmen ?
Dann wirds preislich nämlich zu heftig.


Ja, den brauchst du zwingend, denn die eigentliche Vorstufe hat keinerlei Bedienelemente, d.h. weder Eingangswähler noch Lautstärkeregler etc. etc.

Sämtliche Bedienelemente befinden sich am Controller.

Grüsse
Roman
schloedi
Stammgast
#3 erstellt: 20. Nov 2009, 20:42

Sämtliche Bedienelemente befinden sich am Controller.


Ja stimmt.
Hätte ich auch auf den Bildern sehen können.

Wie kommen die dann dazu zu schreiben, das sich diese Vorstufe preislich mehr an der C2300 orientiert?
Da liegen aber noch Welten zwischen.

Schade eigentlich.

Grüße
schloedi
Passat
Moderator
#4 erstellt: 20. Nov 2009, 21:42
Nö, die C500 Transistor kostet 6850,- €, die Röhrenversion ist 100,- € teurer.

Die C 2300 kostet 6980,- €

Grüsse
Roman
schloedi
Stammgast
#5 erstellt: 21. Nov 2009, 00:21
Da kommt dann aber nochmal der gleiche Betrag für den Controller dazu oder ?

schloedi
Passat
Moderator
#6 erstellt: 21. Nov 2009, 00:57
Nein, das ist der Komplettpreis.

Grüsse
Roman
schloedi
Stammgast
#7 erstellt: 22. Nov 2009, 14:19
Das wäre ja schön.

Werde demnächst mal zum Händler gehen.

schloedi
jörgos
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Dez 2009, 23:34
Hallöle,

Controller kostet extra..... nochmal ca. 6.000 Euro.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
McIntosh schrott ??
acnos am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  6 Beiträge
Warum kein McIntosh?
DerOlli am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  96 Beiträge
thel controller tc-2000
scauter2008 am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  9 Beiträge
Akai AC-513R reparieren ?
beebop am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  3 Beiträge
AC-3 RF zu COAXIAL
maxzeller am 02.09.2003  –  Letzte Antwort am 03.09.2003  –  6 Beiträge
McIntosh aus USA wer baut um? Erfahrungen?
PUREliquid am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  10 Beiträge
40 Watt-Box an AC'97?
collix am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.10.2004  –  3 Beiträge
McIntosh C28 + mc2100 geerbt - was wird den beiden gerecht?
Schlickbart am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 25.02.2015  –  17 Beiträge
Marantz AC 500: Ausgang dämpfen über Effektschleife - Ein-/Ausgangswiederstände gesucht
Bruxelles am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  10 Beiträge
Transformator in Reihe schalten
tomtom___go am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBenkabass
  • Gesamtzahl an Themen1.345.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.080